[GastForen Programmierung/Entwicklung JavaScript Problem mit ExtendScript Toolkit

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit ExtendScript Toolkit

helvetica
Beiträge gesamt: 43

4. Nov 2016, 14:47
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(9185 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander,

ich unternehme gerade erste Gehversuche mit JS -- und bin schon gleich auf die Nase gefallen.

Software:
Win 7 64bit,
Photoshop CS6 64bit
ExtendScript Toolkit 3.8.0.12 / 4.2.12 / 6.1.8

Ich habe als Zielanwendung "Photoshop CS6 64bit" gewählt und das folgende Script aus dem Scripting Guide in das Toolkit-Dokumentenfenster kopiert:

Code
// Hello Word Script 
// Remember current unit settings and then set units to
// the value expected by this script
var originalUnit = preferences.rulerUnits
preferences.rulerUnits = Units.INCHES
// Create a new 2x4 inch document and assign it to a variable
var docRef = app.documents.add( 2, 4 )
// Create a new art layer containing text
var artLayerRef = docRef.artLayers.add()
artLayerRef.kind = LayerKind.TEXT
// Set the contents of the text layer.
var textItemRef = artLayerRef.textItem
textItemRef.contents = "Hello, World"
// Release references
docRef = null
artLayerRef = null
textItemRef = null
// Restore original ruler unit setting
app.preferences.rulerUnits = originalUnit


Wenn ich (bei bereits laufendem Photoshop) das Script starte, erscheint die folgende Fehlermeldung:

"Ziel-Adobe Photoshop CS6 (64bit) (60.064) wird nicht ausgeführt. Möchten Sie Photoshop CS6 (64bit) (60.064) starten?"

Klicke ich auf Nein, geschieht gar nichts.

Klicke ich auf Ja, wird Photoshop zum aktiven Programm, und das Toolkit zeigt an:

"Bitte warten. Zum Abbrechen Esc drücken".

Danach tut sich nichts mehr. Die "Bitte warten"-Meldung verbleibt bis zum St.Nimmerleins-Tag.

Wenn ich mit Esc abbreche und das Script nochmals starte, wiederholt sich das Ganze.

Wenn ich versuchsweise Photoshop CS6 32 bit als Zielanwendung wähle, ändert sich nichts.

Wenn ich das ganze Script versuchsweise auskommentiere, ändert sich ebenfalls nichts.

Woran kann das liegen? Für jeden zweckdienlichen Hinweis dankbar,
Wolfgang
X

Problem mit ExtendScript Toolkit

helvetica
Beiträge gesamt: 43

4. Nov 2016, 15:18
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #553704
Bewertung:
(9174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ergänzung: Bei InDesign C6 als Zielanwendung tritt das gleiche Problem auf.

Der Objektmodell-Viewer lädt die Objektmodelle beider Programme korrekt und zeigt sie an.


als Antwort auf: [#553703]

Problem mit ExtendScript Toolkit

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1563

4. Nov 2016, 19:26
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #553706
Bewertung:
(9119 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was passiert denn, wenn du:
- deinen Rechner neu startest
- PS geschlossen bleibt
- das ESTK geöffnet ist
- als Zielanwendung das ESTK gewählt bleibt
- du den nachfolgenden Code einkopierst
- und dann [F5] drückst?

Code
#target photoshop 
alert("Hallo");


(1) Welches Photoshop öffnet sich?
(2) Oder tut sich gar nichts?

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#553704]

Problem mit ExtendScript Toolkit

helvetica
Beiträge gesamt: 43

4. Nov 2016, 20:01
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #553707
Bewertung:
(9096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Soeben ausprobiert:

Sobald ich als Zielanwendung PS CS6 wähle, wird PS CS6 gestartet. Danach meldet das Toolkit "Bitte warten...".

Wenn ich diese Meldung wegklicke und das Script nochmals starte, ändert sich das Verbindungssymbol von 'verbunden' in 'unterbrochen' und es erscheint wieder die gleiche Meldung, und in PS tut sich nichts.


als Antwort auf: [#553706]

Problem mit ExtendScript Toolkit

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1563

4. Nov 2016, 21:13
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #553708
Bewertung:
(9069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Genau das solltest du aber nicht tun!
Gehe doch bitte einmal exakt nach meiner Anleitung vor (und verwende „mein“ Codesnippet und bitte nichts anderes).


Ich möchte wissen, ob das ESTK von sich aus korrekt targetieren kann.

