[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe FrameMaker Deutscher Ansprechpartner bei Adobe

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Deutscher Ansprechpartner bei Adobe

Drienko
Beiträge gesamt: 4805

2. Mai 2019, 07:45
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(67423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallole

Hat jemand einen Kontakt zu einem Ansprechpartner bei Adobe, der des Deutschen wirklich mächtig ist?
Wir wollen gerade unsere Technical Suite von 2015 auf 2019 upgraden und bekommen solche E-Mails:
---
ich entschuldige mich, daß ich nicht gestern Ihnen geantwortet habe.

Die Wahl ist Ihre, oder nach Bedarf Ihrer Firma. Entweder Upgrade on-line kaufen (wie ich nach Ihrer Frage festgestellt habe, wir verkaufen nur Abos hier), oder das Abo (der Angebot).

Ich habe die Preise dargestellt, es war meine Panik, die sind deselbe.

Jetzt haben with ein Angebot für mindestens drei Creative Clouds, die billiger sind (einzige Applikation 24,99, Creative Cloud 59,99) für das erste Jahr, dann der reguläre Preis.

Mir freundlichen Grüßen und Wünschen alles Gute für Ihre Arbeit und Firma.
---


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2018/Designer 2018, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.
X

Deutscher Ansprechpartner bei Adobe

4XScripts
Beiträge gesamt: 6

2. Mai 2019, 09:33
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #569962
Bewertung:
(67404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,
ich leite mal den Link zu diesem Beitrag an die entsprechende Person weiter.

Ich bin sicher, Du wirst Rückmeldung bekommen. Ich möchte seine E-Mail-Adresse hier nicht veröffentlichen.
Klaus Göbel
4XScripts


als Antwort auf: [#569959]

Deutscher Ansprechpartner bei Adobe

Drienko
Beiträge gesamt: 4805

2. Mai 2019, 10:02
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #569963
Bewertung:
(67392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok, danke.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2018/Designer 2018, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#569962]

Deutscher Ansprechpartner bei Adobe

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3051

2. Mai 2019, 10:13
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #569965
Bewertung:
(67387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, Adobe Sales ist ein Drama, das ging mir auch so. Stefan Gentz hatte ja die Telefonnummer von Adobe Sales für dieses Upgrade FM2015 -> FM2019 damals in der FM-Liste veröffentlicht. Bei dieser Telefonnummer ist tagelang niemand ans Telefon gegangen, und obwohl ich mein Anliegen zweimal auf Band gesprochen hatte, hat erstmal niemand zurückgerufen. Erst nachdem Stefan dann auf internen Wegen dem Vertrieb einen kleinen Rempler verpasst hatte, kam dann tatsächlich ein Anruf von Adobe.

Und was passierte dann? Ich wurde offiziell von Adobe an die deutsche Vertriebsfirma weitergeleitet, bei der ich schon meine FM2015-Lizenzen bezogen habe. Das hätte ich auch gleich haben können, da kann man sich den Umweg über Adobe glatt sparen.

Ich kann dir bei Bedarf die Firma und den Ansprechpartner per Mail oder PM mitteilen.

Grüße,
(auch) Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#569959]

Deutscher Ansprechpartner bei Adobe

Stefan Gentz
Beiträge gesamt: 21

2. Mai 2019, 14:27
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #569973
Bewertung:
(67333 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Klaus, dass Du mich auf den Post hier aufmerksam gemacht hast.

Bernd D, ich habe Ihnen eben eine E-Mail geschrieben.


als Antwort auf: [#569959]
(Dieser Beitrag wurde von Stefan Gentz am 2. Mai 2019, 14:28 geändert)

Deutscher Ansprechpartner bei Adobe

Drienko
Beiträge gesamt: 4805

28. Mai 2019, 14:57
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #570427
Bewertung:
(2015 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallole Zusammen

Vielen Dank an Alle die geholfen haben die richtigen Knöpfe zu drücken.

Inwischen läuft der FM 2019 64-bit auf meinem Rechner in Verbindung mit dem Redaktionsystem TIM 4 von der FCT AG.

Auch wenn mir die UI des FM 2019 noch immer nicht gefällt und man viele Menüs sich zusammen suchen muss, rein von der Arbeitsgeschwindigkeit ist es ein großer Fortschritt gegenüber FM 2015.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2018/Designer 2018, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#569973]
X

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
einleitung_scharfzeichnen_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern
Hier Klicken