[GastForen Archiv Adobe GoLive gl 9 erfindet css dateien

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

gl 9 erfindet css dateien

frille60
Beiträge gesamt: 4

22. Nov 2007, 13:17
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo alle,
die vorfreude auf gl 9 war grenzenlos, weil gl 8 mir laufend um die ohren geflogen ist (unter xp, vista, vista im kompatmode). gl 9 explodiert auch laufend. nun gut, daran bin ich ja nun gewöhnt.

aber eins ist zumindest komisch:
bei konvertierten und neuen projekten taucht irgendwann während der arbeit in einem (neuen) order "css" eine agl-styles.css datei auf. die wird auch sofort referenziert. da stehen dann klassenstile drin ".parHeading1"
für überschrift 1 etc.
weist man nun in gl einem text den absatzstil überschrift1 (bzw. h1) zu, nimmt gl ganz frech den entsprechenden klassenstil aus der agl-datei hinzu, so dass das tag so aussieht: <h1 .parHeading1>.
effektiv wird natürlich mein mühselig erstellter stil aus meiner (und als standard definerter) css-datei übersteuert. ich will das nicht. ich will vielmehr, dass wenn ich einen stil definiere und zuweise, das der dann auch genommen wird. anderenfalls bekomme ich knoten ins hirn und laufe irgendwelchen effekten hinterher.

meine frage: kann man das verhalten irgendwie verhindern, oder, wie kann man damit leben.

eins noch:
die "rulekind" einträge im header definieren abweichungen von den standards. meine frage: was ist mit kopiertem code (strg-c, strg-v) geht das nicht in die hose? früher habe ich eine tabelle im quellcode von <table> bis </table> kopiert und gepastet. muss ich nun nicht noch die rulekinds mitnehmen, oder hat gl ein "übergreifendes" repository. ausserdem: gibt es schon aussagen inwieweit die rulekind einträge bereinigt werden, also der code schön sauber gehalten wird.

viele fragen meinerseits. sorry im voraus.

gruß, frille60
X

gl 9 erfindet css dateien

Hans2
Beiträge gesamt: 5

22. Nov 2007, 15:53
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #323724
Bewertung:
(1304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mir ging es ebenso. Ich konnte es kaum erwarten bis Golive 9 installiert war. Meine Projekte bestehen hauptsächlich aus Tabellen. Die meisten Tabellen die früher feste Pixel hatten, wurden durch Golive 9 einfach auf automatisch umgestellt und dafür css rulekind in den Heat Bereich geschrieben. Danach haben viele Seiten nicht mehr funktioniert. Eine Möglichkeit das abzustellen habe ich nicht gefunden. Ein Problem waren auch die Komponenten, welche ich in verschiedenen Ordnern abgelegt habe. Erst als alle in einem Ordner waren stürzte Golive nicht mehr ab. So habe ich mehrere Tage verbracht, in der Hoffnung das ich eine Lösung finde. Jetzt arbeite ich wieder mit der Vorgängerversion. Vielleicht gibt es mal ein Update, so wie es jetzt ist kann ich das Programm nicht mehr empfehlen.


als Antwort auf: [#323670]

gl 9 erfindet css dateien

frille60
Beiträge gesamt: 4

22. Nov 2007, 17:16
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #323762
Bewertung:
(1278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo hans2, hallo alle
oje, das klingt frustrierend. ich habe den eindruck, dass gl 9 weg vom quellcode hin zum design tendiert. nachdem in cs die unterstützung für php etc. rausgeflogen ist, scheint sich die tendenz fortzusetzen.
so wie du es schilderst, sollte man den quellcodeeditor einfach nicht mehr benutzen und nur noch layouten; egal wieviel grütze da produziert wird.
ich kann das nicht. ich brauche den code.

was die komischen stilregeln in den agl-dateien betrifft, die man nicht löschen kann: ich habe die inhalte editiert, die sind nun leer. werden zwar immernoch mit in den code eingebunden, bewirken aber nix. verstehe wer mag: ich nicht!

hoffen wir also auf ein update, oder deinstallieren wir, oder gibt es noch heisse tipps?

noch voller hoffnung,
gruß, frille60


als Antwort auf: [#323724]

gl 9 erfindet css dateien

mr.jones
Beiträge gesamt: 525

5. Dez 2007, 11:31
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #325751
Bewertung:
(1169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
GoLive 9 war bei mir kurz nach der Veröffentlichung im Einsatz - bis ich auf das Problem der Verselbständigung von CSS gestossen bin. Einige bestehende Projekte mit Tabellen habe ich mühsam wieder herrichten müssen.

Seither nutze ich wieder GoLive 8. Der Einsatz von GoLive 9 wird sich auf unbestimmte Zeit verzögern. Das Programm selber macht eigentlich Spass, veränderte Arbeitsweise hin oder her - aber ich kann kein Programm verwenden, das nicht das tut, was ich von ihm will. Kein Zimmermann möchte einen Hammer, der unbemerkt eingeschlagene Nägel wieder herauszieht und durch Schrauben ersetzt, auch wenn Schrauben eigentlich besser halten würden...
--
iMac 27 / 3,4 Core i7 / 32 GB RAM / 2 GB VRAM / Mac OS X 10.8.5


als Antwort auf: [#323762]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022