hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

Anonym
Beiträge: 22827
24. Sep 2003, 23:55
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

glättung von bildern


bin von ppt gewohnt, dass meine angelegten strichzeichnung (anschliessend zum jpg konvertiert)sauber geglättet erscheinen.

nun möchte ich aber lieber im acrobat präsentieren.
ich habe im acrobat5 ja die möglichkeit in den grundeinst. die bilder per häkchen zu glätten.
reicht aber bei weitem nicht an das ppt ergebnis heran.
kann ich irgendwo die stärke der glättung einstellen?

gibt es beim acrobat die möglichkeit, dass die nächste seite schon vorher in den speicher geladen wird und sich nicht scheibchenweise aufbaut? im ppt ist das so


vielen dank für eure zeit Top
 
X
Markus Walker
Beiträge: 494
25. Sep 2003, 07:50
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #52166
Bewertung:
(462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

glättung von bildern


In Sachen Glättung sind die Acrobat-Viewer nicht gerade Spitze. Wenn gute Resultate erreicht werden sollen, muss die Bild-Auflösung oder die Zoom-Einstellung auf Acrobat abgestimmt werden. Bis Version 5 arbeiteten die Acrobat-Viewer intern mit 72 dpi. Scharfe Bilder erreicht man bei 100% Zoom, wenn die Bilder eine Auflösung von einem ganzzahligen Vielfachen dieser 72 dpi haben.
Ab Acrobat 6 kann diese Bildschirm-Auflösung in den Settings gewählt werden.

Schöne Seitenwechsel kann man auch haben (in fast so vielen Möglichkeiten wie mit PP). Diese sind bei Acrobat Version <6 aber nicht offensichtlich erreichbar. Diese können entweder mit pdfmarks (siehe http://www.pdflib.com/...el_d_pdfmark_1x1.pdf ) direkt ins Source-File eingefügt werden oder nachträglich per JavaScript definiert werden (erst ab Version 5). Folgendes Script-Fragment in die Konsole eingegeben führt zu einem Austauschen der Seiten (ohne Schnick-Schnack) auf allen Seiten des aktiven Dokuments:

setPageTransitions({ aTrans: [-1, "Replace", 0] })

Ab Acrobat6 steht hierfür ein Menü-Zugriff zur Verfügung:
Document>Pages>Set Page Transitions...

Fazit: PDF und die Acrobat-Viewer eigenen sich hervorragend zum Präsentieren. Allerdings sind bei der Erstellung der PDFs obige Punkte zu beachten.
als Antwort auf: [#52155]
(Dieser Beitrag wurde von Markus Walker am 25. Sep 2003, 07:51 geändert)
Top