[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Verknüpfungspfad als Bild darstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Verknüpfungspfad als Bild darstellen

AAAndreas
Beiträge gesamt: 39

1. Nov 2018, 09:18
Beitrag # 16 von 17
Beitrag ID: #567284
Bewertung:
(432 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,
im Zielordner befinden sich ca. 2.200 Bilder.
Pro Katalog werden jedoch "nur" ca. 300 Bilder zugeordnet.
Das sieht dann so ähnlich aus, wie bei einer Photoshop Stapelverarbeitung und dauert pro Bild schätzungsweise ca. eine halbe Sekunde, würde ich sagen.

Viele Grüße,
Andreas

P.S.:
Das ist sicherlich auch von der Rechnerleistung abhängig.
Wir arbeiten mit iMacs, OS Sierra, 3,5 GHz, 16 GB RAM.
Zusätzlich sind jede Menge Grep-Stil abfragen, die InDesign ausführen muss.


als Antwort auf: [#567280]
X

Verknüpfungspfad als Bild darstellen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2295

1. Nov 2018, 09:29
Beitrag # 17 von 17
Beitrag ID: #567286
Bewertung:
(426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Andreas,

danke.

ich wollte nur eine ungefähre Vorstellung bekommen, denn es gibt jede Menge Einflussfaktoren.

Ich sehe auch die Geschwindigkeit nicht wirklich als wichtigstes Kriterium an.

So ist eine Aktivitätsanzeige für den Anwender sicherlich wichtiger als Geschwindigkeit, und deshalb zeige ich die eigentliche Einsetzung an, wohlwissend, dass so etwas das System ausbremst.

Großen Einfluss hat auch der Ort, wo ein Bild im Pool gefunden wird.

Und Du hast natürlich recht, Grepstile bremsen!

Aber ich denke, mit der Geschwindigkeit kann man leben.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#567284]
Hier Klicken X

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
qxp300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
24.01.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lösung in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Veranstaltungen
24.01.2019

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 18.00 Uhr

Vortrag

Wie jedes Jahr im Januar besucht uns Monika Gause mit Neuigkeiten zu Illustrator und aus der restlichen Publishing-Welt. Der Abend ist pickepacke voll: Zunächst zeigt uns Monika alles Neue, was uns Adobe in Illustrator 2019 gepackt hat. Anschließend zeigt sie verschiedenen Möglichkeiten der realistischen Darstellung: Verläufe, Verlaufsgitter, Angleichungen und wie man sie in den Griff bekommt. Dazu gehört auch die Vorstellung des kostenlosen Plugin Mesh Tormentor. Abgeschlossen wird mit dem "Best-of" aus einem Infografik/Dokumentation-Seminar, das Monika letztes Jahr in München gehalten hat. Es ist nicht nötig Tickets zu kaufen oder eine Registrierung durchzuführen. Komme einfach vorbei! Wir freuen uns Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Kostenlos, Ticketkauf oder Anmeldung ist nicht nötig.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

Illustrator mit Monika Gause
Hier Klicken