[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Partitionierung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Partitionierung

Thobie
Beiträge gesamt: 3817

30. Nov 2018, 21:14
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1237 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

ich habe nun meinen MacMini soweit konfiguriert, wie ich es eigentlich geplant hatte.

Eine Partition mit Yosemite, die zweite Partition mit Mojave.

Das hat soweit alles funktioniert.

Ich habe jetzt nur noch ein kleines Problem mit dem Speicherplatz der beiden Partitionen.

Ich habe Yosemite auf der Partition mit 400 GB Speicherplatz installiert bzw. aus dem Time-Machine-Backup wiederhergestellt.

Mojave ist auf der zweiten Partion mit 100 GB Speicherplatz.

Ich möchte es gern eher umgekehrt haben, also Yosemite mit 200 GB und Mojave mit 300 GB, da ich meine Backup-Daten in den Ordner Dokumente in Mojave legen will, damit sie über iCloud-Drive gesichert werden.

Es gelingt mir aber nicht, über das Festplatten- Dienstprogramm diese Änderung vorzunehmen.

Ich habe mittlerweile auch ein Mojave-System auf einer meiner externen Festplatten, so dass ich sozusagen auch von außen auf die beiden Partitionen zugreifen kann.

Kann mir jemand behilflich sein, wie ich den jeweiligen Speicherplatz ändere?

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg

Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/

(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 30. Nov 2018, 21:19 geändert)

Anhang:
Festplattendienstprogramm.jpg (32.6 KB)
X

Partitionierung

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 17987

30. Nov 2018, 21:34
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #567818
Bewertung:
(1224 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ernsthaft?

Kauf ne größere Platte, häng sie extern dran, Partitionier sie, spiel mit Ccc die beiden Partitionen rüber und bau sie ein. Dann hast du auch ne Zielplatte für ein sinnvolles Backup.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#567817]

Partitionierung

Thobie
Beiträge gesamt: 3817

2. Dez 2018, 17:17
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #567837
Bewertung:
(1039 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

ich habe gestern die Testversion des Festplatten-Tools Paragon Festplatten-Manager heruntergeladen und installiert. Es kann aber auch nicht mehr als das Festplattendienstprogramm von Apple. Wenn ich die Partition mit 400 GB auf 200 GB reduziere, dann erhöht es nicht den Speicherplatz der zweiten Partition von 100 GB auf 300 GB, sondern legt ebenfalls eine dritte Partition mit 200 GB an.

Daher bin ich nun dem gefolgt, was ein anderer Kollege empfohlen hat. Ein Klone von Mojave hatte ich ja schon auf einer externen Festplatte. Ich habe nun über die Wiederherstellen-Funktion im Festplattendienstprogramm einen Klone von Yosemite der einen Partition auf eine zweite Festplatte erstellt.

Tja, und man sollte kein Volume mit 400 GB auf eine Festplatte mit einer Partition mit 200 GB wiederherzustellen versuchen, auch wenn das Volumen nur 180 GB Daten enthält. Das Festplattendienstprogramm wirft dabei einen Fehler aus und führt die Aktion nicht durch.

Ich habe die Partition daher auf 200 GB reduziert und über Nacht eine Wiederherstellung auf die externe Festplatte durchführen lassen. Das hat auch funktioniert.

Ich habe jetzt Yosemite und Mojave auch bootbar auf zwei externen Festplatten.

Ich habe jetzt die interne Festplatte gelöscht und in zwei Partitionen mit jeweils 250 GB aufgeteilt. Der Wiederherstellungsprozess von Yosemite auf eine Partition läuft gerade. Danach werde ich den Wiederherstellungsprozess von Mojave auf die zweite Partition starten.

Dann kann ich meine Backup-Dateien in den Dokumenten-Ordner von Mojave kopieren und iCloud-Drive starten.

Ich wünsche einen schönen 1. Advent.

Grüße aus Hamburg

Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/


als Antwort auf: [#567818]
Hier Klicken

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
quark300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
20.02.2019

Aarau
Mittwoch, 20. Feb. 2019, 17.30 Uhr

Kurs

Der Kurs richtet sich an interessierte PhotoshopanwenderInnen, welche ihre Kenntnisse in der Bildbearbeitung vertiefen möchten. Da der Fokus auf das QV der Polygrafie gelegt wird, können Ausbildner, Berufsleute, Prüfungsexperten sowie Lernende gleichermassen profitieren.

Mittwoch, 20. Februar 2019 bis Mittwoch, 13. März 2019
4 Kursabende à 4 Lektionen, 17.30 bis 20.45 Uhr
CHF 352.–

Nein

Organisator: Schule für Gestaltung Aargau

Kontaktinformation: Nadja Elsener, E-Mailnadja.elsener AT sfgaargau DOT ch

https://www.sfgaargau.ch/kurse/E-004.php

Hier Klicken