[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Auswahl und Gruppierung von übereinanderliegenden Objekten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Auswahl und Gruppierung von übereinanderliegenden Objekten

Medienoperator
Beiträge gesamt: 45

12. Jul 2019, 12:07
Beitrag # 16 von 21
Beitrag ID: #571087
Bewertung: ||
(2074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok, ich gebe zu: ich hatte mir dein Skript im Detail nicht richtig angeschaut, und vermutet, dass der Ansatz falsch war, aber scheinbar funktioniert dein Skript bis aufs Gruppieren.
Hier musst du von der übergeordneten Seite, Spread oder vom Dokument ausgehen.
Also nicht:
Code
groups.add([_wisch, textContainers[c]]); 


Sondern:
Code
var neueGruppe = app.activeDocument.groups.add([_wisch, textContainers[c]]); 


Wenn ich das in deinem Skript anpasse, werden die Elemente gruppiert, allerdings gibt es eine Fehlermeldung ("ungültiger Parameter"), den ich nicht ganz verstehe...

Aber vielleicht hat da noch wer eine Idee...

Grüße
Sascha


als Antwort auf: [#571045]
(Dieser Beitrag wurde von Medienoperator am 12. Jul 2019, 12:08 geändert)
Hier Klicken X

Auswahl und Gruppierung von übereinanderliegenden Objekten

Marc Sidon
Beiträge gesamt: 262

12. Jul 2019, 13:02
Beitrag # 17 von 21
Beitrag ID: #571088
Bewertung:
(2049 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
zugegeben, ich habe mir jetzt nicht alle Posts hier durchgelesen,
aber wenn Du rausfinden möchtest, ob zwei PageItems übereinander liegen (vorausgesetzt sie sind auf der selben Seite), dann kannst Du dies mit diesem kleinen Skript machen...

Code
function BoundsIntersect(b1, b2) { 
return (b1[1] < (b2[1] + (b2[3] - b2[1]))) &&
(b2[1] < (b1[1] + (b1[3] - b1[1]))) &&
(b1[0] < (b2[0] + (b2[2] - b2[0]))) &&
(b2[0] < (b1[0] + (b1[2] - b1[0])));
}

var itm1 = app.activeDocument.pages.firstItem().pageItems[0];
var itm2 = app.activeDocument.pages.firstItem().pageItems[1];


BoundsIntersect(itm1.geometricBounds, itm2.geometricBounds);


Gruß,
Marc
------------------------------------------

modernmediasidon
Erstellung von InDesign Scripts


als Antwort auf: [#571087]
(Dieser Beitrag wurde von Marc Sidon am 12. Jul 2019, 13:11 geändert)

Anhang:
GeometricBoundsOfTwoPageItemsIntersect.jsx (0.62 KB)

Auswahl und Gruppierung von übereinanderliegenden Objekten

Marc Sidon
Beiträge gesamt: 262

12. Jul 2019, 13:47
Beitrag # 18 von 21
Beitrag ID: #571089
Bewertung: |||
(2037 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mir erlaubt, Dein Skript mal komplett umzuschreiben.
SO sollte es funktionieren, wie Du es vor hattest...
Wenn nicht, sag Bescheid...

Code
function BoundsIntersect(b1, b2) { 
return (b1[1] < (b2[1] + (b2[3] - b2[1]))) &&
(b2[1] < (b1[1] + (b1[3] - b1[1]))) &&
(b1[0] < (b2[0] + (b2[2] - b2[0]))) &&
(b2[0] < (b1[0] + (b1[2] - b1[0])));
}

function CollectWischer(document) {
var found = new Array();

for(var n=0;n<document.allGraphics.length;n++) {
if(document.allGraphics[n].itemLink.name =="Wischer.ai") {
var _wisch = document.allGraphics[n].parent;
found.push(_wisch);
}
}

return found;
}

function CollectStreichung(document) {
var found = new Array();

for(var n=0;n<document.textFrames.length;n++) {
var txt = document.textFrames[n];
if(txt.appliedObjectStyle.name == 'streichung') {
found.push(txt);
}
}

return found;
}

function Execute() {
var _dok = app.documents[0];
var allWischer = CollectWischer(_dok);
var allStreichung = CollectStreichung(_dok);

for (var i=0; i<allWischer.length; i++) {
var wisch = allWischer[i];
for (var x=0; x<allStreichung.length; x++) {
var streich = allStreichung[x];
if (BoundsIntersect(wisch.geometricBounds, streich.geometricBounds)) {
_dok.pages.firstItem().groups.add([wisch, streich]);
continue;
}
}
}
}

Execute();

------------------------------------------

modernmediasidon
Erstellung von InDesign Scripts


als Antwort auf: [#570814]

Auswahl und Gruppierung von übereinanderliegenden Objekten

faxinger
Beiträge gesamt: 241

12. Jul 2019, 14:23
Beitrag # 19 von 21
Beitrag ID: #571091
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marc,

vielen vielen Dank. Dein Skript funktioniert wunderbar, genauso wie ich es haben wollte. Das ist eine sehr elegante Lösung. Auf die Funktion mit BoundsIntersect in der Art und Weise wäre ich nie gekommen.


Eines hätte ich noch gerne: Das Skriptetikett des jeweiligen Textrahmens mit Objektformat streichung sollte als Etikett für die jeweilige Gruppe eingesetzt werden.

Also: der jeweilig gefundene Textrahmen mit Objektformat "streichung" hat ein label und dessen Inhalt soll auch als Label der durch das Skript entstehenden Gruppe dienen.

Ich hoffe ich habs nicht zu verwirrend beschrieben?

Mir ist nicht klar an welchem Punkt im Skript das eingesetzt gehört.


als Antwort auf: [#571089]

Auswahl und Gruppierung von übereinanderliegenden Objekten

Marc Sidon
Beiträge gesamt: 262

12. Jul 2019, 14:37
Beitrag # 20 von 21
Beitrag ID: #571092
Bewertung: |||
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nichts leichter als das... :)

Code
 
function BoundsIntersect(b1, b2) {
return (b1[1] < (b2[1] + (b2[3] - b2[1]))) &&
(b2[1] < (b1[1] + (b1[3] - b1[1]))) &&
(b1[0] < (b2[0] + (b2[2] - b2[0]))) &&
(b2[0] < (b1[0] + (b1[2] - b1[0])));
}

function CollectWischer(document) {
var found = new Array();

for(var n=0;n<document.allGraphics.length;n++) {
if(document.allGraphics[n].itemLink.name =="Wischer.ai") {
var _wisch = document.allGraphics[n].parent;
found.push(_wisch);
}
}

return found;
}

function CollectStreichung(document) {
var found = new Array();

for(var n=0;n<document.textFrames.length;n++) {
var txt = document.textFrames[n];
if(txt.appliedObjectStyle.name == 'streichung') {
found.push(txt);
}
}

return found;
}

function Execute() {
var _dok = app.documents[0];
var allWischer = CollectWischer(_dok);
var allStreichung = CollectStreichung(_dok);

for (var i=0; i<allWischer.length; i++) {
var wisch = allWischer[i];
for (var x=0; x<allStreichung.length; x++) {
var streich = allStreichung[x];
if (BoundsIntersect(wisch.geometricBounds, streich.geometricBounds)) {
var lbl = streich.label;
var newGrp = _dok.pages.firstItem().groups.add([wisch, streich]);
newGrp.label = lbl;
continue;
}
}
}
}

Execute();

------------------------------------------

modernmediasidon
Erstellung von InDesign Scripts


als Antwort auf: [#571089]

Auswahl und Gruppierung von übereinanderliegenden Objekten

faxinger
Beiträge gesamt: 241

12. Jul 2019, 14:53
Beitrag # 21 von 21
Beitrag ID: #571093
Bewertung:
(2000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marc,

super vielen vielen Dank.

Funktioniert jetzt genau so wie es sein soll. GENIAL!

Danke

Schönes Wochenende

LG
faxinger


als Antwort auf: [#571092]
X

Aktuell

Photoshop / Lightroom
Lightroom_-Detailkontrast_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
09.12.2019

pre2media, Dammstrasse 8, 8610 Uster
Montag, 09. Dez. 2019, 18.13 - 18.14 Uhr

Referat

Alle reden davon – wir zeigen ihnen kompakt was in den einzelnen Programmen wirklich steckt. Sind die Programme von Affinity – bereits heute – eine Alternative zu den Adobe-Programmen? Was versteht Affinity unter StudioLink und der vollständigen Integration der Affinity-Apps.

10.00 bis 12.00 Affinity Photo Bildbearbeitung CHF 90.00 13.00 bis 15.00 Affinity Designer Grafikdesign CHF 90.00 15.00 bis 17.00 Affinity Publisher Layoutprogramm CHF 90.00 Alle drei Affinity Programme zusammen (6 Lektionen) CHF 220.00

Ja

Organisator: pre2media gmbh, Dammstrasse 8, 8610 Uster, info@pre2media.ch, www.pre2media.ch

Kontaktinformation: Roger Thurnherr, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/kurse/affinity--referate-und-kurse/mo-9-dezember-2019--affinity-referate/252/

Affinity-Referat bei pre2media
Veranstaltungen
12.12.2019

Ortsunabhängig
Donnerstag, 12. Dez. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2019 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2019
Hier Klicken