[GastForen Archiv Adobe Freehand Freehand MX kostenlos nutzen oder noch immer bezahlen ?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Freehand MX kostenlos nutzen oder noch immer bezahlen ?

Morbus
Beiträge gesamt: 1

26. Aug 2018, 16:29
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(95087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich nutze Freehand MX seit Jahren legal auf einem Mac.
Da ich aber nun zwangsweise auch auf Windows 10 arbeiten muß, stellt sich die Frage, ob Freehand inzwischen kostenlos ist oder bin ich dann doch "kriminell" ?
Hier Klicken X

Freehand MX kostenlos nutzen oder noch immer bezahlen ?

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2112

26. Aug 2018, 22:26
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #565807
Bewertung:
(95062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Morbus,

mir ist nicht bekannt, dass FreeHand MX inzwischen Freeware ist.
Im Gegenteil Freehand MX wurde von Adobe unsinnigerweise noch viele Jahre zum Erwerb angeboten.

Wenn Du einmal eine Lizenz für Mac erworben hast kannst Du das Programm nur auf dem Mac weiter nutzen.

Für Windows wird eine eigene Lizenz erforderlich.
Allerdings solltest Du Dir mal die Systemvoraussetzungen anschauen.
Je neuer das System, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass Fehlfunktionen auftreten.

Ich bezweifle sehr stark, dass das Programm überhaupt noch supported wird.
Du kannst ja mal den Adobe-Support kontaktieren und einfach nachfragen.

Infos zu FreeHand MX gibt es hier:

https://www.adobe.com/...n/products/freehand/

https://www.adobe.com/...ductinfo/systemreqs/

https://www.adobe.com/...eehand/updaters.html

Zahlreiche Links der genannten Seiten führen unweigerlich zu Illustrator.

Ein Download einer Vollversion als Freeware wird hier nirgendwo angeboten.

Es gibt noch ein FreeHand-Forum:

https://forums.adobe.com/...d_general_discussion

Auf folgender Webseite wird für FreeHand MX ein Preis von 521 Euro ausgewiesen.
Allerdings ist unklar zu welchem Datum die Webseite erstellt wurde.
Es findet sich nur ein vager Hinweis: „Datensatz zuletzt aktualisiert: 30.08.2016“

https://www.heise.de/...ct/freehand-mx-33456

Der Download-Link führt zu dieser Seite:

https://www.adobe.com/...n/products/freehand/

Also keine Spur von kostenlosem oder kostenpflichtigen Download.

Auch wenn ich Ex-FreeHand-User bin, bitte versuche mir nicht zu erklären warum Du auf ein
derart veraltetes Programm setzt - es sei denn Du bist Privatanwender im fortgeschrittenen Alter ;-)

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#565806]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 26. Aug 2018, 22:29 geändert)

Freehand MX kostenlos nutzen oder noch immer bezahlen ?

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2112

27. Aug 2018, 15:58
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #565812
Bewertung:
(94992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Morbus,

ich habe noch etwas gefunden, das möglicherweise weiterhilft.

Von der folgenden Webseite kann man eine Trial-Version für Mac und Windows runterladen (die Seite ist aus meiner Sicht vertrauenswürdig):

http://www.freehandforum.org/...d-plugins-xtras.html

Da Adobe den Aktivierungsserver längst abgeschaltet hat, bietet Adobe für FreeHand MX Mac und Win offenbar eine universelle Seriennummer an:

https://helpx.adobe.com/...ctivation-error.html

Viel Glück ! Bitte gib uns Feedback, ob es funktioniert hat, auch wenn es für die meisten nur noch historischen Wert hat.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#565806]
Hier Klicken

Aktuell

Affinity
glyphen-browser_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic

Hier Klicken