[GastForen PrePress allgemein Typographie Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 11871

9. Apr 2018, 08:13
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf der Suche nach dem Kapitälchen-Eszett in der Minion Pro bin ich auf den Blog von Heinz W. Pahlke (†) gestoßen, in dem geschrieben steht, dass das Versal-Exzett bereits in die Minion aufgenommen sei und z.B. über den Acrobat Reader installiert und genutzt werden könne: Ein kurzer Überblick über Schriften mit Versal-Eszett.

Zitat von Heinz W. Pahlke ... von Robert Slimbach für Adobe entworfenen Minion. Letztere ist wie ihr serifenloser Pendant Myriad Bestandteil des Acrobat Reader und darf auch außerhalb des Readers verwendet werden.


Abgesehen davon, dass die Nutzung außerhalb des Readers möglicherweise gar nicht so frei ist wie behauptet, ist es mir nicht gelungen, eine mit dem Reader installierte Minion ausfindig zu machen, geschweige denn diese Minion auf das Versal-Eszett bzw. das Kapitälchen-Exzett hin zu untersuchen.

Die bei Adobe Typekit angebotene Minion Pro scheint noch nicht über das Versal-Eszett zu verfügen: Adobe Typekit Minion Pro.

In einem Beitrag auf Typografie.info – Versal-Eszett in Adobe-Fonts (September 2011) – wird Adobe so zitiert, dass ein Zeitplan für die Erweiterung der Minion Pro um das Versal-Eszett noch nicht feststehe, dass man sich aber in der Zwischenzeit gerne mit einem selbst konstruiertem Versal-Eszett behelfen könne:

Zitat von Adobe For the time being, you are welcome to customize the font to fit your needs.


Kann mir jemand eine Bezugsquelle für eine Minion Pro (Regular) mit Versal-Eszett bzw. (noch wichtiger) Kapitälchen-Eszett oder – falls sich schon mal jemand um die Zeichnung des Versal-Eszetts in der Minion bemüht hat – das Kapitälchen-Eszett allein (z.B. als Vektorgraphik, AI, PDF) nennen?

Viele Grüße
Martin
Hier Klicken X

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

Quarz
  
Beiträge gesamt: 3269

9. Apr 2018, 13:20
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #563313
Bewertung:
(2179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

im Anhang findest Du zur Minion Pro
2 IndyFont OT-Dateien;
Versal- und SC ß.
Beide liegen jeweils auf dem ß.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#563299]
Anhang:
IFSC-Regular.otf (2.55 KB)   IFVersal_SZ-Regular.otf (2.59 KB)

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 11871

9. Apr 2018, 15:32
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #563323
Bewertung:
(2165 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

das ist lieb von Dir.
Ich werde mir Deine Umsetzung gleich mal ansehen.

Aus der ansonsten ruhigen Reaktion schließe ich, dass die prominente Minion Pro sehr wahrscheinlich auch in der aktuellen Version noch über kein Versal-Eszett und kein Kapitälchen-Eszett verfügt.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#563313]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 9. Apr 2018, 15:36 geändert)

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

uswd
Beiträge gesamt: 178

9. Apr 2018, 15:59
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #563325
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

hab mich auch schon mal daran versucht. Ich wollte die Dresdner-Form, ist Geschmacksache. Siehe Anhang, ist aber noch Betastand -- hatte dann keine Zeit mehr, weiter daran zu arbeiten.

Das große Eszett liegt auf dem Unicode-Platz E1E9, beim Kapitälchen Eszett bin ich mir gar nicht sicher, ob es da einen Codepoint gibt. Liegt bei mir auf dem Kleinen-S mit Namen "SS.sc".

Ciao
Ulrich


als Antwort auf: [#563323]
Anhang:
MinionEszett.idml (36.0 KB)   MinionUd-Regular.otf (2.16 KB)   ss.png (107 KB)

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 11871

9. Apr 2018, 16:02
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #563326
Bewertung:
(2154 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Quarz,

Deine Umsetzung des Kapitälchen-Eszett gefällt mir sehr gut: Gräßer.
Als ob es schon immer dabeigewesen wäre.

Herzlichen Dank für diese Bereicherung!

Möchtest Du das Muster nicht auch dem Entwickler der Minion Pro zukommen lassen?
So als Beitrag zur Altersvorsorge. ;-)

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#563323]

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 11871

9. Apr 2018, 16:08
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #563327
Bewertung:
(2154 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,

auch Dir sei Dank für Deine Umsetzung.

Ich muss zugeben, das Versal-Eszett hat mich fast umgehauen.
Aber als Kapitälchen fügt es sich auch gut ein.

Die Irritation im Zusammenhang mit dem Versal-Eszett hängt vermutlich mit den Sehgewohnheiten zusammen. Ich muss mich an dieses Zeichen erst gewöhnen.

Beim zweiten Mal Hinsehen kam es mir schon nicht mehr so fremd vor.
Vielen Dank!

Ich werde beide Umsetzungen dem Verlag zur Entscheidung vorlegen.
Und bin gespannt, wie sie anderswo ankommen.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#563325]

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

JohanneS.
Beiträge gesamt: 922

9. Apr 2018, 16:29
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #563330
Bewertung:
(2146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
bei aller grundsätzlichen Abneigung gegen’s Versaleszett meinerseits doch ein kleiner Rat bezüglich der Gestaltung: die innere Serife ist bei allen Euren Versionen zu lang. Sie sollte deutlich gekürzt werden, wenn nicht gar komplett wegfallen, damit die Lücke zwischen Stamm und Bogen nicht zu knapp wird und optisch zuläuft.
Keine Angst vor »Zu viel ohne«: die Serife wird nicht so schnell vermisst wie die Enge bemängelt.

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#563327]

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

Quarz
  
Beiträge gesamt: 3269

10. Apr 2018, 13:55
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #563382
Bewertung:
(2070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ich habe den Vorschlag vom Johannes
beherzigt und die 'Lücken' in den SZs
etwas vergrößert.
Vielleicht interessiert es ja noch
jemand anderes?

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |


als Antwort auf: [#563330]
Anhang:
IFMinion_SC.otf (2.89 KB)   IFMinion_Versal.otf (2.67 KB)   IFMinion SC+Versal.png (6.36 KB)

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 11871

10. Apr 2018, 20:13
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #563415
Bewertung:
(2030 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

endlich bin ich dazu gekommen, mir die neuen Versionen des Versaleszett und des Kapitälcheneszett anzusehen.

Die beiden Zeichen finde ich jetzt prima geschnitten.
Luftig und ohne unerwünschte Fusion auch in kleinen Schriftgraden.

Vielen herzlichen Dank für Dein Engagement.
Von nun an wirst Du in meinen Büchern aus der Minion Pro in so manchem Autorennamen verewigt. ;-)

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#563382]

Minion Pro - Versal-Eszett / Kapitälchen-Eszett

drerol74
Beiträge gesamt: 394

24. Apr 2018, 00:31
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #563552
Bewertung:
(1802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

schon gesehen, für die Minion gibt es jetzt ein Update – inklusive Versaleszett:
https://typekit.com/fonts/minion-3

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#563415]
X
Hier Klicken

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
26.09.2018

Hochschuloe der Medien, Stuttgart
Mittwoch, 26. Sept. 2018, 19.00 - 21.00 Uhr

Vertrag

Nur auf den ersten Blick scheint dieses Thema exotisch. Aber eine neue EU-Richtlinie und deren Auswirkungen auf deutsche Gesetze werden dieses Thema auch für Publisher interessant machen. Die EU-Richtlinie "2102 zu Barrierefreiheit" besagt folgendes: Ab dem 23. September 2018 müssen alle öffentlichen Stellen ihre neuen (Office- oder PDF-) Dokumente grundsätzlich barrierefrei veröffentlichen. Im Juni wurde der Gesetzentwurf zur Umsetzung dieser Richtlinie im deutschen Bundestag vom "Ausschuss für Arbeit und Soziales" (19/2728) angenommen. Es wird also ernst für "öffentliche Stellen" und damit auch für deren Dienstleister, die mit der Umsetzung beauftragt werden. Die Richtlinie gilt nämlich nicht nur für Bundes- und Landesbehörden, sondern auch für Verbände, die im Allgemeininteresse liegende Aufgaben erfüllen. Das wären somit auch Gerichte, Polizeistellen, Krankenhäuser, Universitäten, Bibliotheken und einige mehr. Weitere Informationen findest Du hier, hier und hier. Wenn also oben genannte Auftraggeber zu Deinen Kunden zählen, solltest Du Dich vorbereiten. Und da es neben Websites auch um alle downloadbaren Dateien geht sind eben auch PDFs zukünftig barrierefrei zu erstellen. Arbeitet man in InDesign, können dort einige Vorbereitungen getroffen werden. Klaas Posselt ist der ausgewiesene Spezialist im deutschsprachigen Raum für alle Fragen rund um das Thema. Deshalb freuen wir uns, dass er uns in einem Vortrag die Grundlagen dazu vermitteln wird. Wir setzen voraus, dass Du den Umgang mit InDesign gewohnt bist, die Gründe und Vorteile von der Nutzung von Formaten kennst und weißt, wie man lange Dokumente „richtig“ aufbaut. Der Vortrag setzt bewusst DANACH ein. Inhalt des Vortrages ist der Hintergrund von „Barrierefreiheit“ und Möglichkeiten und Grenzen innerhalb von InDesign. Es wird erklärt, welche Bedeutung das kostenpflichtige PlugIn MadeToTag hat und warum und für was man es braucht. Ziel ist es den Rahmen aufzuzeigen, in dem sich das Thema „Barrierefreiheit“ in InDesign abspielt. Du weißt hinterher, wo die „Baustellen“ sind, wo Du weitergehende Infos bekommst und welchen Weg Du einschlagen musst. Am nächsten Tag veranstalten wir zwei Bootcamps, die das Thema praktisch vertiefen. "IDUGS Bootcamp #2" und "IDUGS Bootcamp #3" Klaas Posselt ist studierter Dipl.-Ing. für Druck- und Medientechnik und kam über verschiedene Anfragen zum Thema barrierefreie PDF Dokumente. Seit über 10 Jahren arbeitet er in den Bereichen Medientechnik und Publishing zwischen Medienherstellern, Druckermaschinen und digitalen Ausgabekanälen. Er schult, begleitet und unterstützt Kunden bei der Einführung und Optimierung von Publikationsprozessen und auf dem Weg zu neuen digitalen Ausgabekanälen — egal ob E-Books, barrierefreie PDFs oder Webplattformen. Als Chairman des PDF/UA Competence Center der PDF Association beteiligt er sich an der Weiterentwicklung und Verbreitung des Standards PDF/UA für barrierefreie PDF Dokumente. Diese Veranstaltung kommt nur zu Stande durch die freundliche Unterstützung von "Six Offene Systeme GmbH" -- Enterprise-Content-Management-System und Media-Asset-Management-System.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

https://idug47.eventbrite.de

Veranstaltungen
27.09.2018

Screen IT, Uster
Donnerstag, 27. Sept. 2018, 17.30 - 20.00 Uhr

Infoveranstaltung

Das Angebot an Publishing-Software ist gross. Deshalb empfiehlt sich eine externe Beratung durch unabhängige Software-Experten aus der jeweiligen Branche. Nicht immer muss es eine teure Mietlösung sein, die nach Beendigung der Mietdauer einem nicht einmal gehört. Es gibt sehr gute und auch in der Qualität ausreichende Alternativen, ja sogar kostenlose Freeware. Lassen Sie sich an diesem Abend einmal vor Augen führen, was diese Programme können und wie viel sie kosten.

Ja

Organisator: Screen IT und pre2media

Kontaktinformation: Peter Jäger, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/infoanlass/

Hier Klicken