[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Smartobjekt mit Volltonfarbe

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Smartobjekt mit Volltonfarbe

falke55
Beiträge gesamt: 13

10. Jul 2019, 11:09
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

arbeite mit Illustrator 2019.

Habe ein Motiv erstellt als ai Datei mit einer Volltonfarbe.
Möchte dies nun im Photoshop als Smartobjekt einfügen.
Wie kann man die Volltonfarbe erhalten?
Auf was muss man achten?


Gruß Falke
X

Smartobjekt mit Volltonfarbe

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4426

10. Jul 2019, 14:11
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #571055
Bewertung:
(229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Falke,
ich sehe da im Moment keine Chance die Volltonfarbe zu erhalten.
Habe ein wenig getestet. Mit PhotoShop CC 2019 und Illustrator CC 2019.

Wenn ich die AI-Datei oder auch eine PDF/X-4-Datei aus Illustrator in PhotoShop als Smartobject öffne und als PDF/X-4 ohne Konvertierung ausgebe, ist der Volltonkanal weg. Die Volltonfarbe nach CMYK oder RGB gewandelt ( je nach Farbmodus der PhotoShop-Datei ).
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#571050]

Smartobjekt mit Volltonfarbe

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2007

10. Jul 2019, 22:56
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #571057
Bewertung:
(182 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Falke,

was Uwe geschrieben hat trifft voll zu.

Man kann eigentlich schon beim Öffnen einer Illustrator-CMYK-Datei in Photoshop im Import-Dialog unter „Modus“ erkennen, dass hier nur Graustufen, RGB-Farbe, CMYK-Farbe und Lab-Farbe angeboten wird. Könnte Photoshop beim Import mit Volltonfarben umgehen müsste hier eine Option zur Auswahl stehen wie z.B. „Mehrkanalbild“ oder CMYK-Farbe + Vollton“.

Es gibt aber dennoch einen Weg, der allerdings mit Bastelei verbunden ist, wobei wenigstens die CMYK-Anteile als Smartobjekt funktionieren:

Vorbereitung in Illustrator:

1. Platziere die Volltonfarben-Objekte auf eine separate Ebene (sofern das bei Deiner Vorlage überhaupt machbar ist) und nenne diese z.B. Vollton.
2. Deaktiviere die Sichtbarkeit der Volltonebene. Es sind nun nur noch CMYK-Objekte sichtbar.
3. Speichere dies als Illustrator-Datei und hänge im Namen „CMYK“ dran.
4. Deaktiviere die Sichtbarkeit aller CMYK-Ebenen und aktiviere die Sichtbarkeit der Volltonebene.
5 Speichere dies als Illustrator-Datei und hänge im Namen „Vollton“ dran.

Vorbereitung in Photoshop:

1. Erstelle eine CMYK-Datei.
2. Erstelle via Kanäle-Bedienfeld einen neuen Volltonkanal. Anmerkung hierfür ist kein Mehrkanalbild erforderlich – damit hätte InDesign wiederum ein Problem.
3. Platziere und verknüpfe die zuvor erstellte Illustrator-Datei mit dem CMYK-Inhalt in dieser Photoshop CMYK + Vollton-Datei.
4. Öffne die zuvor erstellte Illustrator-Datei mit dem Volltoninhalt in Photoshop als CMYK-Datei.
5. Wähle alle aus und Kopiere den Inhalt in den Volltonkanal der zuvor erstellten Photoshop-Datei.

Ein Platzieren dieser Datei in InDesign und anschließendem PDF/X-Export verlief erfolgreich.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#571050]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 10. Jul 2019, 23:10 geändert)

Smartobjekt mit Volltonfarbe

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2007

10. Jul 2019, 23:19
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #571058
Bewertung:
(169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Falke,

ich habe noch einen Denkfehler in meinem beschriebenen Verfahren gefunden:

Unter Vorbereitung in Photoshop habe ich geschrieben:

5. Wähle alle aus und Kopiere den Inhalt in den Volltonkanal der zuvor erstellten Photoshop-Datei.

Dabei landet im Volltonkanal in Photoshop allerdings – je nach Volltonfarbe – nur ein entsprechender Grauwert, hier muss aber ein Schwarz vorliegen.

Das bedeutet, dass man bei der Vorbereitung in Illustrator noch einen Zwischenschritt einschieben muss.

Vorbereitung in Illustrator:

Als allerersten Schritt definiere ein 100 % Schwarz als Volltonfarbe und färbe alle Objekte die mit Deiner ursprünglichen Volltonfarbe versehen sind damit ein.

Dann weiter wie beschrieben mit Position 1 usw.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#571057]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 10. Jul 2019, 23:20 geändert)
Hier Klicken X
Hier Klicken

Aktuell

Affinity
tut_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.07.2019

München
Donnerstag, 18. Juli 2019, 12.44 Uhr

Infotag

Bereits zum 2. Mal kommen auch in diesem Jahr Experten zum Infotag in München zusammen, um sich zu Themen rund um das richtige Planen und Erstellen von barrierefreien PDF-Inhalten und Webseiten auszutauschen. Hierbei spielt die Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen eine ebenso große Rolle, wie das Erstellen selbst. U.a. wird axaio software, zusammen mit seinem Partner Klaas Posselt von einmanncombo, vor Ort sein, um sein Wissen zum Generieren barrierefreier PDFs aus Adobe InDesign mit den Teilnehmern zu teilen. Schauen Sie in die Agenda, um mehr über weitere Referenten und Themen zu erfahren!

18.07.2019, 10 Uhr – 16:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
Preis: 199,00 €/brutto (inkl. Verpflegung)

Ja

Organisator: cmt Training

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT cmt DOT de

https://www.cmt.de/Barrierefreiheit/Barrierefreiheit-Digital/2-Infotag-Barrierefreie-Webseiten-und-PDF-Dokumente-3946.html

2. Infotag: Barrierefreie Webseiten & PDF Dokumente
Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung