[GastForen PrePress allgemein Verpackungs- und Etikettenproduktion ArtPro automatisierte Legende

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ArtPro automatisierte Legende

rudolf
Beiträge gesamt: 12

31. Mai 2018, 08:24
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(7633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum,

ich arbeite in einem Druckvorstufenbetrieb im Bereich Verpackungsdruck. Dazu gehören auch ArtPro (16.1) und die Automation Engine.
Derzeit muss die hauseigene Legende, mit druckspezifischen Angaben und Farbe, lästig per Hand ausgefüllt werden. Leider.

Ich weiß aber auch, dass dies automatisiert erfolgen kann. Die Frage ist nur wie?

Hier mein bisheriger Ansatz: Legende erstellt und mittels Hottetxt einige Angaben verlinkt. Informationen die nicht als fertige Parameter im Parameter-Manager vorliegen, habe ich als benutzerdefinierte Parameter angelegt.

Wie schaffe ich es nun, dass Artpro beim Einlesen der Druckanzeichnungen, in dem Fall der Legende, die Werte für die benutzerdefinierten Parameter aus einer externen .txt-Datei übernimmt und einsetzt? Diese beinhaltet auftragsbezogene Daten.

Oder gibt es einen Weg über die AE ohne zusätzliche Module kaufen zu müssen?

Ich bin über jeden Tipp dankbar, da ich gerade überhaupt nicht weiterkomme.

Danke vielmals
Hier Klicken X

ArtPro automatisierte Legende

Bernd Rebscher
Beiträge gesamt: 82

1. Jun 2018, 15:30
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #564187
Bewertung:
(7610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In Artpro unter Datei/Paramater dann im Parameter Manager unten rechts auf "Datenbank öffnen" klicken und das Textfile auswählen, dadurch wird der hottext aktualisiert. Über die Automation Engine kann man das automatisieren, dazu benötigt man aber die Artpro Action lists Funktionalität.

Gruß,
Bernd


als Antwort auf: [#564138]

ArtPro automatisierte Legende

DanEl
Beiträge gesamt: 115

6. Jun 2018, 09:24
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #564242
Bewertung:
(7161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Falls ihr auf der AE mit Jobs arbeitet, sind ja normalerweise ne Menge Auftragsangaben schon im Job drin.
Jetzt hat man ja die Möglichkeit nicht nur auf benutzerdefinierte Parameter zu verlinken, sondern auch gleich auf die entsprechenden Smartnames der AE.

Dazu muss die AP-Datei aber in einem AE-Job liegen und aus diesem geöffnet werden.
Wird dann die Datei in einen anderen AE-Job kopiert und von diesem geöffnet, dann werden die entsprechenden Smartnames aktualisiert.

Zitat Oder gibt es einen Weg über die AE ohne zusätzliche Module kaufen zu müssen?

Hmm, da ist ja erst mal die Frage welche Module ihr besitzt.
Mit ArtPro Action Lists lässt sich das komplett über einen AE-Workflow abbilden, normalerweise muss da nichts mehr händisch gemacht werden... (Zumindest bei uns ;-)


als Antwort auf: [#564138]

ArtPro automatisierte Legende

wuschel
Beiträge gesamt: 68

6. Jun 2018, 10:04
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #564243
Bewertung:
(7148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Action List ist nicht unbedingt notwendig. Wenn Artpro mit dem AE Server unter den Präferenzen mit dem AE Server verbunden ist sieht man im Parameter Fenster auch alle Smartnames aus der AE.


als Antwort auf: [#564242]

ArtPro automatisierte Legende

rudolf
Beiträge gesamt: 12

12. Jun 2018, 06:16
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #564312
Bewertung:
(6497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zuerst einmal ein Dankeschön an alle die geantwortet haben. War kurzzeitig weg, daher die späte Antwort. Sorry dafür!

Die Auftragsdaten, welche in die Legende eingebunden werden sollen, kommen aus einem externen Programm als .txt-Datei. Diese kann ich ja nicht ohne weitere Plugins, soweit mir bekannt, in AE importieren um damit meine Legende füllen.
Darum klappt die Idee von Wuschel nicht:

Zitat Die Action List ist nicht unbedingt notwendig. Wenn Artpro mit dem AE Server unter den Präferenzen mit dem AE Server verbunden ist sieht man im Parameter Fenster auch alle Smartnames aus der AE.


Daher war meine Idee, diese Textdatei in Kombination Hottext zu nutzen (siehe oben). Ich habe die ActionList in AE, kann aber nach langem Suchen nicht die Funktion finden mit der das möglich ist.

Zitat Hmm, da ist ja erst mal die Frage welche Module ihr besitzt.
Mit ArtPro Action Lists lässt sich das komplett über einen AE-Workflow abbilden, normalerweise muss da nichts mehr händisch gemacht werden... (Zumindest bei uns ;-)


Mir ist bewusst, dass meine Frage viel verlangt ist. Würde mich über einen Gedankenanstoß freuen.

Vielen Dank


als Antwort auf: [#564243]

ArtPro automatisierte Legende

Sid
Beiträge gesamt: 12

12. Jun 2018, 09:14
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #564313
Bewertung:
(6474 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rudolf,

die AE beinhaltet immer die Aktionsliste.
In der Aktionsliste gibt es die gleiche Möglichkeit HotText zu verwenden, wie in ArtPro.
Mit den Aktionslisten-Funktionen "ArtLink" und/oder "ArtLink aktualisieren", können Informationen aus einer Textdatei auf die in der ArtPro-Datei verlinkten Texte übertragen werden.

LG


als Antwort auf: [#564138]

ArtPro automatisierte Legende

DanEl
Beiträge gesamt: 115

12. Jun 2018, 09:31
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #564314
Bewertung:
(6469 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Mir ist bewusst, dass meine Frage viel verlangt ist. Würde mich über einen Gedankenanstoß freuen.


Als erstes brauchst du einen AE-WF in dem du die text und die AP Datei auswählst und sammelst und dann auf eine Artpro-Action List loslässt.

Die ActionList muss dann so aussehen:
http://show.picr.de/32952495gq.jpg.html

Zuerst wählst du die AP aus und öffnest diese, danach wählst du die txt aus und machst ArtLink aktualisieren...


als Antwort auf: [#564312]

ArtPro automatisierte Legende

rudolf
Beiträge gesamt: 12

12. Jun 2018, 09:45
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #564315
Bewertung:
(6463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo rudolf,

die AE beinhaltet immer die Aktionsliste.
In der Aktionsliste gibt es die gleiche Möglichkeit HotText zu verwenden, wie in ArtPro.
Mit den Aktionslisten-Funktionen "ArtLink" und/oder "ArtLink aktualisieren", können Informationen aus einer Textdatei auf die in der ArtPro-Datei verlinkten Texte übertragen werden.

LG

Antwort auf:
Zitat Mir ist bewusst, dass meine Frage viel verlangt ist. Würde mich über einen Gedankenanstoß freuen.


Als erstes brauchst du einen AE-WF in dem du die text und die AP Datei auswählst und sammelst und dann auf eine Artpro-Action List loslässt.

Die ActionList muss dann so aussehen:
http://show.picr.de/32952495gq.jpg.html

Zuerst wählst du die AP aus und öffnest diese, danach wählst du die txt aus und machst ArtLink aktualisieren...


Wow, ich bedanke mich herzlichst! Vor allem für den Screenshot! Das hilft mir schon ungemein weiter.

Das sollte mir erstmal genug Input geben um alleine weiterzumachen.

Vielen, vielen Dank!


als Antwort auf: [#564313]
X
Hier Klicken

Home

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.11.2018

München
Freitag, 16. Nov. 2018, 09.30 - 17.00 Uhr

Workshop

Hochwertig umsetzen, sicher beurteilen: Im Fokus dieses Vertiefungs-Workshops steht Ihre eigene Design-Leistung. Der Praxis-Workshop bietet Profis wertvolle Tipps zu Detail- und Lesetypografie im Kommunikationsdesign. Vom Arbeiten mit halben Leerzeilen im Grundlinienraster über lückenlosen Blocksatz bis zur stilistisch richtigen Schriftmischung: Sie kennen das Handwerk, dieser Workshop macht Sie zum Meister.

Ein-Tages-Workshop von 9:30 bis 17 Uhr
Während des Workshops stehen jedem Teilnehmer ein iMac + Adobe CC zur Verfügung.
Max. 8 Teilnehmer
Normalpreis: € 281,51 netto (€ 335,– brutto)
Ermäßigung: € 239,50 netto (€ 285,– brutto),

Ja

Organisator: TypeSCHOOL

Kontaktinformation: Uwe Steinacker, E-Mailsteinacker AT typeschool DOT de

www.typeschool.de

Detail-Typografie und Layout im Kommunikationsdesign zur Vertiefung
Veranstaltungen
22.11.2018

In dieser Veranstaltung kombinieren wir Emotion und Ratio, Gestaltung und Rechtschreibung.

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 22. Nov. 2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Sven Tillack und Steffen Knöll vom mehrfach ausgezeichneten "Studio Tillack Knoell", Stuttgart, (studiotillackknoell.com) geben einen Einblick in die Arbeit in der visuellen Kommunikation. Ihr Arbeitsfeld ist digitales und analoges, von visuellen Erscheinungsbildern bis hin zu kommunizierender Grafik im Raum. Besondere Erfahrungen hat Sven bei der Arbeit mit Risographie gemacht, Steffen setzt sich seit längerem mit Grafik im Raum auseinander. Auch über diese Projekte werden sie berichten. Lasst euch von ihnen, ihrem Vortrag und ihrer Arbeit inspirieren. Etienne Roth ist Computerlinguist. Er hat die Duden-Korrekturlösungen bereits als Projektleiter und Produktmanager beim Dudenverlag mitentwickelt. Bei EPC betreut er das Lexikon und die Grammatik(fehler)analyse der Korrekturengine. Außerdem ist er Produktmanager für die Duden-Integration in Adobe InDesign. Bei EPC werden die professionellen Duden-Korrekturlösungen weiterentwickelt, vertrieben und gewartet. Dazu gehören Rechtschreib- und Grammatikkorrektur, Stilprüfung und Thesaurus sowie Werkzeuge zur Wörterbuchpflege, lokal und in Netzwerkumgebungen. Die Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung sind seit Version 13 (CC 2018) ein integraler Teil von Adobe InDesign. Viele Kunden vermissen aber die bewährte Grammatikprüfung. Der Duden Korrektor CC bringt die beste Grammatikprüfung für die deutsche Sprache zurück nach InDesign und InCopy. Er enthält außerdem die Stilprüfung und den Thesaurus von Duden. Verlosung: Wir verlosen wieder Software, Bücher und Fachzeitschriften im Wert von über 1000 Euro. Neben dem bekannten "CC-Abo für ein Jahr" nun auch ein "Foto-Abo für ein Jahr mit 1 TB Speicher" und brandneu "10 Bilder pro Monat von Adobe Stock für ein Jahr". Die Firma EPC verlost eine Lizenz "Duden Korrektor CC"! Mach Werbung und bring gerne Freunde und Kollegen mit! Wir freuen uns auf Dich. Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

idugs51.eventbrite.com