[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mac, Word und Synology

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mac, Word und Synology

eymer
Beiträge gesamt: 364

19. Feb 2019, 16:52
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(3163 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum


Kann man das vorzeitige Erstellen der Vorschau im Finder ausschalten?

Hier der Hintergrund:

Wir haben ein seltsames Phänomen, welches drei Komponenten beinhaltet:
• Mac OS X 10.14.3 (Bei 10.12 und 10.13 ist alles in Ordnung)
• Word für Mac 16.22
• Synology-Server, Filestation DSM 6.2.1 (afp://)

Wenn Word eine Datei (Bsp: Text.docx) speichert, wird ein temporäres Verzeichis (Text.docx.sb-cf0d558b-38b1Xi) mit einer temporären Datei erzeugt. Nach dem Speichern werden diese gelöscht (lokale Disk) bzw. in den Papierkorb verschoben (Synology-Server).
Soweit, so gut.

In einigen Fällen klappt das mit dem Löschen nicht, und ein (meist) leeres Verzeichnis bleibt zurück. Das ist nicht gefährlich, aber es stört, wenn man die richtigen Daten zwischen den «Leichen» suchen muss.

Und zwar tritt das nur auf, wenn die Datei auf der Synology ist und im Finder die Listendarstellung angezeigt wird und in den Darstellungsoptionen «Symbolvorschau einblenden» oder «Vorschau einblenden» aktiviert ist.
Bei der Darstellung als Liste oder ohne «Vorschau» tritt der Fehler nicht auf.

Meine Vermutung: der Mac versucht eine Vorschau der temporären Datei zu erzeugen. Daher ist die Datei bzw. das Verzeichnis in Verwendung und kann von Word nicht gelöscht werden.
Für diese Theorie spricht, dass zum Teil die temporären Verzeichnisse eine Änderungszeit mehrere Minuten nach der der eigentlichen Datei haben.
Ausserdem gibt es beim Versuch zu Löschen direkt nach den Speichern die Meldung «Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da das Objekt „Text.docx.sb-cf0d558b-38b1Xi“ in Verwendung ist.»
Später klappt das Löschen.

Bsp:
Datei wird gesichert und hat «Änderungsdatum» von 16:32.
Temporäres Verzeichnis hat Änderungsdatum von 16:33 und kann nicht gelöscht werden.
Später ändert sich – ohne weiteres Zutun – die Zeit auf 16:40 und das Löschen klappt.

Daher meine Frage:
Kann man das Erzeugen der (sinnlosen) Vorschau der temorären Daten ausschalten, ohne gleich auf die nützliche Vorschau-Funktion ganz zu verzichten?

Besten Dank für sachdienliche Hinweise!

Gruss vom eymer
---
Mac OS X (10.14.x) :: Adobe CC-Abo :: XPress 8.5

(Dieser Beitrag wurde von eymer am 19. Feb 2019, 16:56 geändert)
Hier Klicken X
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung
Veranstaltungen
22.08.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 22. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul