[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skript zur Überprüfung des Umbruchs

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

letti-design
Beiträge gesamt: 249

4. Mai 2021, 10:17
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(803 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich möchte in einem Buch eine Schrift ersetzen. Gefahr dabei ist, dass sich der Umbruch ändert. Ist es möglich, ein Skript zu schreiben, dass überprüft, wo sich der Umbruch verändert hat?
Ggf. könnte man ja die Datei vorher kopieren und dann eben den Umbruch der alten und der neuen Datei miteinander abgleichen lassen (also z.B. immer nur die Zeilenenden)?

Ich kenne mich damit leider überhaupt nicht aus, hoffe aber, hier kann mir vielleicht jemand eine Antwort auf meine Frage geben :)

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung.
LG. Eva
X

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4907

4. Mai 2021, 10:54
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #579743
Bewertung:
(776 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eva,
eine optische Überprüfung kannst Du erreichen, wenn Du ein PDF der alten Version Seite für Seite in InDesign platzierst. Dafür gibt's das Multi Page Importer-Skript, ursprünglich von Scott Zanelli geschrieben, seit geraumer Zeit von Mike Edel ergänzt:

https://github.com/...ageImporter/releases
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#579741]

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12458

4. Mai 2021, 11:59
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #579749
Bewertung:
(756 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ergänzend zu dem Vorschlag von Uwe, den ich in solchen Fällen regelmäßig praktiziere:

Angenommen der Text ist durchgehend in schwarzer Farbe, dann ist es eine große Hilfe, wenn der Text der Kontroll-PDF zuvor durch eine andere Farbe (blau oder rot) ersetzt wird, so dass die Unterschiede deutlicher zu Tage treten.

Wenn die PDF-Seiten zudem auf einer eigenen Ebene (unterhalb dem Layouttext) platziert sind, dann könntest Du diese Ebene auf »nicht drucken« stellen und über den Wechsel der Ansicht (etwa per Tastenkürzel W) zwischen NORMAL und VORSCHAU hin- und herwechseln und damit abwechselnd Layouttext mit oder ohne Kontroll-PDF betrachten.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#579743]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 4. Mai 2021, 12:00 geändert)

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

letti-design
Beiträge gesamt: 249

4. Mai 2021, 13:48
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #579754
Bewertung:
(714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

danke für den Tipp. Und wie mache ich dann die "optische Überprüfung"?

Oder meintest Du ich sollte das alte PDF einfach darunter platzieren?

LG. Eva


als Antwort auf: [#579743]

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4907

4. Mai 2021, 13:51
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #579755
Bewertung:
(712 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eva,
genau das. Die PDF-Seiten mithilfe des Skripts in eine gesonderte Ebene platzieren. Die kannst Du dann über oder unter die editierbaren Elemente schieben.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#579754]

Script zur Überprüfung des Umbruchs

letti-design
Beiträge gesamt: 249

4. Mai 2021, 14:03
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #579757
Bewertung:
(706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Tipp! Das probiere ich mal aus. Für viele Bücher mit vielen Seiten finde ich das allerdings keine Option. Da wäre es doch toll, wenn es einen Automatismus gäbe.

Vielleicht kann mir doch noch jemand sagen, ob das mit nem Script machbar ist?


als Antwort auf: [#579755]

Script zur Überprüfung des Umbruchs

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2607

4. Mai 2021, 14:31
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #579760
Bewertung:
(661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin letti-design,

Zitat Vielleicht kann mir doch noch jemand sagen, ob das mit nem Script machbar ist?


Ich denke schon, aber extrem aufwendig, und mein Bauchgefühl sagt mir, dass solch ein Skript eine sehr lange Laufzeit hätte, mit Uwes optischer Überprüfung könntest Du vermutlich schneller sein! :-)

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#579757]

Script zur Überprüfung des Umbruchs

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12458

4. Mai 2021, 15:19
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #579762
Bewertung:
(632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Vielleicht kann mir doch noch jemand sagen, ob das mit nem Script machbar ist?


Wesentlich einfacher wäre es, in Acrobat zwei PDF-Dateien - eine vom alten und eine vom neuen Umbruch - miteinander zu vergleichen.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#579757]

Script zur Überprüfung des Umbruchs

letti-design
Beiträge gesamt: 249

4. Mai 2021, 17:59
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #579765
Bewertung:
(569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das funktioniert leider nicht, weil da alle Änderungen gefunden werden, also auch andere Laufweiten usw.


als Antwort auf: [#579762]

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

letti-design
Beiträge gesamt: 249

4. Mai 2021, 18:17
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #579766
Bewertung:
(555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe, jetzt wollte ich das grade mal ausprobieren, aber ich checke nicht, wo ich das Script runterlade. Tut mir leid. Kannst Du mir da nochmal helfen?

Im Indesign gibt es ja auch ein "PlaceMultipagePDF"-Skript, aber wenn ich es mit dem probiere kommt immer eine Fehlermeldung. Das PDF wird dann zwar platziert, aber der restliche Inhalt wird aus dem Dokument gelöscht. :(

Ich hoffe, ihr verzweifelt nicht mir!! Danke nochmal für die Hilfe!!

LG. Eva


als Antwort auf: [#579743]

Script zur Überprüfung des Umbruchs

letti-design
Beiträge gesamt: 249

4. Mai 2021, 18:18
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #579767
Bewertung:
(553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen lieben Dank für die Info!


als Antwort auf: [#579760]

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4907

4. Mai 2021, 18:46
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #579769
Bewertung:
(533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eva,
das ist der Link zum Download einer zip-Datei, ID-MultiPageImporter-2.6.3.zip, die das Skript enthält: https://github.com/.../refs/tags/2.6.3.zip

Die zip-Datei enthält das Verzeichnis ID-MultiPageImporter-2.6.3 mit einer Skriptdatei und einer md-Datei. Das gesamte Verzeichnis mit beiden Dateien schiebst Du dort hin:

Beispiel, Windows 10 mit InDesign 2021:
User > USERNAME > AppData > Roaming > Adobe > InDesign > Version 16.0 > de_DE > Scripts > Scripts Panel

Sehr viel einfacher ist es, direkt das benötigte Verzeichnis im Datei-Explorer (Windows) oder im Finder (Mac) über das Skripte-Bedienfeld in InDesign zu öffnen. Im Skripte-Bedienfeld das dort gelistete Benutzer-Verzeichnis auswählen und über die Option "In Explorer anzeigen" oder "In Finder anzeigen" öffnen. Dann das Verzeichnis ID-MultiPageImporter-2.6.3 reinschieben, und schon ist das Skript über das Skripte-Bedienfeld in InDesign verfügbar.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#579766]

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4813

4. Mai 2021, 20:39
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #579772
Bewertung:
(462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe zu diesem Zweck ein Script machen lassen, dass ein Bild jeder Seite in einer extra Ebene positioniert.
Also so, als würde man von jeder Seite ein JPEG exportieren und wieder platzieren.
Zusätzliche ist die Eben gesperrt, so dass man in die Textrahmen darunter editierbar bleiben.
Die Bilder, die das Script erzeugt sind graustufig und rötlich eingefärbt, sodass man optisch besser den Unterschied sieht.
Das Script ist bei 100 Seiten in Nullkommanix fertig. Braucht man die Bilder nicht mehr zur Kontrolle, löscht man einfach die Ebene.

Wenn du das Script benutzt und danach die Schrift änderst, kannst du durch scrollen durch die Seiten den Umbruch zügig kontrollieren.

Das Script kann ich nicht hier weitergeben, kann aber per PN sagen, wer es gemacht hat. Ich finde es super; ok, war auch meine Idee... 😏

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#579741]

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12458

4. Mai 2021, 21:15
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #579773
Bewertung:
(426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

Du machst mich neugierig.

Was ist der Vorteil dieses Scripts mit der JPG-Lösung gegenüber der von Uwe vorgeschlagenen PDF-Lösung?

Grundsätzlich könnte man statt einer PDF auch ein INDD verwenden.

Beide haben gegenüber JPG den Vorteil der Transparenz (jenseits der Glyphen scheint’s durch). Oder bedeutet Dir gerade die fehlende Transparenz der JPGs einen Vorteil?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#579772]

Skript zur Überprüfung des Umbruchs

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4813

4. Mai 2021, 22:19
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #579774
Bewertung:
(378 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, du hast recht, das hab ich vergessen zu erwähnen: Die Jpgs sind Transparent eingestellt.

Wenn man fertige PDFs hat, schmilzt der Vorteil. Wenn man die extra machen muss, ist mein Script von Vorteil.

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#579773]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS