[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt GREP per JS funktioniert leider nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GREP per JS funktioniert leider nicht

faxinger
Beiträge gesamt: 241

7. Aug 2019, 10:22
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

leider muss ich noch zu einem anderen Thema eine Frage stellen:

Diese Suchen-Ersetzen-Abfrage funktioniert leider nicht.
Ich vermute dass

Code
 
app.findGrepPreferences = app.changeGrepPreferences= NothingEnum.nothing;

app.findChangeGrepOptions.includeFootnotes = false;
app.findChangeGrepOptions.includeHiddenLayers = false;
app.findChangeGrepOptions.includeLockedLayersForFind = false;
app.findChangeGrepOptions.includeLockedStoriesForFind = false;
app.findChangeGrepOptions.includeMasterPages = false;

app.findGrepPreferences.appliedParagraphStyle=
app.activeDocument.paragraphStyles.item("preis_GREP");
app.changeGrepPreferences.appliedConditions =
[app.documents[0].conditions.item("preis")];
app.documents[0].changeGrep();



app.findGrepPreferences = app.changeGrepPreferences = null;
app.findGrepPreferences.findWhat = "~y.+";
app.changeGrepPreferences.appliedConditions =
[app.documents[0].conditions.item("preis")];
app.changeGrepPreferences.changeTo=$0;
app.documents[0].changeGrep();


Die problematischen Zeilen sind:
Code
app.findGrepPreferences.findWhat = "~y.+"; 
app.changeGrepPreferences.changeTo=$0;


Ich glaube dass die Maskierung nicht stimmt.

Habt ihr eine Idee?

Danke
LG
faxinger
X

GREP per JS funktioniert leider nicht

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4621

7. Aug 2019, 12:47
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #571357
Bewertung: |||
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo faxinger,
mich wundert, dass Du keine Fehlermeldung im JavaScript bekommst.

Was sagt Dir das hier:

Code
app.findGrepPreferences.findWhat = "~y.+"; 
try{
app.changeGrepPreferences.changeTo=$0;
}catch(e){ $.writeln(e.number +" , "+e.message )};


Tipp: Probier's mal mit 'nem String.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#571349]

GREP per JS funktioniert leider nicht

faxinger
Beiträge gesamt: 241

7. Aug 2019, 12:58
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #571358
Bewertung:
(659 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

als Fehler bekomme ich:

2 , $0 ist undefiniert
Ergebnis: undefined

LG
faxinger


als Antwort auf: [#571357]

GREP per JS funktioniert leider nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18337

7. Aug 2019, 13:12
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #571359
Bewertung:
(655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Könnte es sein, dass er, wenn er nichts findet, mit dem leeren $0 nix anfangen kann?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#571358]

GREP per JS funktioniert leider nicht

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4621

7. Aug 2019, 13:14
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #571360
Bewertung:
(655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo faxinger,
sehr schön!

Beherzige meinen Tipp.
Probier's als String.
"$0"

Schau' mal in die DOM-Beschreibung. Was steht als Datentyp für den Wert von changeTo ?
http://jongware.mit.edu/...erence.html#changeTo
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#571358]
(Dieser Beitrag wurde von Uwe Laubender am 7. Aug 2019, 13:17 geändert)

GREP per JS funktioniert leider nicht

faxinger
Beiträge gesamt: 241

7. Aug 2019, 13:27
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #571363
Bewertung:
(643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

genau das wars, da hätte ich selber draufkommen können.

DANKE

LG
faxinger


als Antwort auf: [#571360]
X

Aktuell

Affinity

| 24.02.2020

fuelltext_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic