[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Geschütztes Leerzeichen aus Worddokument in InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Geschütztes Leerzeichen aus Worddokument in InDesign

olachen
Beiträge gesamt: 15

23. Jun 2021, 12:44
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe vom Kunden sehr gut bearbeitete Texte (3 Sprachen für Schilder einer Ausstellung) in Word bekommen. Der Kunde hat glücklicherweise schon geschützte Leerzeichen an Stellen mit Satzzeichen eingefügt - vor allem in den französischen Textteilen ist das sehr hilfreich.
Ich muss die einzelnen Textteile nun manuell per copy paste aus dem Dokument entnehmen und in die passenden InDesign-Textrahmen einfügen.
Leider macht mir InDesign nun aber aus diesen in Word eingefügten geschützten Leerzeichen nur ganz normale Leerzeichen.
Gibt es hierfür einen Trick, wie ich die vorgegebenen geschützen Leerzeichen aus Word heraus übernehmen kann?
Die Texte aus Word importieren funktioniert nicht, da viele Anmerkungen mit im Dokument sind und die drei Sprachen und Textabschnitte in Tabellen eingefügt wurden.

Danke euch für Tipps oder Ansätze!
Carola

Ich habe auch schon überlegt, ob ich per Suchen und Ersetzen im Word die geschützten Leerzeichen in ein sonst nicht verwendetes Sonderzeichen umwandle und das selbe Procedere dann in InDesign wieder zurück. Das wäre aber nur eine ganz verrückte Idee ...

--
Designerin | PC | Surface | Adobe CC | Office 365
X

Geschütztes Leerzeichen aus Worddokument in InDesign

Ollymac
Beiträge gesamt: 146

23. Jun 2021, 13:04
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #580238
Bewertung:
(1839 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Carola,

so verrückt finde ich deine Idee nicht :-)

Du könntest den Wordtext auch in ein leeres InDesign-Dokument einfließen lassen und von dort heraus kopieren.
Oder du öffnest dein Worddokument in Textedit (Mac) und kopierst von dort.

Schöne Grüße
Olly
-- -- -- -- --
iMac (27", i9, 2019), macOS Mojave (10.14.6), Adobe CC


als Antwort auf: [#580237]

Geschütztes Leerzeichen aus Worddokument in InDesign

olachen
Beiträge gesamt: 15

23. Jun 2021, 13:37
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #580239
Bewertung:
(1820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Olly,

Danke für deine Tipps!
Da ich am PC arbeite (habe eben meine Signatur ergänzt) ist die Textedit-Idee erstmal nicht möglich und im Notepad 2 am PC kann ich das .docx nicht öffnen. Ich muss mal die unterschiedlichen Formate durchtesten.

Da das Dokument mit über 89 Seiten sehr umfangreich ist und auch viele Anmerkungen mit in den Spalten stehen, für die Headlines, Introtexte, Subheadlines, Fließtexte, Exponatinfos, Urheberinfos etc. ist das Dokument so schon sehr komplex und braucht viel Konzentration beim herauskopieren. Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn ich es in InDesign importiere ... das meinst du doch sicher mit "einfließen lassen", oder?

Vielleicht mache ich dann doch den Workaround über ein $ oder § oder so :-)

Liebe Grüße
Carola

--
Designerin | PC | Surface | Adobe CC | Office 365


als Antwort auf: [#580238]

Geschütztes Leerzeichen aus Worddokument in InDesign

Ollymac
Beiträge gesamt: 146

23. Jun 2021, 14:01
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #580240
Bewertung:
(1803 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Carola,

Zitat in InDesign importiere ... das meinst du doch sicher mit "einfließen lassen", oder


Ja genau. Wobei du beim Import bereits eine Zuordnung zu deinen Zielformaten vornehmen könntest (Importoptionen: «Formatimport anpassen») und dadurch evtl. eine mindestens genauso (un)übersichtliche Vorlage wie die Worddatei hättest.

Frohes Schaffen
Olly
-- -- -- -- --
iMac (27", i9, 2019), macOS Mojave (10.14.6), Adobe CC


als Antwort auf: [#580239]

Geschütztes Leerzeichen aus Worddokument in InDesign

wiseloc
Beiträge gesamt: 40

23. Jun 2021, 17:40
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #580241
Bewertung:
(1725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Vielleicht mache ich dann doch den Workaround über ein $ oder § oder so :-)


Hallo Carola,

aber die Leerzeichen an sich gehen doch beim Kopieren von Word nicht verloren, oder? Die kommen doch als normale Leerzeichen an, denke ich. Dann kannst du doch auch in Indesign alles nach dem Import per Suchen/Ersetzen wieder in gechütze Leerzeichen umwandeln.

Mit einem einfachen Grep-Ausdruck:
Code
Suchen: 
(?<![!?;:])

Das erste Zeichen vor der Klammer ist ein normales Leerzeichen.
Code
Ersetzen: 
~S


Übersetzung: Suche ein Leerzeichen, das von einem der Zeichen !?;: gefolgt wird (positives Lookahead) und ersetze durch ein geschützes Leerzeichen.

Die Anführungszeichen würde ich dann noch separat behandeln.

Die Abfragen kann man ja abspeichern, sodass man die immer vorliegen hat.

Viele Grüße
Wolfgang


als Antwort auf: [#580239]

Geschütztes Leerzeichen aus Worddokument in InDesign

olachen
Beiträge gesamt: 15

28. Jun 2021, 08:04
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #580277
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang,

danke für deine Antwort! Genau ,aus den geschützten Leerzeichen macht InDesign dann bei Copy-Paste normale Leerzeichen.

Grundsätzlich ist die Idee nicht schlecht, nur weiß ich eben nicht, ob es nur die Satzzeichen im Französischen sind, die vom Autoren berücksichtigt wurden oder ob auch anderswo geschützte Leerzeichen sind. Dafür müsste ich das gesamte Word-Dokument durchsuchen.

Ich denke, ich gehe jetzt mit meinem Workaround über ein anderes Sonderzeichen.

Viele Grüße
Carola

--
Designerin | PC | Surface | Adobe CC | Office 365


als Antwort auf: [#580241]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
02.08.2021 - 03.08.2021

Digicomp Academy, Bern,Basel
Montag, 02. Aug. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Aug. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch