[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 460

19. Dez 2007, 10:26
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe ein Freehand dokument in der Objekte mit einer globalen Farbe eingefärbt sind. Also ich ändere die Farbe und alle Objekte die damit gefärbt wurden vollziiehen diesae änderung nach.

Das Freehand Dokument in Illustrator geöffnet zeigt die globale Farbe aber leider nicht als global an und ich müsste so jedes Objekt was ich mit der geänderten Farbe versehen will einzeln aktivieren.

Das kann doch nicht sein. Es muss doch einen Weg geben in dem Illustrator die globale Farbe aus Frehand erkennt ...
………………………………………….

MacOs 12.2 | 15' MacBookPro 500GB SSD, 16GB RAM | CC2022 | Affinity Publisher 1.10.5 | Luminar AI 1.5
X

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

19. Dez 2007, 11:12
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #327828
Bewertung:
(2816 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Normalerweise werden alle FreeHand-Farbfelder beim Öffnen der FH-Datei in Illu als globale Farbfelder angelegt.


als Antwort auf: [#327815]

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 460

19. Dez 2007, 12:44
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #327846
Bewertung:
(2799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Monika


das problem ist nur das illustrator eine leere Farbpalette zeigt. Ich seh die Farben nur in der Grafik die Farbfelder Palette bleibt leider leer.

Wie kann ich die vorhandenen Farben aus der geöffneten Freehand Datei in Illustrator anzeigen lassen? in Freehand gabs dafür vorhandene Farben anzeigen lassen, gibts sowas in Illustrator?
………………………………………….

MacOs 12.2 | 15' MacBookPro 500GB SSD, 16GB RAM | CC2022 | Affinity Publisher 1.10.5 | Luminar AI 1.5


als Antwort auf: [#327828]

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Dez 2007, 13:11
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #327850
Bewertung:
(2783 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,


mit welcher illu-version arbeites du?

ein objekt auswählen, dann das farbfeld aus der werkzeugpalette in dei farbfelderpalette ziehen und als global definieren unter auswahl gleich flächenfarbe wählen und alle objekte sind ausgewählt. denen das neue, globale farbfeld zuweisen.

gruß kurt


als Antwort auf: [#327846]

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

19. Dez 2007, 13:21
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #327851
Bewertung:
(2775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wie kurtnau bereits schrieb: über welche Version reden wir (und zwar Illu, FreeHand und die FH-Datei)?
Wie gehst Du genau vor beim Übertragen der Datei von FH nach Illu?

Und vielleicht ist der aktuelle clverprinting-Newsletter interessant, darin sind 3 Abschnitte über das Übertragen von Dateien.

http://www.cleverprinting.de/newsletter1207.html

Erst ankucken, dann hier weiterschreiben. Danke.


als Antwort auf: [#327846]

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 460

19. Dez 2007, 15:22
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #327873
Bewertung:
(2751 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es ist ein freehand 10 eps. Die Illustrator version ist CS3 unter MacOs 10.4.11.

Die Farbe dem Objekt entnehmen und als globale Farbe der Farbfeldpallette anfügen funktioniert. Aber die farbänderung bezieht sich dann nur auf das Objekt dem es entnommen wurde, und leider nicht auf alle mit der ursprungsfarbe eingefärbten Objekte.
………………………………………….

MacOs 12.2 | 15' MacBookPro 500GB SSD, 16GB RAM | CC2022 | Affinity Publisher 1.10.5 | Luminar AI 1.5


als Antwort auf: [#327850]

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

19. Dez 2007, 16:11
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #327888
Bewertung:
(2740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ChrisEs,

Antwort auf: Aber die farbänderung bezieht sich dann nur auf das Objekt dem es entnommen wurde, und leider nicht auf alle mit der ursprungsfarbe eingefärbten Objekte.



Zitat von kurtnau ein objekt auswählen, dann das farbfeld aus der werkzeugpalette in dei farbfelderpalette ziehen und als global definieren …

Das hast Du schon erledigt.

Zitat von kurtnau …unter auswahl gleich flächenfarbe wählen und alle objekte sind ausgewählt. denen das neue, globale farbfeld zuweisen.

Das wohl noch nicht!

Wink


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#327873]

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 460

19. Dez 2007, 16:44
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #327891
Bewertung:
(2731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen Dank, es funktioniert.

Jedoch nicht alles was in meinem in Illustrator geöffneten Freehand doc gleich aussieht ist auch wirklich geich. Deswegen finktionierte dann "Auswahl gleich Flächenfarbe" lleider nicht. Farben unterscheiden sich da intessanterweise oft nur durch 1% k. Die Datei ist nicht von mir erstellt worden sondern ich hab sie geliefert bekommen. Weiss der Himmel was damit passiert ist.


Danke nochmal für die hilfreichen tipps

:-)
………………………………………….

MacOs 12.2 | 15' MacBookPro 500GB SSD, 16GB RAM | CC2022 | Affinity Publisher 1.10.5 | Luminar AI 1.5


als Antwort auf: [#327888]

globale Freehand Farbe in Illustrator nutzen

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Dez 2007, 20:34
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #327915
Bewertung:
(2712 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo chrisEs,

unter cs3 gibt es die funktion: verwendete farben hinzufügen.

du findes es in dem palettenmenü. die farbfelder werden dann erzeugt und den objekten zugewiesen: (quelle: adobe illustrator cs3; monika gause)

gruß kurt


als Antwort auf: [#327891]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022