hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
M.Hulot
Beiträge: 158
17. Jan 2018, 13:35
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Ich habe bei meinem aktuellen Buch das Problem, das ID6 den Text nicht trennt, dafür aber wo es geht die Wortabstände vergrößert.
Trennung ist natürlich aktiviert. 3 Zeichen davor und danach, testweise 5 aufeinanderfolgende Trennungen. Die Schrift ist Chaparral. Im Prinzip alles wie bei meinen anderen Projekten, bei denen das auch ohne Probleme klappt. Nur hier nicht.
Es gibt auch nur einen einfachen Textrahmen auf jeder Seite, also nichts Kompliziertes. Ich wüsste nicht, wo ich noch nachschauen und etwas ändern sollte.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Top
 
X
Kai Rübsamen  M  p
Beiträge: 4496
17. Jan 2018, 13:45
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #561902
Bewertung:
(1510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Antwort auf: Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Das kann man ohne Beispieldatei von dir nicht sagen!

Gruß Kai Rübsamen
_______________________
als Antwort auf: [#561900] Top
 
M.Hulot
Beiträge: 158
17. Jan 2018, 14:10
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #561904
Bewertung:
(1497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Wie kann ich eine erstellen und hochladen?

Wenn ich bei den Voreinstellungen "Hunspell" statt "Proximity" einstelle, dann klappt es. Doch hätte das dann ja Auswirkungen auf alle anderen Dokumente. Die würden dann ja wahrscheinlich anders getrennt als ursprünglich. Ist also auch keine richtige Lösung...
als Antwort auf: [#561902]
(Dieser Beitrag wurde von M.Hulot am 17. Jan 2018, 14:16 geändert)
Top
 
mkuenster
Beiträge: 522
18. Jan 2018, 10:32
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #561909
Bewertung:
(1395 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Hallo,

da fallen mir nur noch zwei Punkte ein,die Du prüfen solltest:
1. Wurde im Absatzformat eine falsche Sprache eingestellt?
2. Wurde auf den Text vielleicht ein Zeichenformat angewendet in dem bei "kein Umbruch" ein Häkchen gesetzt ist?

Gruß
Michael
als Antwort auf: [#561904] Top
 
M.Hulot
Beiträge: 158
18. Jan 2018, 11:00
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #561910
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Hallo,

nein, hier wurde alles korrekt eingestellt.

Durch Hunspell bei den Voreinstellungen sind die Trennungen ja nun auch zurückgekommen. Doch das würde ja - meine Vermutung - auch Dokumente betreffen, die korrekt getrennt waren, aber bei denen Proximity eingestellt war...
als Antwort auf: [#561909] Top
 
Freunek
Beiträge: 1423
18. Jan 2018, 12:56
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #561920
Bewertung:
(1359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Antwort auf: Doch das würde ja - meine Vermutung - auch Dokumente betreffen, die korrekt getrennt waren, aber bei denen Proximity eingestellt war...


Moin,
das wäre nur dann der Fall, wenn Du die Voreinstellungen für die Trennungen in ID global getätigt hast. Also wenn kein ID-Dokument geöffnet war. Dann werden die Voreinstellungen auf alle Dokumente, die Du öffnest, angewendet.

Wenn Du die Voreinstellungen bei geöffnetem Dokument vorgenommen hast, gelten Sie auch nur für dieses eine Dokument.

Gruß
Günther
als Antwort auf: [#561910] Top
 
M.Hulot
Beiträge: 158
18. Jan 2018, 13:02
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #561924
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Ok. Dann bin ich beruhigt.
Danke.
Warum diese Schrift allerdings nur mit Hunspell trennt, bleibt rätselhaft.
als Antwort auf: [#561920] Top
 
Freunek
Beiträge: 1423
18. Jan 2018, 13:21
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #561927
Bewertung:
(1344 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Antwort auf: Warum diese Schrift allerdings nur mit Hunspell trennt, bleibt rätselhaft.


Moin,
da hat der Kai recht. Ohne eine Beispieldatei ist das Kaffeesatz-Lesen oder Glaskugel-Beschwören. Zumal nicht nur die Voreinstellungen sondern auch Sprache, Absatz, Silbentrenn-Menü bei Absatz sowie Adobe-Einzeilen-Setzer/-Absatz-Setzer sich gegenseitig beeinflussen.

Ob es an der Chaparral(Pro?) als verwendetem Font liegt, da habe ich Zweifel. Allerdings kannst Du das selbst einfach prüfen: dupliziere das Dokument, schalte die Trennungs-Voreinstellung um auf Proximity und ersetze im Duplikat-Dokument die Chaparral durch eine andere (Opentype?)-Schrift.

Gruß
Günther
als Antwort auf: [#561924] Top
 
M.Hulot
Beiträge: 158
18. Jan 2018, 13:29
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #561929
Bewertung:
(1336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Habe ich gemacht und Chaparral Pro gegen Minion ausgetauscht. Dann wird getrennt.


Wie könnte ich denn eine Beispieldatei hochladen?
als Antwort auf: [#561927] Top
 
M.Hulot
Beiträge: 158
30. Apr 2018, 10:53
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #563641
Bewertung:
(138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text wird nicht getrennt


Es hatte im Endeffekt etwas mit der Einstellung des Wörterbuchs zu tun: Ändere ich von Proximity auf Hunspell, wird getrennt.
Nun habe ich in einem aktuellen Projekt das Problem, dass der Text getrennt wurde. Nun, nach 3 Wochen, arbeite Korrekturen der Autoren ein, und bei jedem Absatz, indem ich auch nur einen Buchstaben austausche (selbst wenn es ein o gegen ein o ist), verschwinden die Trennungen. Die Schrift ist Fontin.

Stelle ich auf Hunspell um, wird wieder getrennt - allerdings komplett anders. Das kann ich jetzt bei einem 400-Seiten-Buch nicht mehr machen.
Und der Effekt, dass nach einer Korrektur die Trennungen komplett rausfliegen, bleibt bestehen.

Ich bin ratlos. Was ich noch als Fact dazugeben kann, ist, dass ich das Buch teilweise zu Hause am PC, teilweise am PC im Verlag layoute. Doch beide mit der gleichen ID6-Version.

Hat jemand eine Idee?
als Antwort auf: [#561929]
(Dieser Beitrag wurde von M.Hulot am 30. Apr 2018, 10:56 geändert)
Top
 
X