[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript AS-Funktion arbeitet nicht wenn Pfadangabe mit Leerzeichen übergeben wird.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

AS-Funktion arbeitet nicht wenn Pfadangabe mit Leerzeichen übergeben wird.

Skontomobil
Beiträge gesamt: 2

29. Mär 2019, 23:36
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(364 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum,
ich bin AppleScipt-Neuling und suche & lese seit einigen Tagen hier im Forum mit.
Nach einigen schnellen Erfolgen, hakt es jetzt leider ein wenig.

Ich möchte die Exif-Informationen aller JPG eines Verzeichnisses auslesen (und diese Bilder später als HTML-Seite mit den EXIFs verknüpfen)

Ich bin auf der Seite des exiftools auf ein AppleScript (get_tags) gestossen das ich nach einigem Basteln zum Laufen bekommen habe.
Ich scheitere jedoch daran, wenn im Verzeichnis eine Bilddatei ist, die ein Leerzeichen im Namen trägt. zB. "Eins Zwei.JPG"

Das Script unterbricht dann zur Laufzeit mit "2" Fehlermeldungen
error "Error : File not Found .../Eins Error : File not Found Zwei.JPG"

Hat jemand hier im Forum eine gute Idee ?
Oder kann mir erklären wo mein Gedankenfehler liegt ?

Im voraus schon einmal vielen Dank

Viele Grüße
Skontomobil




Code
# Wähle Verzeichnis 
# ermittle Dateien im Verzeichnis
# lese zu allen JPG die EXIF-Informationen (Funktion get_tags)

# PROBLEM - Script kann nicht mit Leerzeichen im Filename umgehen

# nächste Schritte :
# erstelle eine HTML-DAtei mit den JPG und den EXIF-Informationen
# (Aufsteigend nach CreationDate im EXIF, nicht nach File-Datum)


on get_tags(a_File, a_list)
local the_file, the_cmd, a_tag_name, the_MD, oldTID, the_MDlist, the_MDlist2, an_Item, the_MDrecordList, the_MDrecord, a_TagRec

set the_file to POSIX path of a_File
set the_cmd to "/usr/local/bin/exiftool -s2 -n "

repeat with a_tag_name in a_list
set the_cmd to the_cmd & " -" & a_tag_name
end repeat
set the_cmd to the_cmd & " " & the_file

set the_MD to do shell script the_cmd
log "the_MD nach EXIF-Lauf : " & return & the_MD

--Get each line of exiftool output as an element in list the_MDlist
set oldTID to AppleScript's text item delimiters

set AppleScript's text item delimiters to return
set the_MDlist to every text item of the_MD --get list of lines of output

--Build the_MDlist2: a list of sublists, each sublist of the form {"TagName", "TagValue"}
set AppleScript's text item delimiters to ": " --should be only 1 occurrence of this per line
set the_MDlist2 to {}
repeat with an_Item in the_MDlist
set end of the_MDlist2 to {text item 1 of an_Item, text item 2 of an_Item}
end repeat
set AppleScript's text item delimiters to oldTID --restore the default text item delimiters

--Transform into the_MDrecordList: a list of records, each a tag name/value pair
set the_MDrecordList to {}
repeat with an_Item in the_MDlist2
set end of the_MDrecordList to {item 1 of an_Item, item 2 of an_Item}
end repeat

set the_MDrecord to {}
set the_MDrecord to the_MDrecordList

return the_MDrecord

end get_tags

tell application "Finder"
#set Arbeitsverzeichnis to (choose folder with prompt "Bitte Verzeichnis wählen das eingelesen werden soll")
set Arbeitsverzeichnis to choose folder
set allFiles to (every file of (Arbeitsverzeichnis))
end tell

repeat with i from 1 to count items of allFiles
set SingleFile to (item i of allFiles) as alias
set ParameterListe to {"'CreateDate'", "'ImageDescription'", "GPSLatitude", "GPSLongitude", "Model", "Make", "FocalLength", "ExposureTime", "FNumber", "ISO"}
set my_Tags to get_tags(SingleFile, ParameterListe)
end repeat



PS:
Eine Zusatzfrage hab ich direkt noch ...
Kann mir jemand erklären, warum das Script mit

error "„Finder“ hat einen Fehler erhalten: Fortfahren nicht
möglich: get_tags." number -1708

abbricht, wenn ich das "end tell" hinter "end repeat" setze ?
Hier Klicken X

AS-Funktion arbeitet nicht wenn Pfadangabe mit Leerzeichen übergeben wird.

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5686

30. Mär 2019, 08:15
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #569543
Bewertung:
(344 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Skontomobil,

herzlich willkommen im AppleScript-Forum auf HDS! :-)

Die Fehlermeldung kann ich bestätigen. Damit sie nicht mehr ausgelöst wird, musst Du in dieser Zeile ...

Code
set the_file to POSIX path of a_File 

... die Ergänzung quoted form of einfügen:

Code
set the_file to quoted form of POSIX path of a_File 


*****
Zur Zusatzfrage: Wenn sich der Aufruf eines Handlers in einem tell-Block befindet, muss zwingend das Wörtchen my vorangestellt werden:

Code
set my_Tags to my get_tags(SingleFile, ParameterListe) 

Und so haben wir ein schönes Beispiel, wie verwirrend die Unsitte ist, den Variablen-Namen die Vorsilbe "my" zu verpassen ...

Abgesehen davon: Dem "Finder" sollte ein Minimum an Arbeit aufgebürdet werden. Also diese Repeat-Schleife ausserhalb des tell-Blocks belassen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#569541]

AS-Funktion arbeitet nicht wenn Pfadangabe mit Leerzeichen übergeben wird.

Skontomobil
Beiträge gesamt: 2

30. Mär 2019, 09:05
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #569544
Bewertung:
(336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

das ist ja senstionell :-)
ich war mir sicher dass jemand hier im Forum einen Tip für mich hat. Aber das mein Problem so schnell gelöst wird ist genial!

Vielen Dank dafür !

Hättest Du noch ein Empfehlung für mich, welche
Literatur (od. andere Quellen) zu AppleScript man als Einsteiger "konsumieren" sollte ?

Viele Grüße & ein schönes Wochenende
Skontomobil


als Antwort auf: [#569543]

AS-Funktion arbeitet nicht wenn Pfadangabe mit Leerzeichen übergeben wird.

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5686

30. Mär 2019, 09:20
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #569545
Bewertung:
(330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Skontomobil,

bitte sehr.

Als Einstiegs-Lektüre wird "AppleScript Für Absolute Starter" (von Bert Altenburg) empfohlen.
Zu finden hier: http://www.fischer-bayern.de/...ript/html/ebook.html

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#569544]
X
Hier Klicken

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.04.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 25. Apr. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Veranstaltungen
26.04.2019

Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

HUSS-MEDIEN GmbH
Freitag, 26. Apr. 2019, 17.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Willkommen zur ersten IDUGB im Jahr 2019. Und gemäß Heikes Ansatz, dass die IDUG „mehr als InDesign“ ist, schauen wir dieses Mal ein wenig über den Tellerrand. Okay, auch wenn wir gern über Office lächeln: Es muss jetzt mal sein Egal was man von Office hält, als InDesign-Anwender*in kommt man immer wieder in Kontakt zu Word, Excel und PowerPoint. Es fängt bei Texten und Tabellen an, die in InDesign verarbeitet werden wollen, bis hin zu PowerPoint-Vorlagen im Corporate Design, die Kunden bestellen. Teil 1: Was kann Office alles, was können wir eventuell nutzen? Keine Angst: Ihr müsste jetzt nicht zum Office-Crack werden. Dann dafür gibt es ja Leute, wie Stephan! Er wird euch helfen, zeigt euch im ersten Teil des Abends maßgeblich, was Office so alles kann, was aber auch nicht. Es geht um ganz klassische Frage von InDesigner*innen – gibt es Grundlinienraster, Schnittmasken oder Sonderfarben? Daneben gib es aber auch Grundlegendes, z.B. wie man überhaupt mit der Arbeit in Office loslegt, wo man wichtige Einstellungen findet und wie dieses Office überhaupt so tickt. Wenn Ihr also mal Dokumentenvorlagen für Kunden gestaltet, kennt ihr schon die Möglichkeiten und könntet schon während der Gestaltungsphase auf die Besonderheiten eingehen. Aber Keine Angst, es gibt immer noch genug für uns in InDesign zu tun!

Vollständige Informationen und Anmeldung via https://idug-berlin.de/idugb44/

Ja

Organisator: InDesign User Group Berlin

Kontaktinformation: InDesign User Group Berlin, E-Mailmail AT idug-berlin DOT de

https://idug-berlin.de