[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress graustufen bilder als CMYK speichern bei 1/1 druck?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

graustufen bilder als CMYK speichern bei 1/1 druck?

biancca
Beiträge gesamt: 24

19. Mai 2004, 14:50
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1122 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo!

ich hätt mal eine ganz grundsätzliche frage, die nicht gerade unbedingt das xpress betrifft, aber trotzdem mit all dem zusammenhängt ; )

ich hab ein färbiges logo bekommen, das in meinem buch vorkommen soll, das buch wird aber nur 1/1, also schwarz-weiß gedruckt.
muss man hier das logo vorher von cmyk auf ein graustufen bild im photoshop umrechnen und dann als graustufenbild abpeichern? oder auf ein graustufenbild umrechnen und dann trotzdem wieder als cmyk abspeichern? (ergibt das sinn?) oder ganz anders?

für auskunft bin ich sehr sehr dankbar!

lg biancca
X

graustufen bilder als CMYK speichern bei 1/1 druck?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Mai 2004, 15:36
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #86374
Bewertung:
(1120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wandle das bild nach graustufen um. punkt. oder frage beim logo-"besitzer" nach, ob es eine graustufen-version gibt. sind ja oftmals speziell gefärbt.

ohne dich beleidigen zu wollen, wünsche ich aber dem drucker, der deine daten auf papier bringen muss, viel glück! eigentlich gehören solche werke wie ein buch in professionelle hände (musste ich mal loswerden, da ich zu gut weiss, wovon ich spreche).

gruss. gremlin


als Antwort auf: [#86367]

graustufen bilder als CMYK speichern bei 1/1 druck?

biancca
Beiträge gesamt: 24

19. Mai 2004, 15:44
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #86375
Bewertung:
(1120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
thx für deine antwort.


als Antwort auf: [#86367]

graustufen bilder als CMYK speichern bei 1/1 druck?

Conny
Beiträge gesamt: 2914

21. Mai 2004, 10:57
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #86546
Bewertung:
(1120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Biancca,

grundsätzlich hat das wandeln etwas mit Kontrasten zu tun, weswegen es von Logos oft zwei Versionen gibt.
Wenn das Logo also als Graustufenbild soßig kommt versuche ich den Kontrast in der Farbversion zu erhöhen und das Logo dann in Graustufen zu wandeln.
Besser ist natürlich ein echtes s/w Logo.
So das war es von mir.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#86367]

graustufen bilder als CMYK speichern bei 1/1 druck?

biancca
Beiträge gesamt: 24

21. Mai 2004, 11:39
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #86557
Bewertung:
(1120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi conny!

dadurch dass das logo nur einen kleinen roten balken als einzigen farbteil besitzt, hab ich mir zuerst gedacht, ich erstell daraus selbst ein s/w-logo. werd aber jetzt ein sw anfordern.

thx, lg biancca


als Antwort auf: [#86367]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!