[GastForen Aktuell/Neuerungen, Feedback Aktuell/Neu Gestaltung von morgen: Die Automatisierung der Zukunft von Design und Kreativität

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gestaltung von morgen: Die Automatisierung der Zukunft von Design und Kreativität

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3865

9. Jul 2019, 15:55
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


Fast jede Branche hat die Vorteile der Automatisierung erkannt. Ob in der Fertigung, im Einzelhandel oder sogar im Gesundheitswesen – viele körperlich anstrengende, gefährliche oder auch langweilige Aufgaben können heute schnell und oft mit weniger Fehlern von einer Maschine erledigt werden. Wie verhält es sich aber bei Kreativprozessen?

Lese hier weiter....


www.gamper-media.ch
www.dynpg.ch

Anhang:
imgfile704.jpg (18.0 KB)
X

Gestaltung von morgen: Die Automatisierung der Zukunft von Design und Kreativität

Markus Keller
Beiträge gesamt: 633

9. Jul 2019, 16:35
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #571033
Bewertung: |
(130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

KI und dergleichen werden noch lange nicht in unserer Branche einziehen – dafür sind wir einfach zu unbedeutend. Die Entwicklungskosten wären nicht zu erwirtschaften.
Ich wäre ja schon froh, wenn man mit einem "normalen" Layoutprogramm die Inhalte in einer Datenbank verwalten und so beliebig mehrfach verwenden und aktualisieren könnte – aber selbst da sind die Ansätze (z.B. Layout aus WordPress-Daten) bescheiden. Das wäre Automatisierung, die hilfreich ist, weil stupide und damit fehleranfällige Tätigkeiten, z.B. Aktualisieren von identischen Inhalten in verschiedenen Print- und Onlineproduktionen, entfallen würden. Aber das ist bisher nur Softwarelösungen vorbehalten, die sich ein Einmannbetrieb nicht leisten kann.

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#571031]

Aktuell

InDesign / Illustrator
paradigma_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.07.2019

München
Donnerstag, 18. Juli 2019, 12.44 Uhr

Infotag

Bereits zum 2. Mal kommen auch in diesem Jahr Experten zum Infotag in München zusammen, um sich zu Themen rund um das richtige Planen und Erstellen von barrierefreien PDF-Inhalten und Webseiten auszutauschen. Hierbei spielt die Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen eine ebenso große Rolle, wie das Erstellen selbst. U.a. wird axaio software, zusammen mit seinem Partner Klaas Posselt von einmanncombo, vor Ort sein, um sein Wissen zum Generieren barrierefreier PDFs aus Adobe InDesign mit den Teilnehmern zu teilen. Schauen Sie in die Agenda, um mehr über weitere Referenten und Themen zu erfahren!

18.07.2019, 10 Uhr – 16:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
Preis: 199,00 €/brutto (inkl. Verpflegung)

Ja

Organisator: cmt Training

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT cmt DOT de

https://www.cmt.de/Barrierefreiheit/Barrierefreiheit-Digital/2-Infotag-Barrierefreie-Webseiten-und-PDF-Dokumente-3946.html

2. Infotag: Barrierefreie Webseiten & PDF Dokumente
Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung