[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Illustrator druckt entstellte Schrift

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Illustrator druckt entstellte Schrift

illumas
Beiträge gesamt: 7

22. Dez 2021, 12:17
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Illustrator-Experten,
ich erstelle mit Illustrator CS6 unter Windows 10 Grafiken im pdf-Format, die mit MikTex/TeXnicCenter erzeugte Schriften enthalten. Für die Beschriftung fertige ich ein eigene tex-Datei an, die ich zu einem pdf-Dokument kompiliere und die mit Sumatra und auch mit dem Acrobat Reader einwandfrei aussieht. Die pdf-Datei öffne ich im Illustrator und füge daraus die Zeichen und Formeln in die herzustellende pdf-Grafik ein. Die beschriftete Grafik sieht im Illustrator und in Sumatra und im Reader einwandfrei aus, ebenso, wenn ich sie mit den letztgenanten beiden Programmen ausdrucke.

Der Ausdruck per Illustrator ist entstellt. Die Schriften werden durch andere ersetzt und Vektoren und griechische Buchstaben sind zur Unkenntlichkeit verdorben.

Den Drucker (Brother DCP 7055) habe ich aus Anlass des Problems neu instaliert, was aber nichts geändert hat.

Kann mir jemand einen Hinweis geben, was hier noch einzustellen sein könnte?

Gruß
Illumas
X

Illustrator druckt entstellte Schrift

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4454

23. Dez 2021, 08:30
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #582083
Bewertung:
(1705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich bin gewiß nicht der Illustrator-Experte, aber das hört sich für mich nach dem klassischen Problem an, dass der Drucker kein PostScript unterstützt. Das ist allerdings nur eine Vermutung, angesichts des beschriebenen Workflows, wie die PDFs erstellt werden. Da sind so viele unterschiedliche Komponenten beteiligt, dass die Ursache auch durchaus anders gelagert sein kann.

Ich kenne das allerdings "von früher" aus eigener Erfahrung zu Hause, dass ein direkter Ausdruck aus den klassischen DTP-Programmen auf einem Home-Drucker ohne PS-RIP Probleme verursachte. Ein Druck per PDF aus Acrobat heraus hingegen völlig OK war.

Wenn ich früher meine, dann ist das bestimmt 20 Jahre her. Zu einer Zeit also, als noch mit PostScript-Fonts gearbeitet wurde. Wenn du beschreibst, dass du selber erzeugte Fonts hast und genau diese Fonts Probleme bereiten, dann würde ich das Fontformat prüfen. Handelt es sich bei dir auch um PS-Fonts? Falls ja, mal versuchen, ob es die Möglichkeit gibt, auf Opentype zu wechseln.

Ansonsten bleibt nur der Umweg per PDF. Für mich war das damals völlig OK angesichts des Kosten-Nutzen-Verhältnisses, als ein PS-Drucker für privat unerschwinglich war. Ich bin mir allerdings überhaupt nicht sicher, ob das heutzutage überhaupt noch ein Problem ist, da ich privat keine aufwändigen Layouts mehr drucke. Betrachte es daher bitte, als eine mögliche Antwort.

Gruß


als Antwort auf: [#582081]

Illustrator druckt entstellte Schrift

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2295

23. Dez 2021, 08:49
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #582084
Bewertung:
(1678 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...was mir zu "früher" noch einfällt:

Es gab da dann bei ähnlich gelagerten Ausgabeproblemen am Windowsrechner und dort dann irgendwo in den Innereien des Druckendialogs über "Optionen" oder "Einstellungen" oder ähnlich verborgen aufzurufen eine Möglichkeit, die sich hinsichtlich Fonthandling "Als softfont in den Drucker laden" nannte beim PS-Datei (postscript) schreiben, die anschließend zu distillen war, um ein druckfähiges PDF zu erzeugen...

Aber wie bei meinem Vor-Poster: Lange her und zu der Zeit gab es nicht einmal bei Freehand furchteinflößendere Havarien als von Illustrator aus direkt zu belichten, der Illustrator-Druckendialog (oder die deutsche Übersetzung jedenfalls) war damals schon die absolute Höchststrafe ...

Gruß

Ulrich


als Antwort auf: [#582081]

Illustrator druckt entstellte Schrift

mk-will
Beiträge gesamt: 1191

23. Dez 2021, 12:26
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #582086
Bewertung:
(1595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Illumas,

hört sich für mich nach dem klassischen Schrift-Ersetzungsproblem an.

1. Adobe Illustrator ist kein PDF-Editor.
Bei Bedarf als Mantra vor sich hersagen.

2. Wenn ein PDF (außer es wurde aus AI inkl. AI-Teil erzeugt) in AI geöffnet wird, werden die im PDF enthaltenen Schriften rausgeschmissen und durch etwas gleichnamiges oder eine ähnliche Schrift aus dem System ersetzt.
Mit Glück passt es (ist eher selten).

3. "die mit MikTex/TeXnicCenter erzeugte Schriften enthalten."
Was genau sind das für Schriften?
Format (TTF, OTF, Type1)? Encoding?
Wie werden die erzeugt?
Sind die Schriften im System installiert und in AI sichtbar?

Grundsätzlich ist der Workflow zu überdenken.
Denn wie unter 1. geschrieben ...

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#582081]

Illustrator druckt entstellte Schrift

Henry
Beiträge gesamt: 925

23. Dez 2021, 16:20
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #582087
Bewertung:
(1528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: …Die pdf-Datei öffne ich im Illustrator und füge daraus die Zeichen und Formeln in die herzustellende pdf-Grafik ein. Die beschriftete Grafik sieht im Illustrator und in Sumatra und im Reader einwandfrei aus, …

Du könntest in deinem editierten pdf per Readers "Datei >Eigenschaften >Schriften" nachschauen, was der Illustrator dort eingebettet (oder auch nicht eingebettet) hat?! Vielleicht ergibt sich daraus ja ein Lösungshinweis?


als Antwort auf: [#582081]

Illustrator druckt entstellte Schrift

illumas
Beiträge gesamt: 7

23. Dez 2021, 18:29
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #582088
Bewertung:
(1477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
zuerst vielen Dank für eure Antworten. Nach langem Probieren lag die Lösung vollständig im TeXnicCenter.
Ich musste nur Angaben beim Speichern der tex mit ihrer Präambel koordinieren.

Beim Speichern der tex-Datei: File format: Windows, Encoding: ANSI
Präambel der tex:
\documentclass[a4paper,12pt]{article}
\usepackage{amsmath}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{pdfsync}
\begin{document}
...

Vorher hatte ich utf8 im Spiel. Wie so oft, weiß man nachher nicht mehr genau, was den Fehler ausgelöst hat.

Wenn ich eure gestellten Fragen jetzt doch noch beantworten soll, bitte melden. Aber wie gesagt: Das Problem ist gelöst.

Weihnachtliche Grüße
illumas


als Antwort auf: [#582081]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag