[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Farbkonvertierung mit Acrobat Pro DC - Best Practice?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbkonvertierung mit Acrobat Pro DC - Best Practice?

nzc
Beiträge gesamt: 75

7. Nov 2020, 15:35
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hab hier ein PDF, das aus einer Worddatei mit dem Acrobat-Plugin exportiert wurde.

Das PDF ist in CMYK, U.S. Web Coated v2. 100% Schwarz wird komplett aus 4c aufgebaut, also auch alle Texte.

Ich muss jetzt folgende Konvertierungen vornehmen:
- 4c schwarz > 100K Schwarz
- 4c > sw (es soll in sw gedruckt werden)
- sw > ISOcoated v2 300% (das Profil erwartet die Online-Druckerei)

(Den ersten Schritt kann ich mir im Prinzip sparen, aufgrund der sw-Konvertierung im 2. Schritt. Aus Interesse habe ich es aber dringelassen - vielleicht will der Kunde ja auch irgendwann mal in 4c drucken)

Ein weiteres Problem: Die Bilder sind alle kurz vor knapp, also 150-200 dpi und schon ordentlich jpg-komprimiert.

Dem Kunden reicht die Quali aus, die Bilder dürfen aber durch meine Konvertierungsaktionen nicht noch mehr leiden.

Meine ersten Tests mit der Funktion "Farben konvertieren" aus den Acrobat Werkzeugen zeigen mir aber, dass Acrobat nicht gerade zimperlich mit den Bildern umgeht und bei jedem Konvertierungslauf offensichtlich noch mal schön nachkomprimiert. Die Bilder sind danach definitiv schlechter (Artefakte)

Hab ihr Tipps, wie ich am besten vorgehe?

Geht mal bitte davon aus, dass ich mit dem Kunden-PDF so wie es ist klarkommen muss ;-)
X

Farbkonvertierung mit Acrobat Pro DC - Best Practice?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6027

8. Nov 2020, 09:17
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #577474
Bewertung:
(2692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

du musst die Konvertierung per Preflight machen, damit Acrobat die Bilder nicht zusätzlich komprimiert. Das ist ein Bug, den Adobe bisher wohl immer noch ignoriert.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#577473]

Farbkonvertierung mit Acrobat Pro DC - Best Practice?

Polylux
Beiträge gesamt: 1737

8. Nov 2020, 12:23
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #577477
Bewertung:
(2657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

wegen der zusätzlichen Kompression:
Die Bilder erst alle verlustfrei Komprimieren, z.B. als ZIP (Preflight).
Und erst dann die Farb-Konvertierung ausführen, dann macht er auch keine neue JPEG-Kompression.

Viel Glück

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#577473]

Farbkonvertierung mit Acrobat Pro DC - Best Practice?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18565

8. Nov 2020, 17:12
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #577478
Bewertung:
(2592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
ich

...
Antwort auf: ISOcoated v2 300% (das Profil erwartet die Online-Druckerei)

...
Antwort auf: Kunden-PDF so wie es ist



Drei gegen einen – das ist unfair.

Von daher halt ich mich gleich raus ;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#577473]

Farbkonvertierung mit Acrobat Pro DC - Best Practice?

nzc
Beiträge gesamt: 75

13. Nov 2020, 16:58
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #577567
Bewertung:
(2017 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

vielen Dank für eure Antworten.

Ich konnte mir jetzt wie von loethelm vorgeschlagen über die Preflight-Korrekturen helfen.

Für die sw-Konvertierung habe ich die vorgefertigte Korrektur "In Graustufen umwandeln" verwendet. Da ist dann auch gleich die Umwandlung von 4c Schwarz in 100K mit drin.

Und für die Konvertierung in das Farbprofil habe ich eine bestehende Farbprofilkorrektur umgebastelt auf das gewünschte Profil.

Dabei sind dann auch die Bilder nicht in Mitleidenschaft gezogen worden.

Zitat Drei gegen einen – das ist unfair.

@Thomas: Warum drei? "Ich" bin doch gar nicht gegen dich :-)

Gruß
Jörg


als Antwort auf: [#577474]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Transparente Klebefolie bedrucken

Glyphen-Salat

Grep suche nur erster Fund anzeigen

Script um 2 Items von CC Library auf eine Seite zu plazieren

Bilder exportieren

Satz für blinde bzw. seheingeschränkte Menschen

Mockup Alias Ebene erstellen

Preflight Ticket Signature Preflight.p12

Fußnote im Fließtext Fett dargestelllt?

Abbildungsunterschriften: Numerierung pro Kapitel neu
medienjobs