[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Carbon Copy Cloner - findet im Ordner geteilt Ordner von/mit CleanProgrammen - und nun?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Carbon Copy Cloner - findet im Ordner geteilt Ordner von/mit CleanProgrammen - und nun?

Konzeptdompteurin
Beiträge gesamt: 57

28. Apr 2019, 16:19
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe ExpertInnen,

im Rahmen meiner nach wie vor bestehenden Versuche meinen Mac komplett neu aufzusetzen (siehe anderer Thread) - weil mir (so ist die vermutung) diverse Versuche von früher mit Cleanprogrammen in den Rücken fallen, denn es ist anders einfach nicht erklärbar warum das extreme Beachballing mich einfach nicht verlässt nach ZIG anderen Lösungsversuchen - habe ich nun Carbon Copy Cloner gestern genutzt um auf einer NEU GEKAUFTEN externen Festplatte ein Klon zu erstellen.

Und dann - öffne ich den Ordner BENUTZER und finde darin nicht nur MEINEN BENUTZER, sondern auch noch einen Ordner "geteilt" und darin
CLEAN MY MAC 3
CLEAN MY MAC MENU
und
COMBO CLEANER Ordner
sowie noch ein paar (ampersoft) die ich mir erklären kann.

WO kommt dieser Ordner her in meinem ursprünglichen System auf meinem Rechner?

Ich finde keinen, der 'geteilt' heißt. Der Ordner 'öffentlich' ist LEER!
Ich habe auch schon per Suche nach den Ordnernamen oder Dateien darinnen gesucht, findet sie nicht.

WIE werde ich das Zeug denn dann los, wenn es nirgendwo zu finden ist?

Ich nehme an, das sollte ich.

Weil: ich will immer immer noch dieses exterm Plattmachen vermeiden ... es würde mich sicherlich mehrere Wochen Arbeit kosten und ich bin unsicher ob ich wirklich alles, alles zur Verfügung habe, um es wieder neu aufzusetzen, was ich brauche ... weil ich gar nicht weiß, WAS NOCH WO versteckt sein könnte, was dann zu Problemen oder gar schlimmerem Datenverlust führen würde ... (So habe ich nämlich gestern erst mit Schreck festgestellt, WO in den Tiefen der Preferences oder Application Supports mein Steuerprogramm alles vesteckt! Ich wette, ich übersehe dann etwas arg wichtiges. Ich habe aber halt auch keinen ausreichend großen Zeitrechner, um das zu testen bzw den eben mal AUCH neu aufzusetzen ...)

Danke für die Hilfe sagt
die Konzeptdompteurin.
X

Carbon Copy Cloner - findet im Ordner geteilt Ordner von/mit CleanProgrammen - und nun?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5926

28. Apr 2019, 16:48
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #569910
Bewertung:
(2502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dompteurin,

die "Clean my Mac" Dateien dürften von dem gleichnamigen Programm stammen. Macworld beurteilt es einerseits als gut, bemängelt aber die Zuverlässigkeit der "Malware detection":

https://www.macworld.com/...lware-detection.html

Das Klonen der Festplatte würde ich dir jedoch nicht empfehlen, da du dabei selbstverständlich auch allen Schrott mitnimmst, der letztendlich das "Beachballing" verursacht. Damit taugt deine neu gekaufte Festplatte genauso viel wie die verseuchte.

Sorry, aber ich kenne keine Alternativlösung zum Plattmachen und Neuaufsetzen per Clean Install.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#569909]

Carbon Copy Cloner - findet im Ordner geteilt Ordner von/mit CleanProgrammen - und nun?

Konzeptdompteurin
Beiträge gesamt: 57

28. Apr 2019, 17:11
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #569911
Bewertung:
(2495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe es geklont mit CCC weil ich hoffe/denke dann doch daraus benötigte Dateien einzelfallsweise einzuspielen.

Ich hoffe, dass der Kasus Knacksus zb NICHT in den auf der Festplatte gespeicherten Mailarchiven, Photos oder Fonts liegt. Die will ich wiederhaben. Die kopiere ich sicher wieder zurück.


als Antwort auf: [#569910]

Carbon Copy Cloner - findet im Ordner geteilt Ordner von/mit CleanProgrammen - und nun?

Konzeptdompteurin
Beiträge gesamt: 57

28. Apr 2019, 17:33
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #569912
Bewertung:
(2487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aber wie kommt das denn nun und WO zum Teufel finde ich den Ordner im Original? Mich beunruhigt das irgendwie alles sehr und es verstärkt nicht gerade mein Vertrauen ...


als Antwort auf: [#569909]

Carbon Copy Cloner - findet im Ordner geteilt Ordner von/mit CleanProgrammen - und nun?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18431

29. Apr 2019, 13:17
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #569920
Bewertung:
(2429 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Und dann - öffne ich den Ordner BENUTZER und finde darin nicht nur MEINEN BENUTZER, sondern auch noch einen Ordner "geteilt" und darin
CLEAN MY MAC 3
CLEAN MY MAC MENU
und
COMBO CLEANER Ordner
sowie noch ein paar (ampersoft) die ich mir erklären kann.

Da fehlt im letzten Satz ein 'nicht', oder?

OS X Dateisystem bietet einiges an möglichkeiten Ordner und Dateien vor dem normalen User zu verstecken. Aussagekräftig, was in einem Verzeichnis wirklich enthalten ist, ist per Terminal und Anmeldung des entsprechenden Nutzers (auch der Admin des Rechners darf nicht in die Userfiles des normalen Nutzers hineinschauen), ein Aufruf des List-Befehls ls mit den entsprechenden Parametern um auch versteckte Dateien sehen zu können.

Also auf der Platte von der du die Kopie gezogen hast, in den Userordner wechseln:
Code
cd /Users/ 

gefolgt von einem Return.

Das listet dir die Userverzeichnisse aller auf dem Rechner eingerichteten lokalen User (OS X kennt auch Net-Clients, wo die persönlichen Daten alle auf einem OS X Server liegen, der Arbeitsplatz-Rechner also quasi plattenlos läuft - wird aber meines Wissens nur in Schulen benutzt, wo sich jeder Schüler an einen beliebigen Rechner setzten kann, sich dort mit seinen User anmeldet und weiterarbeiten kann), und in der Regel ein Verzeichnis 'Shared' das im Finder in der deutschen Lokalisierung als 'für alle Benutzer' oder in neueren OS Xen 'geteilt' erscheint.

In dieses Verzeichnis wechselst du per
Code
cd Shared 

wieder mit Return bestätigen.

In dem Verzeichnis rufst du dann per
Code
ls -lha 

und Return die Liste der enthaltenen Dateien und Ordner ab, und da sollten, wenn alles mit rechten Dingen zugeht, auch schon die Verzeichnisse liegen, die du in deinem Backup vorgefunden hast.

Bei mir zeigt der Finder diesen Ordner mit 28 Einträgen an, der Terminalbefehl bringt es auf 37


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569909]
X

Aktuell

PDF / Print
impressed_logo_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
10.06.2020

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien

Ortsunabhängig
Mittwoch, 10. Juni 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor: Der Impressed Workflow Server (IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/

Der Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
15.06.2020 - 16.06.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 15. Juni 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 16. Juni 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Adobe Experience Design, kurz XD ist das neue Programm für UX/UI-Design. Mit XD lassen sich visuelles Design und klickbare Prototypen nahtlos verbinden. Lernen Sie die wichtigsten Funktionen vom Entwurf am Bildschirm bis zum online geteilten Prototypen.

Preis: CHF 1'400.–
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/web-publishing/adobe-xd-cc/kurs-adobe-xd-basic

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/web-publishing/adobe-xd-cc/kurs-adobe-xd-basic

Neuste Foreneinträge


Linien Segmente verbinden in ( Standard 2020 )

Mac: Men� leer

QXP 2018 Doppelklick auf Bildfenster

Index aus Zeichenformat mit Verweisungen

Import Transparente Grafiken

Word f�r Mac - Formatvorlagen verwalten

Verpacken per Skript

AdobeCC Cloud deaktivieren

Meine QuarkXPress-Account Management Webseite kennt mich nicht mehr

senkrechter Text auf einer Schr�gen
medienjobs