[GastForen Web allgemein HTML und CSS / Stylesheets htaccess-Problem

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

htaccess-Problem

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

3. Mai 2006, 21:11
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(4301 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Ein Beispiel, um mein Problem zu verdeutlichen: In einer sehr früheren Version einer Website gab es eine Seite "mercedes.html" Im Rahmen einer Umstruktrierung entfiel die Seite.
User, die diese Seite noch in einer Linkliste hatten, sollten aber nicht auf einer 405-Meldung landen. sondern auf einer neuen Seite. Also wurde "mercedes.html" in die htaccess-Datei mit dem Vermerk "Redirect permanent" aufgenommen.

Zwei Site-Versionen später wird nun eine neue Seite mit dem Namen "mercedes.html" erneut dringend benötigt, zumal der Dateiname für SEO wichtig sein soll, wenn er mit den keywords und dem Inhalt der Seite zu tun hat.

Nach löschen des Redirect permanent Eintrags in der htaccess-Datei und upload bleibt es dabei, dass der Seitenname "mercedes.html" nicht per Browser erreichbar ist, obwohl die Seite natürlich inzwischen ebenfalls auf dem Server liegt.

Heißt "Redirect Permanent" wirklich endgültig "permanent" udn ist nicht nachträglich noch zu ändern?
Wo auf dem Server wird denn diese Seite jetzt noch geblockt, nachdem in der htaccess diese Seite nicht mehr enthalten ist?
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens
X

htaccess-Problem

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

4. Mai 2006, 06:32
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #227005
Bewertung:
(4293 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

>> dass der Seitenname "mercedes.html" nicht per Browser erreichbar ist.

Welchen Status-Code liefert der Server bei Aufruf von mercedes.html?

>> Wo auf dem Server wird denn diese Seite jetzt noch geblockt

Was verstehst Du unter "geblockt"?


Gruß Sabine


als Antwort auf: [#226989]

htaccess-Problem

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

4. Mai 2006, 06:46
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #227008
Bewertung:
(4290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Sabine!
Der Browser tut das, was in der bisherigen htaccess-Datei auch gestanden hat, nämlich zu einer anderen dort vorgegebene Seite weiter zu leiten. Also z.B. von "mercedes.html" nach "vw.html".

Geblockt ist sicher falsch ausgedrückt. Ich meinte damit, wenn die alte htaccess verursacht hat, dass alle Aufrufe von "mercedes.html" auf "vw.html" landen und wenn ich dann dieses Redirect permanent aus der htaccess wieder entferne und diese Umleitung läuft immer noch, dann muss diese Info ja wohl noch irgendwo auf dem Server gespeichert sein. Und ich wollte wissen, wo.

Übrigens sind seit der Änderung der htaccess mindestens 15 Stunden vergangen und daher liegt es nicht daran, dass der Server noch nicht "reagiert" hat.
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#227005]

htaccess-Problem

FSt
  
Beiträge gesamt: 1961

4. Mai 2006, 06:59
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #227010
Bewertung:
(4286 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens

Kannst Du uns die URL angeben? Oder hast Du Sam Spade? Dann kannst Du nämlich selber schauen welche Info Dir der Server zurückliefert, also ob es sich wirklich um eine permanente umleitung (301) handelt.

Gruss
FSt

PS: Wenn Du die URL nicht angeben willst, kannst Du mir eine PM senden.
PPS: Sam Spade findest Du hier:
http://www.samspade.org/ssw/download.html


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#227008]

htaccess-Problem

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

4. Mai 2006, 07:09
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #227013
Bewertung:
(4284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

>> dann muss diese Info ja wohl noch irgendwo auf dem Server gespeichert sein.

In einer anderen .htaccess oder in der httpd.conf könnte es noch stehen.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#227008]

htaccess-Problem

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

4. Mai 2006, 08:53
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #227046
Bewertung:
(4270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine!

Da die htaccess wegen des Punkts davor nicht via ftp angezeigt wird, weiß ich nicht, wie ich Zugriff darauf erhalten kann, außer durch Überschreiben mit einer anderen oder gar leeren htaccess-Datei.

Ich habe auch keien zweite htaccess angelegt. Also gibt es eine zweite nur, wenn der Server irgend etwas automatisch machen würde.

Und wo httpd.conf liegen mag, weiß ich auch nicht. Mit Serverzeugs kenn ich mich nun ganz gewiss nicht aus. Ich bin heilfroh, wenn ich das Confixx auf meinem vServer bedienen kann.
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#227013]

htaccess-Problem

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

5. Mai 2006, 06:16
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #227267
Bewertung:
(4253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Martin (Fst) hat mir per personal Mail weiter geholfen. Die von mir beanstandete Seite war bei ihm einwandfrei erreichbar.

Nu stellt sich die Frage, ob der Browser die htaccess berücksichtigt und in seinen Cache lädt. Wenn ja, wäre das Problem damit geklärt.

Wenn nein, muss es einen Speicherort auf dem Server geben, auf dem die alte htaccess noch gespeichert war und die erst mit zeitlicher Verzögerung meinen Änderungen der htaccess folgt.

Übrigens: Ich verwende keinen Proxy.
Vielleicht ist jemand hier "Server-kundig" und weiß mehr dazu?
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#227046]

htaccess-Problem

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

5. Mai 2006, 06:39
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #227278
Bewertung:
(4252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

>> ob der Browser die htaccess berücksichtigt

Der Browser kennt die .htaccess gar nicht und berücksichtigt sie auch nicht.
Die .htaccess wird nur vom Webserver berücksichtigt und zwar sofort nach Änderung ohne Zeitverzögerung.

Ohne URL zur betroffenen Seite kann ich nicht mehr dazu sagen.

Versuchs mal mit einem anderen Zugangs-Provider oder mit einem anderen Browser.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#227267]

htaccess-Problem

Pozor
Beiträge gesamt: 892

5. Mai 2006, 06:51
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #227282
Bewertung:
(4247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mit ctrl + F5 kannst Du im IE ein reloaden der Seite erzwingen bei dem keine cachedaten verwendet werden.


Gruss Stefan


"KISS - KEEP IT SIMPLE, STUPID"
PHP Documentation Download


als Antwort auf: [#227267]

htaccess-Problem

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

7. Mai 2006, 08:28
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #227545
Bewertung:
(4232 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich glaube inzwischen, dass der ganze Server spinnt. Ich bin leider bei Server4You und habe dort einen vServer. Anfangs gings ja ganz gut. Aber inzwischen ist die Zuverlässigkeit schlechter als bei Stratos schlimmsten Zeiten!

Andererseits muss ich schon sehr aufs Geld achten und Kompromisse schließen. Vielleicht weiß jemand eine brauchbare Alternative?

Zurück zum Thema:
Nachdem das (vermeintliche) .htaccess-Problem nun gelöst ist, komme ich per ftp nicht mehr an ein Verzeichnis meiner Website heran, obwohl es im Browser aufrufbar / zugänglich ist. (Nein kein passwortschutz auf dem Verzeichnis!)
Ein Freund hat mir das Verzeichnis dann per Telnet gelöscht. Danach habe ich per FTP das Verzeichnis wieder angelegt und alles läuft.

Kaum dachte ich, jetzt wäre alles OK, ist ein weiteres Verzeichnis aus meiner Website plötzlich gesperrt! Dieses mal ist es weder per FTP noch per Browser erreichbar.

Das Ganze deutet auf ein Server-Problem hin und daher führe ich mein .htaccess-Problem inzwischen auf ein Server-Problen zurück.

Und ja, es handelt sich um meine eigene Domain http://www.ideecreativ.de Dort sollte man Büchertipps abrufen können unter http://www.ideecreativ.de/...buch_tipps_main.html
Als Resultat kommt dann:
Forbidden - You don't have permission to access /buecher_tipps/buch_tipps_main.html on this server.

Per Confixx habe ich das Verzeichnis überprüft: Kein Passwortschutz, alles OK. Auch in der .htaccess steht nix Böses drin.

Nun muss ich per Telnet rein und auch dieses Verzeichnis löschen, der gute Freund ist aber zurzeit nicht erreichbar. Frage: Wer kennt sich mit der Verzeichnisstruktur auf so einem Server aus? Ich finde nämlich nicht zu den verzeichnissen, in denen meine Website gespeichert ist.

Freue mich auf Tipps!
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#227282]

htaccess-Problem

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

7. Mai 2006, 09:58
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #227551
Bewertung:
(4220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

>> Forbidden - You don't have permission to access

Du hast ein Problem mit den Rechten der Dateien und Verzeichnisse.

http://de.selfhtml.org/helferlein/chmod.htm

chmod 644 sollte man für HTML-Dateien und Grafiken setzen,
chmod 755 für Verzeichnisse.

>> Wer kennt sich mit der Verzeichnisstruktur auf so einem Server aus?

Die Verzeichnisstruktur wird vom Administrator eingerichtet und kann auf jedem Server anders aussehen.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#227545]

htaccess-Problem

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

7. Mai 2006, 10:57
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #227555
Bewertung:
(4212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine!

Natürlich habe ich ein Problem mit der Rechtevergabe in den Verzeichnissen!

In beiden Fällen hat das Verzeichnis, wenn ich per FTP zugreife, die korrekten Einstellungen für die Rechte, also Lesen und Schreiben für den Eiegntümer und für Gruppe und Andere jeweils nur lesen.

Ich sag ja, vermutlich spinnt der Server!
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#227551]

htaccess-Problem

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

7. Mai 2006, 11:23
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #227557
Bewertung:
(4210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

>> In beiden Fällen hat das Verzeichnis, wenn ich per FTP zugreife,
>> die korrekten Einstellungen für die Rechte, also Lesen und
>> Schreiben für den Eiegntümer und für Gruppe und Andere jeweils nur lesen.

Verzeichnisse brauchen die Rechte 755, was Du hier beschreibst ist 644.
Das sind also keine korrekten Einstellungen.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#227555]

htaccess-Problem

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

7. Mai 2006, 23:21
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #227610
Bewertung:
(4182 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend Sabine!
Danke für deine Geduld mit meinen wenigen Kenntnissen.

Mein altes WS-FTP-Programm zeigt alle Ordner meines Webverzeichnisses mit der von mir beschriebenen CHMOD Einstellung an! Dennoch funktionieren alle sowohl per FTP als auch per HTTP (Browser) bis auf die zwei hier im Thread genannten.

Inzwischen hat mir jemand geholfen, auf dem vServer von Server4You den Pfad zu meinen Webdateien zu finden.
Mit dem Befehl
Code
ls -al 

habe ich mir die Verzeichnisse in meinem Webverzeichnis angesehen. Linux gibt hier am Anfang die Zugriffsrechte mit aus.
Alle Verzeichnisse, die in meinem Webverzeichnis (also innerhalb meiner Website) liegen, haben die Kennzeichnung:
Code
drwxr-xr-x 

Das nicht zugreifbare Verzeichnis /buecher_tipps hatte die Kennzeichnung:
Code
drw-r--r-- 



Mein FTP-Programm zeigt offensichtlich die CHMODs nicht korrekt an.

Tja, was soll ein Laie wie ich machen, wenn das FTP-Programm was Falsches zeigt und zugleich der Server spinnt und selbständig CHMODs ändert? Denn ich habe gewiss keine Aktion auf dem Server ausgelöst, durch die CHMODs geändert worden wären.

Um allen Forenmitgliedern die Möglichkeit zu geben, bei ähnlichen Problemen per telent schneller zu Recht kommen, veröffentliche ich hier den Pfad zum Webverzeichnis:
Nach dem Einloggen per Telnet SSH befindet man sich in /root. Man wechsle in das unterste Verzeichnis. Von dort aus wechsle man in folgenden Pfad:
Code
/var/www/web'n'/html/websiteverzeichnisname 

wobei web'n' bedeutet, dass man mehrere Websites auf dem vServer hosten kann und die erhalten der Reihe nach web1, web2 usw. zugewiesen.
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#227557]

htaccess-Problem

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

8. Mai 2006, 07:10
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #227618
Bewertung:
(4159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

>> Alle Verzeichnisse, die in meinem Webverzeichnis (also innerhalb meiner Website) liegen,
>> haben die Kennzeichnung: Code drwxr-xr-x

drwxr-xr-x ist chmod 755

>> Das nicht zugreifbare Verzeichnis /buecher_tipps hatte die Kennzeichnung: Code drw-r--r--

drw-r--r-- ist chmod 644

Hier kannst Du das noch einmal nachprüfen:
http://de.selfhtml.org/helferlein/chmod.htm

Das d davor steht für Directory.

Wie ich schon zwei mal geschrieben hatte braucht ein Verzeichnis die Rechte 755

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P227551.html#227551
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P227557.html#227557

Das Verzeichnis /buecher_tipps hat die Rechte 644 und kann deshalb nicht angezeigt werden.

Dein FTP-Programm hat also alles richtig angezeigt und der Server spinnt auch nicht.

CHMOD kannst Du mit jedem FTP-Programm einstellen, Telnet wird dazu nicht benötigt.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#227610]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 8. Mai 2006, 07:26 geändert)

Anhang:
rechte_ansehen_mit_info_button_ws_ftp.gif (76.2 KB)   rechte_einstellen_ws_ftp.gif (60.5 KB)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch