[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Excel-Verknüpfung löschen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Excel-Verknüpfung löschen

tintivie
Beiträge gesamt: 146

2. Aug 2019, 12:50
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Forum,

ich habe vor einiger Zeit eine Tabelle mit einer Verknüpfung zu einer Excel-Tabelle erstellt. Jetzt sind in dieser Tabelle ein paar Daten geändert werden, die ich gleich in Xpress gemacht habe. Jetzt "schreit" das Programm jedes Mal beim PDF-Export, weil es die Tabelle aktualisieren will, ich aber nicht. Wie kann ich diese Verknüpfung aufheben?

Danke für Tipps
Michael
Hier Klicken X

Excel-Verknüpfung löschen

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2157

2. Aug 2019, 14:52
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #571286
Bewertung:
(2122 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Steht ganz oben auf meiner Wunschliste.

Ich erzeuge, wenn wirklich nötig, eine neue Tabelle und kopieren die Inhalt dann um.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#571281]

Excel-Verknüpfung löschen

tintivie
Beiträge gesamt: 146

2. Aug 2019, 15:14
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #571287
Bewertung:
(2112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dort steht's jetzt auch auf meiner Wunschliste ...

lg
Michael


als Antwort auf: [#571286]

Excel-Verknüpfung löschen

schnerger
Beiträge gesamt: 150

10. Aug 2019, 06:33
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #571400
Bewertung:
(1490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

wie bei Bildern: Tabelle an einen Ort verschieben, den QX nicht findet, um "modifiziert" zu rufen?

Grüße,

Thomas


als Antwort auf: [#571281]

Excel-Verknüpfung löschen

tintivie
Beiträge gesamt: 146

12. Aug 2019, 09:15
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #571404
Bewertung:
(1400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Schnerger,

Deine Lösung löst das Problem nicht, da ich die Tabelle nicht modifizieren, sondern die Verknüpfung entfernen will. Die Tabelle wurde in QXP verändert und braucht keine Verlinkung zur Ursprungs-Excel-Tabelle mehr ...

lg
Michael


als Antwort auf: [#571400]

Excel-Verknüpfung löschen

schnerger
Beiträge gesamt: 150

12. Aug 2019, 09:33
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #571406
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

wenn Du sie aber verschon hast, kannst Du sie nicht zufällig "in einem Lauf" mit Bildern "aktualisieren" (alt-Taste gehalten beim Aktualisieren), weil sie ja weiter nicht gefunden wird. Habe ich letztes Jahr mehrfach bei Marktübersichttabellen so gemacht.

Grüße,

Thomas


als Antwort auf: [#571404]

Excel-Verknüpfung löschen

tintivie
Beiträge gesamt: 146

12. Aug 2019, 09:48
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #571407
Bewertung:
(1387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

ja das ist klar. Aber wie gesagt, ich hätte gerne dass die Aktualisierung-Meldung überhaupt nicht mehr kommt. Anders als bei Bildern muss ja einen Tabelle nicht notwendigerweise verknüpft sein ...

lg
Michael


als Antwort auf: [#571406]

Excel-Verknüpfung löschen

JohanneS.
Beiträge gesamt: 962

12. Aug 2019, 10:58
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #571408
Bewertung:
(1369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Michael,

das mit der Notwendigkeit ist bei Software so eine Sache. Was für uns Nutzer nicht notwendig ist, kann softwaremäßig durchaus notwendig sein, weil die Programmierung so ist, wie sie ist. In diesem Fall hast Du Dich nicht an die Notwendigkeiten gehalten: verknüpfte Tabellen sind in der Ursprungsdatei zu korrigieren, nicht direkt im Layout.
Lösungsvorschlag: Mache die Änderungen auch in der Excel-Tabelle und gut ist (wahrscheinlich nach einer Aktualisierung).

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#571407]

Excel-Verknüpfung löschen

tintivie
Beiträge gesamt: 146

12. Aug 2019, 11:45
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #571412
Bewertung:
(1346 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

da können wir jetzt eine Grundsatzdiskussion führen. Ich bin der Meinung, dass die Software für den User da ist und nicht umgekehrt. Und gerade die Tabellenfunktion gibt es ja schon lange, und die Möglichkeit mit Excel zu verknüpfen kam erst später dazu.

Die Tabelle zuvor in Excel zu aktualisieren und dann in QXP modifizieren macht leider keinen Sinn, da bei der Modifizierung Formatierungen verloren gehen (Schrift, Ausrichtung, ...). Das ist mir dann zu Unsicher ...

lg
Michael


als Antwort auf: [#571408]

Excel-Verknüpfung löschen

schnerger
Beiträge gesamt: 150

13. Aug 2019, 19:45
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #571432
Bewertung:
(1009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

hier kann QX2019 inzwischen deutlich mehr. Der Punkt, ab dem ich die verknüpfte Excel-Tabelle verschieben müsste, wäre mit 2019 viel später erreicht als noch unter 2018. Einzig unterschiedlich hohe Zeilen oder zwei unterschiedliche Spaltenüberschriftenzeilen würden es für mich heute noch nötig machen, die Verknüpfung zu stoppen. Selbst Zeilen mit hinterlegten Farben als Verläufe lassen sich inzwischen in den Tabellenformaten (wenn ich die mal so nenne) mit einem Klick reprodutzierbar hinterlegen. Natürlich ist das alles immer abhängig vom tatsächlichen Tabellenumfang und auch von der korrekten Belegung der Zeichen in Unicode-Schriften. Ich persönlich ärgere mich, wenn min-1 (hoch minus 1) bei einer korrekten Nennung von "Umdrehungen" nicht setzbar ist in Excel bei einer bestimmten Schrift und ich damit entweder eine Tabellenverknüpfung stoppen oder bei jeder Änderung immer das "Minus" manuel neu tippen muss.

Grüße

Thomas


als Antwort auf: [#571412]

Excel-Verknüpfung löschen

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2157

23. Aug 2019, 09:54
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #571580
Bewertung:
(126 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, es kann mehr, aber den Wunsch nach Entlinkung kann ich vollständig nachvollziehen, wenn nur Schrift und Vektordaten ins XPress übernommen wurden.

Der Workaround ist leider: eine passende Tabelle anlegen und den Ingalt dort hinein zu kopieren mit abschließendem Löschen der Ursprungstabelle


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#571432]
X
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern