[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Time Machine

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Time Machine

Thobie
Beiträge gesamt: 3978

2. Okt 2021, 01:06
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Moin, Kollegen,

Ich hatte ja das Problem, dass Time Machine auf meinem schnellen MacMini keine Backups mehr auf die externe 1-TB-Festplatte durchführte. Das bisherige Problem ist ja mittlerweile behoben. Es lag daran, dass die Festplatte bisher an einem Hub hing. Jetzt ist sie per USB direkt am MacMini angeschlossen.

Ich bin jetzt doch etwas verwirrt, wenn ich die Backups prüfe.

An meinem kleineren MacMini, der fast nur als Server für Kunden dient, ist das Startvolume eine externe SSD (schneller), das Backup lasse ich auf die interne HDD mit 500 GB schreiben.

Dort sehen die Backups wie gewohnt aus: Auf der HDD liegt eine Datei Backups.backupdb, darin ein Ordner mit dem Namen der zu sichernden SSD und darin in etwa 20–30 Ordnern Backups von April 2021 bis Oktober 2021 und das "Latest". Soweit alles korrekt. So war ich das bisher gewohnt.

Auf der externen Festplatte an meinem schnellen MacMini, bei dem bisher das Problem mit dem nicht erfolgten Backup bestand, liegt nicht solch eine Ordnerstruktur wie oben beschrieben vor. Sondern es sind nur fünf (vermutlich komplette?) Backups vom jeweils gleichen Tag mit einem Zeitunterschied von etwa 2 Stunden.

Irgend etwas stimmt da nicht. Ich habe also immer nur die Rückgriffsicherheit auf ein Backup von etwa einem halben Tag. Nicht wie beim kleinen MacMini auf ein halbes Jahr.

Kann es an der Formatierung der Festplatten liegen? Oder habt Ihr eine andere Erklärung?

Grüße aus Hamburg


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/
X

Time Machine

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2425

2. Okt 2021, 11:07
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #581297
Bewertung:
(1542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

wenn TimeMachine spinnt - was selten vorkommt - dann formatiere ich die Festplatte neu und lasse TimeMachine neue Backups erstellen. Das hat bisher immer geholfen.

Bei macOS Catalina sollte das Backup-Volume im Format „Mac OS Extended (Journaled)“ formatiert sein, bei macOS Big Sur darf es auch das „APSF-Format“ sein.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2020, CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#581294]

Time Machine

Thobie
Beiträge gesamt: 3978

2. Okt 2021, 13:08
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #581299
Bewertung:
(1503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Moin, Peter,

ja, ich habe gestern noch einmal nachgeschaut.

Die externe SSD und die interne HDD des kleineren MacMini haben eine Formatierung als externes USB-Gerät bzw. SATA.

Die externe Festplatte und interne SSD am größeren MacMini dagegen sind APSF-formatiert.

Also werde ich mich einmal daran machen, die externe Festplatte neu zu formatieren, im APSF-Format, ich arbeite unter Mac OS 11.6.

Grüße aus Hamburg


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#581297]

Time Machine

Thobie
Beiträge gesamt: 3978

2. Okt 2021, 19:07
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #581300
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Moin, Peter,

ich habe jetzt auf Deinen Rat die externe Festplatte neu mit APSF formatiert und das Backup laufen lassen. Es bleibt wie bisher. Backup im 2-Stunden-Takt. Anscheinend immer die komplette interne Festplatte. Immer ein Ordner mit "Macintosh SSD – Daten", der insgesamt 8 Ordner enthält. Keine Backups.backupdb-Datei wie auf dem OS 10.14.6.

Backup 16 h: Datenmenge des Backups 113,6 GB
Backup 18 h: Datenmenge des Backups 113,6 GB
Backup 20 h: Datenmenge des Backups 113,6 GB

Ich nehme an, dass der Ordner "Dokumente", der meine aktuellen Kunden-Daten enthält und in der iCloud gesichert wird, nicht im Backup enthalten ist.

Grüße aus Hamburg

Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#581297]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 2. Okt 2021, 19:07 geändert)

Time Machine

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18859

2. Okt 2021, 20:28
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #581301
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn du dir den freien Platz der Platte anzeigen lässt wirst du feststellen das keine 3x 114GB belegt sind. Und wenn du mal eine Datei im Dokumente Ordner überspeicherst, kannst du nach dem nächsten timemachine Zyklus eine leichte Zunahme feststellen und per timemachine auf die vorherige Fassung zugreifen können.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#581300]

Time Machine

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2425

2. Okt 2021, 21:12
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #581302
Bewertung:
(1360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

kann es sein, dass unter macOS Big Sur die Datenstruktur der TimeMachine-Backups eine andere ist, als die von macOS Catalina ?

Ich kenne bisher nur die von Catalina.

Die Anmerkungen von Thomas lassen darauf schließen.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2020, CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#581301]

Time Machine

Thobie
Beiträge gesamt: 3978

3. Okt 2021, 01:08
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #581305
Bewertung:
(1318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Kann es sein, dass unter macOS Big Sur die Datenstruktur der TimeMachine-Backups eine andere ist, als die von macOS Catalina?


Moin, Moin, Peter,

das ist richtig. Mir hat ein Kollege mittlerweile mitgeteilt, dass sich die Backup-Struktur von Time Machine von OS 10.14.6 zu OS 11.6 gravierend geändert hat. Mac OS 11.6 hat diese Backups.backupdb-Datei nicht mehr.

Grüße aus Hamburg

Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#581302]

Time Machine

Thobie
Beiträge gesamt: 3978

27. Okt 2021, 18:36
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #581588
Bewertung:
(832 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Moin, Kollegen,

folgende Problemlösung hat sich nun ergeben:

Ich bin einige Zeit auf CCC umgestiegen. Nachdem klar war – was ich aber erst durch den Backupplan von CCC feststellte –, dass die etwa 125 GB bei jedem Backup die komplette VM von Parallels war, habe ich nun folgendes gemacht:

– Zurück zu TimeMachine.
– Snapshots und Optimierung für TimeMachine in den Einstellung von Parallels Desktop aktiviert.
– Externe Festplatte als TimeMachine-Backup gewählt.

Jetzt ergibt sich bisher folgendes Ergebnis:

– Stündliches (!) Backup, nicht im 2-Stunden-Takt.
– Zuerst komplettes Backup der internen SSD.
– Danach – früher nannte man das, glaube ich, inkrementell – ein Backup nur der geänderten Daten. Die beiden Folge-Backups, die seit dem ersten Backup heute Abend durchliefen, habe jeweils nur ein paar GB oder sogar nur MB gesichert.

Es scheint jetzt korrekt zu funktionieren. Und auf der externen Festplatte ist mit 670 GB immer noch genug Speicherplatz, um die kommenden Tage und Wochen und vielleicht auch Monate Backups zu fahren.

Und ich erspare mir die Invention in die Kaufversion von CCC und fahre eben die systemeigenen Mittel von OS 12.0 mit TimeMachine.

Bei eventuellen Problemen berichte ich weiter.

Grüße aus Hamburg

Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#581305]
X

Aktuell

Photoshop / Lightroom
panorama_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/