[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript großes Script (29977) splitten?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

großes Script (29977) splitten?

Goar
Beiträge gesamt: 389

2. Aug 2004, 14:03
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Scripter,

derzeit arbeite ich an einem Script, das mit 29977 Zeichen wohl so langsam die Grenzen des Scripteditors erreicht (OS9.2.2, AS1.6).
Gerade wollte ich ein paar Zeilen ergänzen, da bekam ich die entsprechende Rückmeldung.

Nun besteht dieses Script aus mehreren Abteilungen, die evtl. in zwei oder mehr separaten Scripts untergebracht werden könnten. Dabei wäre es allerdings angenehm, wenn ich nur eins davon sozusagen als Startscript aufrufen müsste. Gibt es soetwas in AS?

Zur Info:
In einer Abteilung wird eine Excel-Datei geprüft, die Daten daraus entnommen und bearbeitet.
In einer anderen Abteilung werden XP-Marken-Texte geputzt und weiter formatiert.
In einer weiteren Abteilung wird die Excel-Datei aktualisiert.

Oder muss ich auf einen anderen Editor ausweichen?

Gruß, Goar
X

großes Script (29977) splitten?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

2. Aug 2004, 14:47
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #418956
Bewertung:
(566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Goar,

die genaue Grenze des Skripteditors ist 30000 Zeichen. Ich habe die Rückmeldung von wegen "zu lang" schon
viele Male gesehen. Aber jedes Mal gelang es mir, durch Entfernen aller Kommentare, durch Kürzen der Namen
der Variablen auf zwei oder drei Zeichen und nicht zuletzt durch Vermeidung von Wiederholungen, unter
dieser Grenze zu bleiben.

Hingegen habe ich nie versucht, mit Dingen wie 'load script' oder 'run script' zu experimentieren.
Und bislang konnte ich es vermeiden, einen anderen Editoren einzusetzen.

Doch wenn die oben erwähnten Schlankheitskuren nicht genug Platz schaffen, dann versuche es doch mal mit
einem Lächeln. :-) Ja, denn "Smile" heisst der äusserst vielseitige und vielgerühmte Editor von Satimage:
http://www.satimage.fr/software/en/downloads_smile.html / Link "Smile 2.6.3, regular edition".

Übrigens: unter Mac OS X ist die Anzahl Zeichen nicht begrenzt. Ich habe gerade ein Script in Arbeit,
welches momentan 42790 Zeichen umfasst …

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418955]

großes Script (29977) splitten?

Goar
Beiträge gesamt: 389

3. Aug 2004, 10:07
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #418957
Bewertung:
(566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

vielen Dank für die umfassende Info.

Straffungen habe ich noch nicht vorgenommen, da sitzt sicher einiges drin. Für den Fall der Not hast Du ja Möglichkeiten beschrieben.

Beruhigend ist aber, dass die Begrenzung unter OSX entfällt, denn unter dem Aspekt der Portierbarkeit auf OSX beschäftige ich mich überhaupt so intensiv mit AppleScript.

Gruss,
Goar


als Antwort auf: [#418955]

großes Script (29977) splitten?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

3. Aug 2004, 10:51
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #418958
Bewertung:
(566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Goar,

Präzisierung: Die Begrenzung der Anzahl Zeichen ist erst mit der Version 2.0
des Skripteditors aufgehoben worden.

Dieser Editor ist gewöhnungsbedürftig, aber recht praktisch. Die Öffnung für
die Beschreibung ist am unteren Rand des Fensters angebracht und wird auch
dazu benutzt, das Ergebnis oder das Event-Protokoll anzuzeigen. Doch kann man
die beiden letzteren auf Knopfdruck als eigenes Fenster öffnen lassen.

Die Ergebnisse und Protokolle werden gespeichert (solange der Editor nicht
beendet wird). Man kann sie einzeln wieder anschauen.

Sehr hilfreich ist auch die Suchen-Ersetzen-Funktion. Weitere Vorzüge sind
hier aufgelistet: http://www.apple.com/applescript/scripteditor/

P.S.: Mein Script ist jetzt auf 46915 Zeichen angewachsen. Aber jetzt spürt
man die Verzögerung beim Prüfen der Syntax deutlich &#133;

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418955]

großes Script (29977) splitten?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

3. Aug 2004, 12:35
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #418959
Bewertung:
(566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Goar,

Nachtrag: Um (unter Mac OS 9) die Variablen zu kürzen, wähle ich allen Code aus und kopiere
ihn in ein leeres Dokument von "BBEdit Lite 4.0". Ich benutze immer noch diese Gratis-Version.
Sie genügt vollkommen für diese Aufgabe.

Wichtig: Bevor nun munter gesucht und ersetzt wird, immer einen Suchlauf mit dem vorgesehenen
gekürzten Namen machen. Wenn dieser noch nicht existiert, dann ist alles gut. Wenn er aber gefunden
wird, dann unbedingt abändern. Sonst wird es beim Ausführen des Scripts garantiert Probleme geben &#133;

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418955]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022