[GastForen Programme Office Microsoft Office Word 2016 (Mac): Schwarzer Text wird in 4c ausgedruckt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Word 2016 (Mac): Schwarzer Text wird in 4c ausgedruckt

hdtm
Beiträge gesamt: 19

5. Okt 2018, 19:02
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gleich vorausgeschickt: Ich kenne mich mit Word nur wenig aus, ich komme von InDesign bzw. XPress. Manchmal muss ich aber auch Layouts in Word abliefern, so wie jetzt.

Das aktuelle Problem: Schwarzer Text in einem Word-Dokument wird auf einem Laserdrucker nicht wie üblich in reinem Schwarz ausgedruckt, sondern aus 4c zusammengesetzt (was - trotz Kalibrierung - zu einem matschigen Eindruck führt). Das passiert vielleicht, weil dem Text eine farbige Grafik unterlegt ist. Kopiere ich den Textrahmen in ein neues, leeres Dokument ohne Hintergrund, wird die Schrift allerdings immer noch in 4c ausgedruckt. Kopiere oder tippe ich Text von Anfang an in ein neues Dokument ohne jeglichen Hintergrund, ist die Druckausgabe korrekt in Schwarz, so wie es üblich ist.

Kennt jemand dieses Problem und hat Tipps zur Lösung für mich?

Thomas
X

Word 2016 (Mac): Schwarzer Text wird in 4c ausgedruckt

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1862

5. Okt 2018, 20:06
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #566696
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

Word ist kein Satzprogramm und kann nur mit RGB-Farben umgehen.
Beim Drucken wird dann ein RGB-Schwarz in ein CMYK-Schwarz umgewandelt.

Über den Weg einer PDF-Erstellung ist das Problem aber lösbar, siehe hier:

https://www.hilfdirselbst.ch/..._P291205.html#291205

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#566695]

Word 2016 (Mac): Schwarzer Text wird in 4c ausgedruckt

hdtm
Beiträge gesamt: 19

5. Okt 2018, 20:32
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #566698
Bewertung:
(1407 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

danke für die Info, aber mein Kunde wird kaum zig Dokumente vor dem Ausdruck in PDFs umwandeln wollen, schon gar nicht, wenn dafür vergleichsweise professionelle Einstellungen bzw. Vorgehensweisen nötig sind.

Davon abgesehen druckt Word im Normalfall schwarze Schrift ja durchaus in reinem Schwarz. Aber anscheinend nur dann, solange ich dem Text nicht gezielt eine Farbe zuweise. Ich dachte, es würde wenigstens über die Option "Graustufen" funktionieren, aber das tut es leider nicht.

Grüße,
Thomas


als Antwort auf: [#566696]

Word 2016 (Mac): Schwarzer Text wird in 4c ausgedruckt

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1862

5. Okt 2018, 20:53
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #566699
Bewertung:
(1403 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

dann verwende mal als Schrift-Schwarz „Automatisch“.
Du solltest dann auch mal die Formatvorlagen dahingehend überprüfen.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#566698]

Word 2016 (Mac): Schwarzer Text wird in 4c ausgedruckt

hdtm
Beiträge gesamt: 19

5. Okt 2018, 21:04
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #566700
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

wenn ich "Automatisch" zuweise, wird die Schrift grau - keine Ahnung, wieso. Es ist für mich auch nirgends ersichtlich, welches Farbfeld aus der Palette für den Grauton herangezogen wird.
Ich habe keine Formatvorlage zugewiesen. Weise ich "Standard" zu, wird die Schrift grau. Wenn ich die Schriftfarbe in der Standard-Vorlage ändere, habe ich nur wieder die Möglichkeit, ein letztlich bunt zusammengesetztes Schwarz auszuwählen. Es dreht sich im Kreis.

Gruß,
Thomas


als Antwort auf: [#566699]

Word 2016 (Mac): Schwarzer Text wird in 4c ausgedruckt

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1862

5. Okt 2018, 21:16
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #566701
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

Dann prüfe mal die Formatvorlage "Standard".
Dort kannst Du unter Formatierung "Automatisch" auswählen.

Die Schriftfarbe kannst Du unabhängig von der Formatvorlage oben in der Leiste unter "Schriftfarbe" einstellen.

Siehe Screenshot.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#566700]
Anhang:
Bildschirmfoto-2018-10-05-um-21.07.33.png (135 KB)

Word 2016 (Mac): Schwarzer Text wird in 4c ausgedruckt

hdtm
Beiträge gesamt: 19

6. Okt 2018, 17:24
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #566713
Bewertung:
(1319 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für die, die's interessiert: Nach weiteren Tests konnte ich die Fehlerursache ausfindig machen. Es ist so: Befindet sich ein einzelner Textrahmen im Dokument, dann druckt Word die Schrift korrekt nur in Schwarz aus. Erstelle ich einen weiteren Rahmen (oder kopiere einen aus einem anderen Dokument ein), DANN kommt der Text in 4c aus dem Drucker. Das Ganze ergibt überhaupt keinen Sinn und ist aus meiner Sicht ein Programmfehler. Er tritt bei mir auf in Word 15.17 unter Mac OS 10.10.5. Vielleicht ist mein System zu alt ...


als Antwort auf: [#566701]
X
Hier Klicken

Photoshop

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
22.11.2018

In dieser Veranstaltung kombinieren wir Emotion und Ratio, Gestaltung und Rechtschreibung.

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 22. Nov. 2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Sven Tillack und Steffen Knöll vom mehrfach ausgezeichneten "Studio Tillack Knoell", Stuttgart, (studiotillackknoell.com) geben einen Einblick in die Arbeit in der visuellen Kommunikation. Ihr Arbeitsfeld ist digitales und analoges, von visuellen Erscheinungsbildern bis hin zu kommunizierender Grafik im Raum. Besondere Erfahrungen hat Sven bei der Arbeit mit Risographie gemacht, Steffen setzt sich seit längerem mit Grafik im Raum auseinander. Auch über diese Projekte werden sie berichten. Lasst euch von ihnen, ihrem Vortrag und ihrer Arbeit inspirieren. Etienne Roth ist Computerlinguist. Er hat die Duden-Korrekturlösungen bereits als Projektleiter und Produktmanager beim Dudenverlag mitentwickelt. Bei EPC betreut er das Lexikon und die Grammatik(fehler)analyse der Korrekturengine. Außerdem ist er Produktmanager für die Duden-Integration in Adobe InDesign. Bei EPC werden die professionellen Duden-Korrekturlösungen weiterentwickelt, vertrieben und gewartet. Dazu gehören Rechtschreib- und Grammatikkorrektur, Stilprüfung und Thesaurus sowie Werkzeuge zur Wörterbuchpflege, lokal und in Netzwerkumgebungen. Die Duden-Rechtschreibprüfung und Silbentrennung sind seit Version 13 (CC 2018) ein integraler Teil von Adobe InDesign. Viele Kunden vermissen aber die bewährte Grammatikprüfung. Der Duden Korrektor CC bringt die beste Grammatikprüfung für die deutsche Sprache zurück nach InDesign und InCopy. Er enthält außerdem die Stilprüfung und den Thesaurus von Duden. Verlosung: Wir verlosen wieder Software, Bücher und Fachzeitschriften im Wert von über 1000 Euro. Neben dem bekannten "CC-Abo für ein Jahr" nun auch ein "Foto-Abo für ein Jahr mit 1 TB Speicher" und brandneu "10 Bilder pro Monat von Adobe Stock für ein Jahr". Die Firma EPC verlost eine Lizenz "Duden Korrektor CC"! Mach Werbung und bring gerne Freunde und Kollegen mit! Wir freuen uns auf Dich. Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

idugs51.eventbrite.com

Veranstaltungen
29.11.2018

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 29. Nov. 2018, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018