[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Affinity Photo, Designer, Publisher Silbentrennung in Publisher

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Silbentrennung in Publisher

tmax
Beiträge gesamt: 15

24. Nov 2019, 22:02
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4601 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sollte eigentlich ganz banal sein...
Im Panel "Absatz" kann man die Silbentrennung u.a. ein- und ausschalten.
Funktioniert bei mir aber nicht.
Habe dann festgestellt, dass für die Silbentrennung wie für die Rechtschreibung eigentlich Wörterbücher für die jeweilige Sprache verwendet werden. Es gibt auch einen Ordner Dictionaries bei Windows unter C:\ProgramData\Affinity\Common\ - aber der ist leer. Selbst eine Neuinstallation bzw Reparatur von Publisher brachte keine Wörterbücher.
Wie komme ich nun zu Wörterbüchern bzw. einer funktionierenden Silbentrennung?
X

Silbentrennung in Publisher

tmax
Beiträge gesamt: 15

24. Nov 2019, 23:40
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #573043
Bewertung:
(4558 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jetzt muss ich mir selbst antworten...
Ich habe mit der neuen Publisher-Beta herumgespielt. Mit der man IDML-Dateien öffnen kann. Wahnsinn!
Mir viel auf, dass die Textblöcke der IDML-Datei keine Silbentrennung aufwiesen. Obwohl eingestellt. Selbst das Kopieren des Texts in eine neue Publisher-Datei brachte keine Änderung. Erst durch das Kopieren zu Word und von da zurück in Publisher zeigte sich die Silbentrennung. Ist natürlich blöd.
Seltsamerweise hatte alle Textblöcke der IDML-Datei in Publisher ein § am Ende. Was das bedeudet?


als Antwort auf: [#573042]

Silbentrennung in Publisher

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

25. Nov 2019, 11:56
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #573045
Bewertung:
(4482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da müsstest du mal eine kleine Beispiel-IDML zugänglich machen (Dropbox?).
Das §-Zeichen ist eigentlich der Textende-Indikator. Nicht die Textblöcke (was immer das ist) haben das, sondern das Zeichen steht am Textende eines Rahmens oder einer Rahmenverkettung.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#573043]

Silbentrennung in Publisher

Erwin
Beiträge gesamt: 195

25. Nov 2019, 15:44
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #573054
Bewertung:
(4432 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ich habe mit der neuen Publisher-Beta herumgespielt. Mit der man IDML-Dateien öffnen kann.


Hat das wirklich funktioniert?
Ich kann mit der Beta-Version keine idml-Datei öffnen
Erwin


als Antwort auf: [#573043]

Silbentrennung in Publisher

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

25. Nov 2019, 16:04
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #573055
Bewertung:
(4416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klar funktioniert das! Da es beta ist und da InDesign so manches Feature hat, welches in Affinity Publisher nicht abgebildet werden kann (wegen nicht vorhandener „feature parity“), versteht sich eigentlich von selbst, dass man nicht alles erwarten kann.
Sonst kann man zu deiner Frage nichts sagen, da wir die Datei nicht kennen.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#573054]
(Dieser Beitrag wurde von mac_heibu am 25. Nov 2019, 16:06 geändert)

Silbentrennung in Publisher

tmax
Beiträge gesamt: 15

25. Nov 2019, 16:27
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #573056
Bewertung:
(4406 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist klar, dass in einer Beta noch nicht alles ausgereift und manches vom Prinzip her nicht machbar ist, aber man kann ja schon mal sammeln, was alles geht und was alles (noch) nicht geht. Zu Letzterem zählt halt wahrscheinlich die Silbentrennung, die nicht mit übernommen wird. Mal sehen, was noch kommt. Man freut sich ja, dass der Anfang gemacht ist.


als Antwort auf: [#573055]

Silbentrennung in Publisher

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

25. Nov 2019, 17:21
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #573057
Bewertung:
(4386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da ist dein Beispiel allerdings wenig aussagekräftig. Aufgund einer IDM so etwas einfach mal zu behaupten, ist – na ja – fahrlässig.
InDesign und Publisher haben unterschiedliche Trennalgorithmen und vor allem unterschiedliche Trennwörterbücher (InDesign verwendet Duden, Publisher das MacOS-Systemwörterbuch bzw unter Win Proximity). Hinzu kommt, dass bereits beim Export der IDML automatische Trennungen nicht berücksichtigt werden, da diese Trennungen beim Import automatisch generiert werden.
Wenn du Im Publisher die richtigen Einstellungen vornimmst, sollte Silbentrennung auch problemlos funktionieren – wenn auch nicht unbedingt mit exakt den selben Trennungen wie im Quelldokument.
Hier jedenfalls funktioniert alles wie erwartet, wenn du die korrekte Sprache einstellst und die Silbentrennung korrekt konfigurierst. Du kannst die korrekten Trennparameter auch in dem (übernommenen) Absatzstil eintragen. Wichtig ist vor allem Die Trennregel „Minimalwert: 1“.
Ich denke also, zu sagen, „dass es nicht geht“ greift wesentlich zu kurz. Ansonsten und wie ich sagte: Überprüfen kann man deine Aussage erst, wenn man eine entsprechende IDML von dir vorliegen hat.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#573056]

Silbentrennung in Publisher

tmax
Beiträge gesamt: 15

25. Nov 2019, 18:22
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #573058
Bewertung:
(4367 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier die Links zu den letzten Betas für Win und Mac:

https://forum.affinity.serif.com/index.php?/topic/101927-affinity-publisher-customer-beta-180502/

https://forum.affinity.serif.com/index.php?/topic/101926-affinity-publisher-customer-beta-180502/


als Antwort auf: [#573054]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
06.07.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern, Zürich oder virtuell
Montag, 06. Juli 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Kurs lernen Sie alle wichtigen Funktionen von Affinity Designer, die Ihren Workflow optimieren und Ihre Ideen zum Fliegen bringen. Nach dem Kurs können Sie Ihre Projekte mit viel Kreativität und Freude abwickeln.

Preis: CHF 500.-
Dauer: 1 Tag

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/affinity-produkte/kurs-affinity-designer-basic

Veranstaltungen
06.07.2020 - 07.07.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 06. Juli 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 07. Juli 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Adobe Experience Design, kurz XD ist das neue Programm für UX/UI-Design. Mit XD lassen sich visuelles Design und klickbare Prototypen nahtlos verbinden. Lernen Sie die wichtigsten Funktionen vom Entwurf am Bildschirm bis zum online geteilten Prototypen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/web-publishing/adobe-xd-cc/kurs-adobe-xd-basic

Neuste Foreneinträge


Ende Zeichenformat suchen

Benutzerdefinierte Eigenschaft in Formularfeld schreiben

QuarkXPress in InDesign

Mikrotypografie im Englischen (USA)

Bilderdruckpapier ohne OBA, gibt es noch?

QXP 2020 Testinstallation

Zeichenstift erkennt Objektkontur. Und Illustrator?

extendStudio stellt die Arbeit an Plugins für DW ein.

Time Machine konnte das Backup auf „Elements_10“ nicht abschließen.

Lesezeichen mit Adobe Acrobat X Pro
medienjobs