hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
greenhorn2
Beiträge: 6
2. Aug 2016, 16:55
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(5527 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Animate CC: Movie soll am Ende selbstständig zum Menü zurück


Mein Thema sagt schon, was ich will:
Der importierte Film (Externes Video mit Playbackkomponente) soll, wenn er fertig durchgelaufen ist, von allein zum (neutralen) Startmenü springen.
Bislang habe ich ein ActionScript-Stop eingefügt und durch Klicken eines Button ist der Betrachter zum Startmenü zurückgesprungen.
Jetzt soll das automatisch laufen.

Ich finde in Action-Script einfach keinen Befehl der wie folgt lauten könnte:
"Film abspielen bis zum letzten Frame und dann springen zu Bild 1"

Jetzt habe ich versucht, über einen in in diesen Film in AdobePremiere eingefügten Cue Point (Flash-Navigation) diese Funktionalität zu erzeugen, doch leider bekomme ich das ActionScript nicht hin.
Trotz des vorgegebenen Codefragments "ActionScript -> Audio und Video –> Bei Cue Point-Ereignis" …

Kann mir jemand beim ActionScript helfen?

Danke im Voraus!
Top
 
X
Henry
Beiträge: 743
3. Aug 2016, 08:58
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #551718
Bewertung:
(5384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Animate CC: Movie soll am Ende selbstständig zum Menü zurück


>Kann mir jemand beim ActionScript helfen?

Falls nicht, dann schau doch mal hier:
http://stackoverflow.com/...ng-others-movieclips
Die dortige Antwort sollte dein Problem auch lösen!?
als Antwort auf: [#551703] Top
 
greenhorn2
Beiträge: 6
3. Aug 2016, 12:38
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #551732
Bewertung:
(5340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Animate CC: Movie soll am Ende selbstständig zum Menü zurück


Danke für den Link,
aber auch wenn ich den Filmen als MovieClip-Symbolen die Aktionen zuweise, klappt es nicht. :(

Ich habe den Movieclips in Premiere auf den letzten Frame einen Flash Cue-Point, Typ Navigation, zugewiesen.
Der Cue-Point wird auch in der FLVPlayback Komponente angezeigt, ist also in Animate CC übernommen worden.
Die Aktion für den Cue-Point habe ich von den Codefragmenten übernommen.
Mein Codefragment sieht wie folgt aus:

Code
/* Bei Cue-Point-Ereignisprozedur 
Führt jedes Mal, wenn in der angegebenen Videoinstanz ein Cue-Point passiert wird, die unten definierte fl_CuePointHandler-Funktion aus.

Anweisungen:
1. Fügen Sie Ihren benutzerdefinierten Code in einer neuen Zeile nach der Zeile "// Beginn des benutzerdefinierten Codes" ein.
Der Code wird ausgeführt, wenn in einem Video, das abgespielt wird, ein Cue-Point erreicht wird.
*/

import fl.video.MetadataEvent;

movieClip_22.addEventListener(MetadataEvent.CUE_POINT, fl_CuePointHandler);

function fl_CuePointHandler(event: MetadataEvent): void {
// Beginn des benutzerdefinierten Codes
gotoAndStop(1)
// Dieses Codefragment zeigt den Namen des Cue-Points im Bedienfeld "Ausgabe" an
trace(event.info.name);
// Ende des benutzerdefinierten Codes
}


Mein Movieclip heißt "movieClip_22" (ist automatisch vergeben worden)

Ich habe für das Codefragment
folgende Anpassungen vorgenommen:

Code
// Beginn des benutzerdefinierten Codes 
gotoAndStop(1)
// Dieses Codefragment zeigt den Namen des Cue-Points im Bedienfeld "Ausgabe" an
trace(Navigation, 00: 00: 36.040, Back);
// Ende des benutzerdefinierten Codes

.

Der Cue-Point zum Zeitpunkt 00:00:36.040
ist vom Typ her ein Navigations-Cue-Point und
heißt "Back",
das Menü findet man auf Frame 1, deshalb lautet der benutzerdefinierte Code "gotoAndStop(1)"

Irgendetwas stimmt in meinen Anpassungen nicht.
Auch wenn ich in den Klammern hinter "trace" jede Anpassung mit Anführungsstrichen schreibe und mit Semikolon abtrenne, funktioniert es nicht …

Ich bin ratlos …
als Antwort auf: [#551718]
(Dieser Beitrag wurde von greenhorn2 am 3. Aug 2016, 12:45 geändert)
Top
 
Henry
Beiträge: 743
3. Aug 2016, 15:59
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #551756
Bewertung:
(5300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Animate CC: Movie soll am Ende selbstständig zum Menü zurück


Antwort auf [ greenhorn2 ] … Bislang habe ich ein ActionScript-Stop eingefügt und durch Klicken eines Button ist der Betrachter zum Startmenü zurückgesprungen.…

Kannst du denn nicht einfach den "Stop"-Befehl ersetzen durch die Befehlszeile, die "bislang" durch/nach Button-Click ausgeführt wurde?
als Antwort auf: [#551703] Top
 
greenhorn2
Beiträge: 6
3. Aug 2016, 16:15
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #551758
Bewertung:
(5285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Animate CC: Movie soll am Ende selbstständig zum Menü zurück


Leider nein.

Dann springt der Film nach 9 Frames sofort zurück zum Menü.
als Antwort auf: [#551756] Top
 
greenhorn2
Beiträge: 6
3. Aug 2016, 16:41
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #551760
Bewertung:
(5268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Animate CC: Movie soll am Ende selbstständig zum Menü zurück


Das Problem ist ja, dass die Movieclips als externe Videos vorhanden sind (und nur durch die FLV-Playback gesteuert werden).
Wären sie als vollständige Filme in der Timeline existent, könnte ich ja einfach auf den letzten Frame den Befehl

Code
gotoAndStop(1) 


setzen.
Aber so geht es leider nicht.

Nach meiner Meinung muss man über die Playback-Komponente mit eingebettetem Cue-Point den Befehl aktivieren.

Aber da komme ich nicht weiter.
Oder habe ich mich verrannt?
als Antwort auf: [#551758] Top
 
Henry
Beiträge: 743
3. Aug 2016, 16:57
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #551763
Bewertung:
(5258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Animate CC: Movie soll am Ende selbstständig zum Menü zurück


Hier ist noch was in der Richtung:
http://stackoverflow.com/...after-video-finishes

Ich würde dir zumindest empfehlen, mit englischen Suchbegriffen (erstmal ohne die "cuepoints") herum zu googeln, da draußen MUSS doch was zu finden sein!?
als Antwort auf: [#551760] Top
 
greenhorn2
Beiträge: 6
3. Aug 2016, 18:30
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #551766
Bewertung:
(5202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Animate CC: Movie soll am Ende selbstständig zum Menü zurück


Ach, ich hab schon soooo viel gesucht, auch in englischsprachigen Foren.

Aber ich bleib am Ball!
als Antwort auf: [#551763] Top
 
X