Hilfreich wären ansonsten nur noch die Infos, ob sich deine Adobe-Installation im Standardpfad befindet (oder z.B. auf einem benutzerdefiniertem Laufwerk) und ob deine ESTK-Version diejenige ist, die auch mit deiner CS6 installiert wurde.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#553707]

Problem mit ExtendScript Toolkit

helvetica
Beiträge gesamt: 43

4. Nov 2016, 22:53
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #553709
Bewertung:
(9018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
- deinen Rechner neu startest
Getan.

- PS geschlossen bleibt
Getan.

- das ESTK geöffnet ist
Getan.

- als Zielanwendung das ESTK gewählt bleibt
An dieser Stelle habe ich wohl einen Fehler gemacht, sorry!

Ich versuche es gleich nochmal.


als Antwort auf: [#553708]

Problem mit ExtendScript Toolkit

helvetica
Beiträge gesamt: 43

4. Nov 2016, 23:34
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #553710
Bewertung:
(8987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also:

- Rechner neu gestartet
- PS NICHT gestartet
- ESTK gestartet
- Zielanwendung auf ESTK belassen
- Deinen Mini-Code eingegeben und durch [F5] gestartet

Ergebnis:

ESTK ändert die Zielanwendung von sich aus auf 'Photoshop CS6' (war wahrscheinlich im vorigen Versuch genauso).
Photoshop CS6 startet.
Danach: "Bitte warten..." Und in Photoshop tut sich nichts.

Aber bitte schlag Dir meinetwegen nicht die Nacht um die Ohren, sooo dringend ist das nicht. Ich falle ohnehin jetzt halbtot ins Bett, weniger wg. ESTK als wg. der bevorstehenden electronica.

Danke für Deine Hilfsbereitschaft!
Wolfgang


als Antwort auf: [#553709]
(Dieser Beitrag wurde von helvetica am 4. Nov 2016, 23:37 geändert)

Problem mit ExtendScript Toolkit

helvetica
Beiträge gesamt: 43

9. Nov 2016, 10:29
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #553781
Bewertung:
(8718 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pixxxelschubser,

von meiner Seite aus besteht keine Notwendigkeit mehr, das Toolkit zum Laufen zu bringen, da ich das bisschen Script, was ich brauche, im Texteditor meines Vertrauens hingekriegt habe.

Aber wenn Du aus rein akademischem Interesse herausfinden möchtest, wo das Problem liegt, stelle ich gerne weitere Experimente an.

Gruß
Wolfgang


als Antwort auf: [#553710]

Problem mit ExtendScript Toolkit

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1563

9. Nov 2016, 21:02
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #553806
Bewertung:
(8673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Och, nicht wirklich. Wenn das Thema für dich erledigt ist, dann ist es das für mich auch.

Ich hätte allerdings zumindest eine ausführlichere Antwort auf mein Posting erwartet.
Zitat von pixxxelschubser … Hilfreich wären ansonsten nur noch die Infos, ob sich deine Adobe-Installation im Standardpfad befindet (oder z.B. auf einem benutzerdefiniertem Laufwerk) und ob deine ESTK-Version diejenige ist, die auch mit deiner CS6 installiert wurde.


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#553781]

Problem mit ExtendScript Toolkit

helvetica
Beiträge gesamt: 43

9. Nov 2016, 22:15
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #553810
Bewertung:
(8651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pixxxelschubser,

Zitat … Hilfreich wären ansonsten nur noch die Infos, ob sich deine Adobe-Installation im Standardpfad befindet (oder z.B. auf einem benutzerdefiniertem Laufwerk) und ob deine ESTK-Version diejenige ist, die auch mit deiner CS6 installiert wurde.


Sorry, diese Fragen hatte ich überlesen.

Beide sind mit Ja zu beantworten.

Nochmals danke!
Wolfgang


als Antwort auf: [#553806]

Problem mit ExtendScript Toolkit

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1563

10. Nov 2016, 18:51
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #553832
Bewertung:
(8556 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für deine Antwort.

Vielleicht ist es einfach nur ein „simples“ Rechteproblem.

Falls du das Thema irgendwann noch einmal in Angriff nehmen möchtest, dann teste doch einfach, ob sich das Problem eventuell dadurch lösen lässt, indem du dich als Admin anmeldest und danach das Skript im ESTK startest.

Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#553810]

Problem mit ExtendScript Toolkit

helvetica
Beiträge gesamt: 43

11. Nov 2016, 10:12
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #553845
Bewertung:
(8499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pixxxelschubser,

bei allen diesen Versuchen war ich als Admin angemeldet. Aber glücklicherweise kommt man ja auch ohne das Toolkit zurecht.

Viele Grüße
Wolfgang


als Antwort auf: [#553832]
Hier Klicken X

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken