[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Tabellenformate in eine Untergruppe ansprechen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabellenformate in eine Untergruppe ansprechen

DiePixelmixer
Beiträge gesamt: 6

15. Apr 2019, 13:43
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
das Schwarmwissen ist gefragt :)

Mit meinem Skript formatiere ich einen Wandkalender in drei unterschiedlichen Looks.
In den Zellenformaten habe ich der Übersicht halber nun drei Odner/Untergruppen angelegt:

Look1/Sonn- & Feiertage
Look1/Wochentage
Look1/Monate

Look2/Sonn- & Feiertage
Look2/Wochentage
Look2/Monate

Look3/Sonn- & Feiertage
Look3/Wochentage
Look3/Monate

Leider funktioniert mein Skript nun nicht mehr, da es die Zellenformate in der Formatgruppe nicht findet. Der Versuch den Ordner-/Gruppennamen mittels (maskiertem) Slash voranzustellen funktionierte leider nicht.

Ich arbeite mit folgendem Skript:
Code
  app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;        
var grepSearchs = [
["\\d\\d So",'Sonn- & Feiertage'],
["\\d\\d Sa",'Samstage'],
["\\d\\d Mo",'Wochentage'],
["\\d\\d Di",'Wochentage'],
["\\d\\d Mi",'Wochentage'],
["\\d\\d Do",'Wochentage'],
["\\d\\d Fr",'Wochentage'],
["Januar|Februar|März|April|Mai|Juni|Juli|August|September|Oktober|November|Dezember",'Monate']];

var docTables = app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem().getElements();

o = docTables.length;
for(var i = 0; i < o;i++){
myTable = docTables[i];
l = grepSearchs.length;
while(l--){
app.findGrepPreferences.findWhat = grepSearchs[l][0];
var foundList = myTable.findGrep();
f = foundList.length;
while(f--){foundList[f].parent.appliedCellStyle = grepSearchs[l][1];}
}
}

app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;




Modifiziert habe ich es so:

Code
 app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;        
var grepSearchs = [
["\\d\\d So",'Look1\/Sonn- & Feiertage'],
["\\d\\d Sa",'Look1\/Samstage'],
["\\d\\d Mo",'Look1\/Wochentage'],
["\\d\\d Di",'Look1\/Wochentage'],
["\\d\\d Mi",'Look1\/Wochentage'],
["\\d\\d Do",'Look1\/Wochentage'],
["\\d\\d Fr",'Look1\/Wochentage'],
["Januar|Februar|März|April|Mai|Juni|Juli|August|September|Oktober|November|Dezember",'Look1\/Monate']];

var docTables = app.activeDocument.stories.everyItem().tables.everyItem().getElements();

o = docTables.length;
for(var i = 0; i < o;i++){
myTable = docTables[i];
l = grepSearchs.length;
while(l--){
app.findGrepPreferences.findWhat = grepSearchs[l][0];
var foundList = myTable.findGrep();
f = foundList.length;
while(f--){foundList[f].parent.appliedCellStyle = grepSearchs[l][1];}
}
}

app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;

X

Tabellenformate in eine Untergruppe ansprechen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4416

15. Apr 2019, 20:08
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #569755
Bewertung:
(905 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pixelmixer,

da Du offenbar weißt, dass die Untergruppen im "Root" der Zellenformate angelegt sind, kannst Du die Zellenformate folgendermaßen erreichen:

doc.cellStyleGroups.itemByName("Look1").cellStyles.itemByName("Monate");

Dein grepSearchs Array braucht dann Arrays mit jeweils 3 Einträgen, nicht nur zwei.

Also beispielsweise so:

Code
var doc = app.documents[0]; 
app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
var grepSearches =
[
["\\d\\d So" , "Look1" , "Sonn- & Feiertage"],
["\\d\\d Sa" , "Look1" , "Samstage"],
["\\d\\d Mo" , "Look1" , "Wochentage"],
["\\d\\d Di" , "Look1" , "Wochentage"],
["\\d\\d Mi" , "Look1" , "Wochentage"],
["\\d\\d Do" , "Look1" , "Wochentage"],
["\\d\\d Fr" , "Look1" , "Wochentage"],
["Januar|Februar|März|April|Mai|Juni|Juli|August|September|Oktober|November|Dezember" , "Look1" , "Monate"]
];

var docTables = doc.stories.everyItem().tables.everyItem().getElements();

var o = docTables.length;

for(var i = 0; i < o;i++)
{
var myTable = docTables[i];
var l = grepSearches.length;

while(l--)
{
app.findGrepPreferences.findWhat = grepSearches[l][0];

var foundList = myTable.findGrep();
var f = foundList.length;

while( f-- )
{
var cellStyle = doc.cellStyleGroups.itemByName( grepSearches[l][1] ).cellStyles.itemByName( grepSearches[l][2] );

if( cellStyle.isValid )
{
foundList[f].parent.appliedCellStyle = cellStyle;
};
};
};
};

app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;


Vorsicht, ich hab' eine Variable umbenannt und hie und da noch ein paar var verteilt.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#569747]

Tabellenformate in eine Untergruppe ansprechen

DiePixelmixer
Beiträge gesamt: 6

16. Apr 2019, 09:37
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #569756
Bewertung:
(865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ganz herzlichen Dank Uwe,

nun leuchtet mir mein Fehler ein.

Viele Grüße
Werner


als Antwort auf: [#569755]

Tabellenformate in eine Untergruppe ansprechen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4416

16. Apr 2019, 10:19
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #569758
Bewertung:
(855 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,

nun ja, als "Fehler" würde ich Dein Bemühen um einen String, der den Pfad zum Format enthält, nun gerade nicht bezeichnen.

Wenn wir uns eine IDMS-Datei anschauen, dann ist dort folgende Notation zu sehen:

Name="Look1:Monat"

Code
<RootCellStyleGroup Self="u88"> 
<CellStyleGroup Self="CellStyleGroup/$ID/Look1" Name="$ID/Look1">
<CellStyle Self="CellStyle/Look1%3aMonat" AppliedParagraphStyle="ParagraphStyle/$ID/[No paragraph style]" KeyboardShortcut="0 0" Name="Look1:Monat">
<Properties>
<BasedOn type="string">$ID/[None]</BasedOn>
</Properties>
</CellStyle>
</CellStyleGroup>
</RootCellStyleGroup>


Hätte also auch mit dem string "Look1:Monat" klappen können.
Ist aber nicht.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#569756]

Tabellenformate in eine Untergruppe ansprechen

DiePixelmixer
Beiträge gesamt: 6

16. Apr 2019, 14:52
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #569764
Bewertung:
(799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah, interessant Uwe!

Also rentiert ab und an einmal ein Blick in die idms-Datei?
Ich bediene mich beim Skripten gerne aus dem Buch InDesign automatisieren von Gregor Fellenz, kam aber hier nicht weiter. Ansonsten hat mir das Buch schon sehr oft geholfen.

Viele Grüße
Werner


als Antwort auf: [#569758]

Tabellenformate in eine Untergruppe ansprechen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4416

16. Apr 2019, 16:17
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #569765
Bewertung:
(772 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,
eine direkte Ansprache eines styles, cellStyle, characterStyle, paragraphStyle, der verschachtelt in irgendwelchen Untergruppen abgelegt ist, geht meines Wissens nur über zwei Methoden.

1. Du hast eine bekannte Stelle, die diesen style ( cellStyle ) aufweist.
Dann kannst Du den dort angewendeten style direkt referenzieren.

Beispiel:
var myCellStyle = myTable.cells[0].appliedCellStyle;

2. Du kennst den Wert für die Eigenschaft id des cellStyles.
Dann geht:

var myCellStyle = app.documents[0].cellStyles.itemByID( id-Nummer );
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#569764]
X

Aktuell

PDF / Print
pdfaPilot-8.2B-300x300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
24.06.2019 - 25.06.2019

Frankfurt/M
Montag, 24. Juni 2019, 09.30 Uhr - Dienstag, 25. Juni 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Unsere Schulung „Zweitägige Weiterbildung zum Cleverprinting-Reinzeichner“ bietet allen Anwendern, die in Agenturen oder freiberuflich als Reinzeichner bzw. in der Reinzeichnung arbeiten, topaktuelles Grafik- und PrePress-Fachwissen rund um das Thema „Druckdatenerstellung mit InDesign, Photoshop, Acrobat“.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-cleverprinting-reinzeichner/

Veranstaltungen
26.06.2019

Frankfurt/M
Mittwoch, 26. Juni 2019, 09.30 Uhr

Schulung, Seminar

Mit WordPress ist es möglich, ohne große Kosten und ohne Programmierkenntnisse eine ansprechende Webseite zu erstellen, die allen Anforderungen des modernen Webdesigns – besonders unter Beachtung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) – gerecht wird. Unsere Schulung Webdesign mit WordPress zeigt Ihnen, wie Sie hochwertige Webseiten mit WordPress erstellen.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulungen/schulung-webdesign-mit-wordpress/

Suchmaschinen-optimiertes Webdesign mit WordPress