[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop RGB-Wert ändert sich beim Öffnen immer

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

RGB-Wert ändert sich beim Öffnen immer

Striezi
Beiträge gesamt: 53

11. Okt 2018, 10:13
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(432 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

kennt Ihr das Problem auch?

Ich muss für einen Kunden Logos vom Illustrator als JPEG abspeichern.
In PS sollen die Logos RGB sein. Sie werden im Illustrator in das korrekte RGB erstellt und als JPEG abgespeichert. Wenn ich diese Dateien dann im PS öffne, kann es vorkommen, dass sich einer der RGB-Werte ändert. Dann ändere ich das in PS und speichere erneut als JPEG ab.
Wenn ich dieses JPEG dann wieder öffne, hat der der korrigierte RGB-Wert wieder geändert. Das passiert auch nach dem x-ten Mal Ändern und Abspeichern.
Ich habe das dann mal zu meiner Litho gegeben, um zu überprüfen, ob das an meinen Einstellungen liegt. Aber auch bei denen passiert genau dasselbe.

Es ist jetzt so, dass wir dem Kunden keine korrekten Logos als JPEG schicken konnten.

Ist das ein Bug? Muss man damit leben oder gibt es da eine Lösung?

Vielen Dank schon vorab!
Striezi
X

RGB-Wert ändert sich beim Öffnen immer

herr p
Beiträge gesamt: 11

11. Okt 2018, 16:12
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #566829
Bewertung:
(404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

von welcher AI-Version speicherst Du wie das JPG?
Wie sind Deine Farbeinstellungen (welches RGB)?

Leben muss man damit nicht …


Freundlich grüßt
Herr P
Aus dem Norden.


Herr P. aus HH
———————————————————
> iMac (Retina 5K, 3,5 GHz Intel Core i5)
> CC 2018 und leider noch viel CC 2017


als Antwort auf: [#566820]

RGB-Wert ändert sich beim Öffnen immer

Striezi
Beiträge gesamt: 53

11. Okt 2018, 16:23
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #566831
Bewertung:
(401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für Deine Rückmeldung.

So mache ich das:

• AI CS6
• Farben in RGB anlegen wie von Kunden vorgegeben
• Profil sRGB
• Davon sRGB JPEG
• Bild in PS CS6 als sRGB öffnen
• Farbkorrektur
• Abspeichen als sRGB JPEG
• Farbe ist nun korrekt
• Öffnen – und schon ist die Farbe wieder anders.

Die Abweichung beträgt zwar nur ein Prozent und kommt nur in einer Farbe vor, aber der Kunde will das verständlicherweise nicht.

Eigentlich dürfte eine Photoshop-Datei von sich aus nicht einfach einen Wert ändern, wenn man ein JPEG, das in Photoshop geändert wurde, wieder öffnet.
Profiländerungen beim Öffnen nehme ich nicht vor.

Grüße aus dem tiefen Süden
Striezi


als Antwort auf: [#566829]

RGB-Wert ändert sich beim Öffnen immer

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 17865

11. Okt 2018, 16:34
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #566833
Bewertung:
(395 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Doch, damit musst du leben. Dass sind einfach die Nebenwirkungen der jpeg kompression. Du kannst mal versuchen, nicht die höchste qualitätsstufe zu verwenden.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#566820]

RGB-Wert ändert sich beim Öffnen immer

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 17865

14. Okt 2018, 15:15
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #566846
Bewertung:
(249 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Die Abweichung beträgt zwar nur ein Prozent und kommt nur in einer Farbe vor, aber der Kunde will das verständlicherweise nicht.

Die Abweichung beträgt nicht 1% sondern 1 Tonwertstufe:
100/255= 0,392

Somit nur knapp 0,4%

Wie gesagt, bei der JPEG Komprimierung fallen bestimmte Tonwertstufen einfach untern Tisch, da kannst du es nur mit anderen Dateiformaten und verlustfreier Komprimierung probieren.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#566831]

RGB-Wert ändert sich beim Öffnen immer

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2128

16. Okt 2018, 09:45
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #566872
Bewertung:
(166 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank, Thomas!

Nicht, daß ich mich als alter CMYKer das schon ewig gefragt hatte, warum das so ist, aber wenn ich es einmal bemerkt hätte, wäre ich ohne Dein Zutun nie, never, nada auf diese Begründung gestoßen!

Hach...

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#566846]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken