News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop PDF öffnen - Bild wird blass

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDF öffnen - Bild wird blass

Dunk7
Beiträge gesamt: 2

26. Jan 2019, 03:14
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(4635 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Hilf Dir Selbst Forumsmitglieder,

ich habe eine PDF mit einem CAD Programm (Zeichenprogramm für Architekten) erstellt. Das Bild hat schöne dunkle Linien und alles ist scharf. Jetzt wollte ich eigentlich mit Photoshop Bäume und Wiesen-Grafiken hinzufügen. Aber wenn ich die Datei platziere sind auf einmal die Linien der Zeichnung viel blasser. Komischerweiße, wenn ich auf Platzieren gehe und die PDF öffne, sieht sie genauso aus (wie das Original) wie ich die Datei auch in Photoshop sehen will. Platziere ich diese dann mit Enter (Platziertes Dokumend wird gerendert), dann ist das Bild der PDF wie oben beschrieben, auf einmal blass.

Bei ähnlichen Versuchen mit anderen PDF Dateien ist das gleiche passiert. Wenn ich die PDF's mit Illustrator öffne passiert das gleiche.

Wenn ich die PDF mit Photoshop speicher, dann ist das Bild auch tatsächler blass. Es ist also kein Fehler des Monitors.
Es macht doch nur Sinn, die Datei in dem CAD Programm als PDF zu speichern, weil ich die Datei in bestmöglicher Auflösung speichern will und die Datei eventuell mit Photoshop und Illustrator bearbeiten und später in Indesign einfügen will.

Ist das immer so mit den PDF's oder muss ich etwas einstellen/ gibt es ein Trick oder hat mein PC zu wenig Power (ich arbeite mit 8 Bit, wenn die Datei kleiner ist würden auch 16 Bit gehen.
Ich kann die PDF auch gerne mal hochladen.

Vielen Dank schon 'mal!
X

PDF öffnen - Bild wird blass

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18128

26. Jan 2019, 16:04
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #568715
Bewertung:
(4596 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das CAD PDF ist vermutlich in RGB angelegt. Wenn du das in ein CMYK Bild einfügst wird es je nach umwandlungseinstellung blasser und heller.

Also mal die PS Farb-Einstellungen checken.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#568714]

PDF öffnen - Bild wird blass

Dunk7
Beiträge gesamt: 2

26. Jan 2019, 19:25
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #568716
Bewertung:
(4579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hat sich leider nichts geändert. PDF und Photshop Einstellung sind RGB Farben.

Ich habe mal die PDF hochgeladen.
https://docdro.id/yyX6ScS


als Antwort auf: [#568715]

PDF öffnen - Bild wird blass

Markus Keller
Beiträge gesamt: 633

27. Jan 2019, 19:47
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #568723
Bewertung:
(4481 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

meinst du mit "Bild wird blass" die dünnen Linien? Du musst im CAD-Programm die Linienstärke so dick machen, dass sie in Photoshop in der gewünschten Auflösung mindestens 1 Pixel breit sind. Sonst nimmt Photoshop den Durchschnittswert, wenn deine Linie also nur 1/3 Pixel ist, kommt ein Grauwert von 33 Prozent raus.

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#568716]

PDF öffnen - Bild wird blass

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18128

28. Jan 2019, 12:17
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #568727
Bewertung:
(4382 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie Markus schon schreibt.
Wenn die Auflösung nicht passt, und Linien zu fein für einen Pixel sind, werden sie herunterinterpoliert. Da das Pixel mit der Linie u.U. noch weiße Nachbarbereiche mit repräsentiert, wird eben ein flächiger Anteil ermittelt: 1/3 der Fläche Schwarz, 2/3 der Fläche Weiß, macht 33% für die 3x so dicke Linie.

Mit dieser sinnvollen Option fürs PDF Importieren:


kommen bei mir die römischen Ziffern und Linien auf 97%, die Dachflächen auf 11% und die Schatten auf 22% Schwarz.

Das kann und sollte man per Gradationskurve oder Tonwertkorrektur gerade noch per 97->100 absichern und gut ist's.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#568723]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 28. Jan 2019, 12:26 geändert)

Anhang:
PDF-importieren-Plan.png (58.2 KB)
Hier Klicken X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
20.09.2019

Nürnberg
Freitag, 20. Sept. 2019, 09.30 Uhr

Schulung, Seminar

Mit WordPress ist es möglich, ohne große Kosten und ohne Programmierkenntnisse eine ansprechende Webseite zu erstellen, die allen Anforderungen des modernen Webdesigns – besonders unter Beachtung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) – gerecht wird. Unsere Schulung Webdesign mit WordPress zeigt Ihnen, wie Sie hochwertige Webseiten mit WordPress erstellen.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulungen/schulung-webdesign-mit-wordpress/

Suchmaschinen-optimiertes Webdesign mit WordPress
Veranstaltungen
23.09.2019

Nürnberg
Montag, 23. Sept. 2019, 09.30 Uhr

Schulung, Seminar

Unsere Schulung Colormanagement bzw. Farbmanagement für Grafik, Foto und PrePress erklärt dem Anwender die praxisgerechte Anwendung von ICC-Colormanagement. Sie lernen, Colormanagement sicher in der täglichen Praxis einzusetzen. Angefangen bei der Monitorkalibration über die PSD-Grundeinstellungen bis hin zum medienneutralen CMM in InDesign.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulungen/colormanagement-farbmanagement-schulung/

Colormanagement für Grafik, Foto und PrePress