[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Textanker organisieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Textanker organisieren

MichaelP
Beiträge gesamt: 159

17. Apr 2018, 17:09
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich will in einem Buch mit 13 Kapiteln Querverweise auf Textanker setzen. Lege ich die Anker fest, benenne sie, erstelle einen neuen Querverweis und lasse ihn auf den Anker verweisen, klappt auch alles wie es soll (außer dass ich bei der Auswahl "Seitenzahl" nicht "Seite" vor der Bezifferung unterdrücken kann).

Während in der Hyperlink-Palette die Querverweise aufgelistet werden (leider kann man sie wohl nicht benennen?), gibt es nirgendwo einen Überblick über die gesetzten Textanker. Zwar bin ich auf das Script show_all_textanchors von Gerald Singelmann gestoßen, was das Wiederauffinden der Anker ermöglicht. Das nachträgliche Benennen muss dann aber wohl wieder über "Hyperlinkoptionen" erfolgen?

Ist das wirklich alles so unübersichtlich und umständlich in CS6?
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)
X

Textanker organisieren

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4590

17. Apr 2018, 17:26
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #563502
Bewertung:
(1117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Was willst du am Textanker umbenennen? Das macht man doch beim Anlegen? Ob da Seite steht oder nicht, sollte sich eigentlich konfigurieren lassen?!

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#563501]

Textanker organisieren

MichaelP
Beiträge gesamt: 159

18. Apr 2018, 16:07
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #563508
Bewertung:
(1036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tatsächlich lassen sich "Querverweisformate definieren" (Flow-out der Hyperlink-Palette).

Die Textanker zu benennen ist sinnvoll, wenn man (wie ich) ein WORD-Dokument mit solchen Markern importiert. Die Anker werden von ID nur durchnummeriert und man verliert völlig den Überblick. Mit dem Skript von Gerald Singelmann kann man sie wenigstens anzeigen, anspringen - das scheint mit Bordmitteln unmöglich - und dann über "Hyperlinkzieloptionen" (im Flow-out des Hyperlink-Plette) benennen.

Mein Problem ist somit gelöst, wenn auch umständlich.
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)


als Antwort auf: [#563502]

Textanker organisieren

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4590

18. Apr 2018, 17:56
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #563510
Bewertung:
(1025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Michael, dass geht auch anders: Ich habe mir z.B. ein Skript geschrieben, dass die Inhalte anhand von Absatzformaten abgreift, eine Nummer davor setzt und die Textanker bereits passend mit Namen u. richtiger Reihenfolge anlegt.

Aber solche Späße gehen leider nicht über das UI.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#563508]
Hier Klicken X
Hier Klicken

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
qxp300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
24.01.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lösung in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Veranstaltungen
24.01.2019

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 18.00 Uhr

Vortrag

Wie jedes Jahr im Januar besucht uns Monika Gause mit Neuigkeiten zu Illustrator und aus der restlichen Publishing-Welt. Der Abend ist pickepacke voll: Zunächst zeigt uns Monika alles Neue, was uns Adobe in Illustrator 2019 gepackt hat. Anschließend zeigt sie verschiedenen Möglichkeiten der realistischen Darstellung: Verläufe, Verlaufsgitter, Angleichungen und wie man sie in den Griff bekommt. Dazu gehört auch die Vorstellung des kostenlosen Plugin Mesh Tormentor. Abgeschlossen wird mit dem "Best-of" aus einem Infografik/Dokumentation-Seminar, das Monika letztes Jahr in München gehalten hat. Es ist nicht nötig Tickets zu kaufen oder eine Registrierung durchzuführen. Komme einfach vorbei! Wir freuen uns Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Kostenlos, Ticketkauf oder Anmeldung ist nicht nötig.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

Illustrator mit Monika Gause