[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

newsmaker
Beiträge gesamt: 69

24. Mär 2021, 10:59
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gibt es einen für Softproof geeigneten Monitor in der Größe von mind. 48 Zoll? Wir wollen wie die komplette Offset-Form in einer kalibrierten Umgebung direkt an der Druckmaschine begutachten können. Bisher hatten wir 2x27 Zoll (CG277W) hochkant montiert. Die Softproof-Darstellung erfolgt im Moment noch über ein Java-Plugin im Browser.
Natürlich müssen wir auf HTML5 umsteigen finden aber keine Einstellungen die eine farbgetreue Darstellung ermöglichen wenn das Browser-Fenster über beide Bildschirme geht. Daher wollen wir auf einen großen Bildschirm gehen. Gibt es so einen?
X

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

macbookmatthes
Beiträge gesamt: 309

31. Mär 2021, 07:29
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #579318
Bewertung:
(1908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Kollege,

mir persönlich ist kein Modell bekannt. Wir nutzen an der Rolle einen 32" Monitor für ausgeschossene 16Seiter. Das genügt auch. Das wollen wir bei unserer neuen Bogenmaschine auch installieren.

Es gibt zudem ein Problem: Wenn du mit mehreren Monitoren arbeitest, müssen alle Komponenten bis zum Betriebssystem runter die Funktion unterstützen mehrere Profile zu den unterschiedlichen Monitoren zu händeln. Da tut sich Windows 10 immer noch schwer mit. Sauber geht das mit Mac OS, aber da habe ich wieder das Applikationsthema.
Umweg kann sein per Mac OS das Profilhandling zu machen und dann per RDP eine Windows-App wie Veripress, Dalim und Co. anzusteuern.


als Antwort auf: [#579230]

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

newsmaker
Beiträge gesamt: 69

31. Mär 2021, 09:26
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #579319
Bewertung:
(1876 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
RDP ist auch eine interessante Idee ...
Das heißt ich könnte an einem System mit ECIRGBV2 oder anderem großen Farbraum die Daten im Softproof-Client öffnen und dann über RDP drauf zugreifen?
RDP rechnet dann am Ziel-System die Farbdarstellung zu den beiden angeschlossenen Monitoren?


als Antwort auf: [#579318]

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

macbookmatthes
Beiträge gesamt: 309

31. Mär 2021, 10:11
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #579325
Bewertung:
(1850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: RDP ist auch eine interessante Idee ...
Das heißt ich könnte an einem System mit ECIRGBV2 oder anderem großen Farbraum die Daten im Softproof-Client öffnen und dann über RDP drauf zugreifen?
RDP rechnet dann am Ziel-System die Farbdarstellung zu den beiden angeschlossenen Monitoren?


Das kommt darauf an... ,-)
1. Der Monitor muss es hergeben und entsprechend steuerbar sein (Hardwarekalibrierung)
2. Das Hostsystem muss netsprechend mit Software ausgestattet sein
3. RDP muss genügend Netzperformance haben und darf nicht via GPO auflösungsbeschränkt oder in der Bittiefe beschränkt sein. RDP sendet nur Grafikanweisungen an den Host, keine Bitmaps, ist dieser kalibriert, wird die Darstellung entsprechend den Profilinformationen auf dem Hostsystem aufbereitet.


als Antwort auf: [#579319]

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

newsmaker
Beiträge gesamt: 69

31. Mär 2021, 10:12
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #579326
Bewertung:
(1850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Über RDP hat es nicht geklappt :(
Der Windows 10-System Client zeigt links korrekt, rechts flach.
Am Quell-System war ECI-RGBv2 hinterlegt ...


als Antwort auf: [#579319]

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

newsmaker
Beiträge gesamt: 69

31. Mär 2021, 10:15
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #579327
Bewertung:
(1847 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Am Ziel-System sind zwei hardware-kalibrierte EIZO CG277W
Die Farbtiefe war nicht beschränkt (32 Bit) und ebenso die Auflösung konnte komplett gewählt werden, aber kein Erfolg.


als Antwort auf: [#579326]

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18689

31. Mär 2021, 10:32
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #579329
Bewertung:
(1828 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie gesagt, Windows schwächelt da seit jeher, aber auch das MacOS ist da auf einem absteigenden Ast. Während unter 10.6 und PS CS6 das ganz noch in Echtzeit funktionierte, sprich ein Bild das man in Photoshop von einem in den anderen Bildschirm zog, wurde life beim Bewegen bereits korrekt gemanaged nachdem gerade mal 10 Pixel auf dem neuen Schirm erschienen waren. Inzwischen wird es selbst in PS erst angepasst, wenn man das Bild loslässt und mitunter sogar garnicht.


Was gegen die großen Displays spricht, ist die immer noch deutlich höhere Blickwinkelabhängigkeit der Flachdisplays gegenüber Röhrenmonitoren. 2x das gleiche Bild nebeneinander sieht, bildschirmfüllend, eigentlich immer wie ein vorher/nachher Vergleich aus.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#579327]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 31. Mär 2021, 10:46 geändert)

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

macbookmatthes
Beiträge gesamt: 309

31. Mär 2021, 11:43
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #579330
Bewertung:
(1798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Über RDP hat es nicht geklappt :(
Der Windows 10-System Client zeigt links korrekt, rechts flach.
Am Quell-System war ECI-RGBv2 hinterlegt ...



Wie Thomas schon schrieb: Das ist nicht ganz trivial (oder den herstellern nciht wichtig genug).
Der Windows10-Client wird das nicht können. Allenfalls ein MacOS-Client mit RDP könnte das.


als Antwort auf: [#579326]

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

newsmaker
Beiträge gesamt: 69

31. Mär 2021, 13:09
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #579333
Bewertung:
(1757 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Welchen Hersteller habt Ihr für euer Setup?
Ist der EIZO CG319X dafür zu verwenden oder habt Ihr auf einen anderen Hersteller ausweichen müssen?
Wir waren der Annahme, dass der CG277 der einzige für die Druckvorstufe mögliche Schirm sei ...


als Antwort auf: [#579330]

Softproof: Geeigneter Monitor ab 48 Zoll

macbookmatthes
Beiträge gesamt: 309

31. Mär 2021, 13:44
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #579334
Bewertung:
(1739 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir nutzen genau den CG319X dafür.
Der Schirm ist verdammt gut und der Service von EIZO bisher auch (Displayausfall wurde anstandslos getauscht).


als Antwort auf: [#579333]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS