[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Affinity Photo, Designer, Publisher Affinity Publisher-Blocksatz

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Affinity Publisher-Blocksatz

Hans1
Beiträge gesamt: 39

30. Aug 2020, 10:11
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(11681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich stehe immer wieder vor dem Problem Blocksatz. Dabei möchte ich ich einer Überschrift (Flattersatz) - gleich in der nächsten Zeile mit dem Text (hier im Blocksatz beginnen). Das gelingt mit aber nicht. Wenn ich mit <Shift+Return> eine neue Zeile beginne, wird die Überschrift auf den Blocksatz ausgedehnt, was natürlich nicht gut aussieht. Wie kann ich das lösen. Gibt es eine Möglichkeit mittel Tastatur oder sonstigem Griff das Absatzzeichen einzufügen. Wer kann mir helfen.
Danke Hans 1
X

Affinity Publisher-Blocksatz

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

30. Aug 2020, 12:00
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #576567
Bewertung:
(11658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Äh müßtest Du nicht einfach Return machen für einen neuen Absatz?

Shift-Return ist ja eine weicher Zeilentrenner, da wird dann die Absatzformatierung übernommen in dem Du gerade bist. Oder habe
ich Dich falsch verstanden?

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#576566]

Affinity Publisher-Blocksatz

Hans1
Beiträge gesamt: 39

30. Aug 2020, 12:05
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #576568
Bewertung:
(11654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antwort,
wenn die Sonderzeichen eingeschaltet sind, wird nur das <Return> Zeichen angezeigt. Beim Absatzende wird das "Absatzende-Zeichen" angezeigt. Mit dem Absatzende wird eine Leerzeile erzeugt - was ich aber so nicht will.
Hans1


als Antwort auf: [#576567]

Affinity Publisher-Blocksatz

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

30. Aug 2020, 12:12
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #576569
Bewertung:
(11651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Okay das ist ein merkwürdiges Verhalten, was sagt denn das entsprechende Absatzformat für die Überschriften?

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#576568]

Affinity Publisher-Blocksatz

Hans1
Beiträge gesamt: 39

30. Aug 2020, 12:20
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #576570
Bewertung:
(11645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn ich für die Überschrift den weichen Zeilentrenner verwende, ist ja der Absatz nicht abgeschlossen, d.h. die Überschrift wird über das gesamte Textfeld ausgedehnt, was ich so nicht möchte. Gehe ich für die Überschrift auf Flattersatz, wird auch der gesamte Absatz, logischer weise als Flattersatz dargestellt.
Nochmal - was ich will...
Die Überschrift, linksbündig, der Text dazu darunter, ohne Zwischenzeile, als Blocksatz.
Hans1


als Antwort auf: [#576569]

Affinity Publisher-Blocksatz

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

30. Aug 2020, 15:15
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #576572
Bewertung:
(11592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Mit dem Absatzende wird eine Leerzeile erzeugt - was ich aber so nicht will.


Hallo Hans1,

es ist trotzdem richtig, ein Absatzende zu erzeugen. Nur so ist eine unterschiedliche Formatierung separater Absätze (und genau das sind eine Überschrift und folgender Body-Text) ordentlich möglich.

Die Leerzeile wird nicht "aus Versehen" eingefügt, sondern ist in der Regel genau so in den Absatzformaten bzw. Textstilen (wie das in Publisher heißt) definiert. Standardmäßig sind die Textstile so eingestellt, dass sie auf dem Textstil "Grundlage" basieren. In Indesign wäre das das Format "Einfacher Absatz". Wenn du nun den Textstil "Grundlage" für "Absatz" anschaust, dann steht da für "Abstand nach" die Information "12 pt". Und das ist genau die Leerzeile, die du nicht haben willst.



Dein Überschriftenstil basiert vermutlich auch auf "Grundlage" und hat hier keinen abweichenden Wert eingegeben, deshalb bekommst du die Leerzeile. Vielleicht wäre es sehr sinnvoll, wenn du dich mit den Prinzipien der Textstile befasst und diese dann erstmal für dich passend anlegst. Du musst nicht die vorgegebenen Textstile verwenden, und solltest auch nicht alles manuell formatieren.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#576568]
Anhang:
Abstand.jpg (110 KB)

Affinity Publisher-Blocksatz

Hans1
Beiträge gesamt: 39

30. Aug 2020, 17:18
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #576574
Bewertung:
(11549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüß Dich, Bernd
Deine Hilfe hat geklappt. Danke dafür. Ich habe hier die 12 gegen die 0 getauscht. Wieder was dazu gelernt, an diesen Weg habe ich nicht gedacht.
Hans1


als Antwort auf: [#576572]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr

HDS eMail-Benachrichtigungen ???

SVG Animation mit Pause

PANTONE solid coated V4 - Farbpalette kein Vollton mehr?

Laserdrucker unterscheidet nur sporadisch zwischen Farbe und SW
medienjobs