[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe PDFs mit unterschiedlichen Trimboxen, Mediaboxen, Bleedboxen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PDFs mit unterschiedlichen Trimboxen, Mediaboxen, Bleedboxen

Waschbrett
Beiträge gesamt: 29

4. Aug 2019, 09:34
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2738 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum,

ich benötige die Meinung von Experten, daher dachte ich Frage ich in die Runde.

Folgende Situation: Wir erhalten für die Weiterverarbeitung nicht einheitlich erstellte PDFs vom Kunden. Wahrscheinlich unterschiedliche Mitarbeiter bzw. unterschiedliche Agenturen.

Der Unterschied zeigt sich in den Trimboxen, Mediaboxen, Bleedboxen + verschiedene Marken und Farbkontrollstreifen die man ins PDF einfügen kann.

Die Frage ist: Wie kann man alle PDFs vereinheitlichen in der Druckvorstufe? Geht das über Aktionen in Preflight? Oder Pit-Stop mit Aktionen? Und wäre das hier mit einer Aktion getan oder müsste man eventuell mehrere Aktion nacheinander durchführen, damit sich die Aktionen selbst nicht aufheben?

Vielleicht gibt es ja Erfahrungen in dem Bereich. Das wäre toll.


Vielen Dank und Grüße
Hier Klicken X

PDFs mit unterschiedlichen Trimboxen, Mediaboxen, Bleedboxen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18326

6. Aug 2019, 16:01
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #571340
Bewertung:
(2666 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist doch nur herumdoktern an Symptomen. Das Übel muss an der Wurzel gepackt werden: Sprich verbindliche, anwenderfreundliche Howtos für die Druckdatenanlieferung verfassen, und den Kunden auf ein entsprechendes Niveau hieven, damit er versteht, das so kunterbuntes Zeug nicht für eine verlässliche, kostengünstige Weiterverarbeitung taugt.

Auf der anderen Seite musst du quasi für jede Eventualität einen passenden Trigger programmieren, der genau diese Konstellation abfängt.
Wenn dann wieder jemandem was neues einfällt, oder durch ein Update die PDF Exportdialoge anders aussehen, fängst du von vorne an.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#571300]

PDFs mit unterschiedlichen Trimboxen, Mediaboxen, Bleedboxen

bavella
Beiträge gesamt: 121

18. Aug 2019, 19:30
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #571494
Bewertung:
(2506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Waschbrett,

ja, ich kann die Problematik gut nachempfinden.
Ich kontrolliere z.B. grundsätzlich die Trimbox. Wenn sie nicht richtig sitzt, korrigiere ich sie mit PitStop, da sie später von der Ausschießsoftware ausgelesen wird.
Bleed-, Crop-, und Mediabox richte ich dann anhand der geprüften Trimbox aus.
Das lässt sich alles in PitStop mit einer Aktionsliste erledigen - und fertig.
Marken und Farbkontrollstreifen stören mich dabei nicht. Wenn man sie löschen will, kann man die Aktion um den Befehl erweitern, alles außerhalb der Bleedbox zu entfernen.
Einfach mal mit dem Aktionslisten-Editor ausprobieren - das ist keine große Sache.

MfG
York Simon


als Antwort auf: [#571300]

Aktuell

Diverses
verknuepfungen-bevorzugen_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic