[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Multicolor Bilder: nach CIELAB konvertieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Multicolor Bilder: nach CIELAB konvertieren

krausy4you
Beiträge gesamt: 17

5. Dez 2017, 13:56
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(6974 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Photoshop Gemeinde,

wenn ich ein Mehrfarbenbild (auch Simplex, Duplex, Triplex, CMYK + Kanäle) habe und die darstellte Visualisierung in LAB haben möchte, dann stelle ich fest, dass ich keinen Zugriff auf die resultierenden LAB habe (Pipette). Selbst wenn ich nach CIELAB wandelt, erhalte ich ein CIELAB + Sonderfarbkanal.
Hat da jemand eine Lösung?

Danke
Andreas Kraushaar
X

Multicolor Bilder: nach CIELAB konvertieren

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 17855

5. Dez 2017, 14:27
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #561220
Bewertung:
(6966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andy,


in PS CS6 kurz getestet: Duplexmodus. Pipette im normalen Betrieb zeigt in der Infopalette die korrekten Lab Werte an. Farbe wird auch in eines der beiden Farbfelder aufgenommen.
Rufe ich dann den Fabwähler auf, sind Lab, HSB und RGB mit Nullen bestückt und der CMYK Wert passt nicht zum Farbeindruck. Gehe ich bei geöffnetem Farbwähler ins Bild, bekomme ich alles passend angezeigt und aufgenommen.

Thema dürfte mit diesem verwandt sein:
https://www.hilfdirselbst.ch/...;;page=unread#unread


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#561217]

Multicolor Bilder: nach CIELAB konvertieren

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 17855

5. Dez 2017, 14:37
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #561221
Bewertung:
(6960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag:
Jetzt steige ich langsam durch, wie PS das handelt:
Die Farbfelder wechseln mit dem Wechsel der Duplexfarben ihr aussehen, sprich im Farbfeld hinterlegt ist in erster Linie die Mehrkanalfarbe, respektive bei mehreren deren Zusammenwirken.
Deswegen zeigt der Farbwähler Anfangs ein CMYK-Tiefschwarz nach voreingestelltem CMYK Profil und sonstiger Farbvoreinstellung.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#561220]

Multicolor Bilder: nach CIELAB konvertieren

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 17855

5. Dez 2017, 16:11
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #561229
Bewertung:
(6938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Andy hat mir eine Testdatei zukommen lassen.

Mein Fazit für PS CS6: Mehrkanal kann nach wie vor keinerlei Colormanagement, wenn man ihm nicht dafür passend ein Mehrkanal-ICC-Profil zur Verfügung stellt (woher und wie soll es sonst auch verbindlich was gen Lab umrechnen).

Man kommt an Labwerte für sowas eigentlich nur, wenn man den Sonderfarbkanal 1:1 in ein Graustufen/Duplex-Modus Bild mit passender Duplexkanalzuweisung (Lab Wert für den Vollton) transferiert.

Dann zeigt PS immerhin (hoffentlich auf Basis irgendeiner TWZ-Kurve) was Lab-iges für aufgerasterte Partien an.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#561221]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
17.10.2018

München
Mittwoch, 17. Okt. 2018, 10.31 Uhr

Seminar

Als „Next Generation Publishing“ (NGP) bezeichnen wir bei Cleverprinting eine Arbeitsweise, bei der Druckdaten auf moderne Art produziert werden. Für Photoshop bedeutet dies: Sie arbeiten jederzeit medienneutral mit RGB-Daten, die RGB-CMYK-Konvertierung wird von InDesign erst während der Ausgabe geleistet. Sie arbeiten nichtdestruktiv, alle Bearbeitungsschritte können zu einem späteren Zeitpunkt zurückgenommen/verändert werden. Sie arbeiten verlustfrei, Skalierungen von Bildbestandteilen können mit Smart Objects im Nachhinein verändert werden. Und: Sie arbeiten effizient, indem Sie clevere, schnelle Filter und wo immer möglich auch Skripte zur Automatisierung einsetzen.

München, Mittwoch, 17.10.2018, 9.30 Uhr bic 17.30 Uhr, Schulungsgebühr 415,31 Euro (incl 19% MwSt)

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulungen/photoshop-next-generation/

Next Generation Publishing mit Adobe Photoshop
Veranstaltungen
18.10.2018

Online
Donnerstag, 18. Okt. 2018, 20.00 - 21.00 Uhr

Webinar

Den Start ins E-Commerce leicht gemacht

Ja

Organisator: Eric Mächler

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT ericmaechler DOT com

https://events.genndi.com/register/818182175026318367/66670f3c07