[GastForen Betriebsysteme und Dienste HELIOS html2print

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

html2print

petsto
Beiträge gesamt: 11

7. Mär 2007, 11:25
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2245 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
gibt es eigentlich ein Script (Tipp, Anleitung, HowTo, etc.) welches mir HTML Dokumente die ich in einen entsprechenden Hotfolder werfe, automatisiert auf einen Drucker ausgibt (also rendern und "Druckbefehl" ausführen)?
Da Auftragsbeschreibungen eines Kunden nur als HTML-Dokumente vorliegen müssen diese dann nicht mehr manuell im Browser geöffnet und gedruckt werden.
X

html2print

axelrose
Beiträge gesamt: 144

7. Mär 2007, 12:03
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #280276
Bewertung:
(2235 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Interessante Frage.

Ich habe mal fix geschaut. "lynx" läßt sich automatisieren.

Code
lynx -cmd_log=/tmp/lynx.script http://www.hilfdirselbst.ch 


zeichnet die Tastatur Kommandos in "/tmp/lynx.script" auf. Die Skriptdatei kann man editieren und dann mit

Code
lynx -cmd_script=/tmp/lynx.script http://www.hilfdirselbst.ch 


wieder abspielen.

Jetzt müßte noch geprüft werden, ob die Ausgabe hübsch genug ist und dann ein Helios Skript geschrieben werden, daß auf HTML Dateien den Mechanismus auslöst.


Gruß,
Axel


als Antwort auf: [#280263]

html2print

petsto
Beiträge gesamt: 11

19. Mär 2007, 17:05
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #282609
Bewertung:
(2190 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Axel,
vielen Dank für Deine super schnelle Antwort, und entschuldige Bitte meine späte.
Deine Idee mit Lynx ist gut, allerdings hätte ich vorher denken, dann handeln (schreiben), sprich mich genauer ausdrücken sollen. Wichtig ist mir dass das "CI" der HTML-Dateien erhalten bleibt, was bei Lynx leider nicht der Fall ist. Evtl. kann man dies ja über den auf unserer SUN laufenden Netscape realisieren.
Vielleicht ist es aber auch einfacher das ganze lokal, sprich am Macintosh zu Applescripten?!
Soll heissen, ein Droplett schreiben auf welches dann die HTML-Dateien gezogen und automatisch ausgedruckt werden. Hat dazu evtl. jemand eine Idee?
Wie gesagt Axel vielen Dank für Deine Arbeit, vielleicht ist es für andere ein Denkanstoss.


als Antwort auf: [#280276]

html2print

Markus76
Beiträge gesamt: 340

19. Mär 2007, 17:47
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #282622
Bewertung:
(2182 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

vielleicht WebCapture scripten (capture web page dieURL
into dasFile usw.) und dann vom hotfolder ausdrucken lassen?
Vielleicht sogar auch via Hotfolder das man nur ein textfile mit der url reinlegt oder einen ordner anlegt der die url enthält ....
nur so gedankungen ...

markus


als Antwort auf: [#282609]

html2print

axelrose
Beiträge gesamt: 144

20. Mär 2007, 06:31
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #282697
Bewertung:
(2171 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://www.icesoft.com/...ucts/icebrowser.html ist mir noch über den Weg gelaufen. Da steht nur kein Preis dran. Ich würde da mal anfragen und eine HTML Datei zur Probe hinschicken.

Eine Server Lösung ist m.E. immer charmanter. Wenn die HTML Dateien nicht zu komplex sind, ließe sich auch eine eigene Wandlung mit Perl oder Java programmieren. Für beide Sprachen gibt es geeignete Module.

Das zugrundeliegende Problem ist eben, daß eine Firma, die Ihren Rechnungsausdruck möglichst CI-gerecht haben will, nicht gerade HTML als Ausgabeformat wählen sollte.


Gruß,
Axel.


als Antwort auf: [#282609]

html2print

Markus76
Beiträge gesamt: 340

20. Mär 2007, 09:21
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #282712
Bewertung:
(2165 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Axel

Antwort auf: Das zugrundeliegende Problem ist eben, daß eine Firma, die Ihren Rechnungsausdruck möglichst CI-gerecht haben will, nicht gerade HTML als Ausgabeformat wählen sollte.


Das verstehen leider die wenigsten, denn dann wär ja auch schliesslich alles viel einfacher. Ich sag lieber nicht was ich in der Hinsicht schon alles gesehen bzw. Anforderungen bekommen habe.

Zurück: Mir fällt gerade ein, das es bei meiner Homepage die mit Xoops läuft es auch ein Modul gibt das html in pdf wandelt, da steckt auch Perl dahinter. Da Xoops frei ist, vielleicht kann man sich das Stück zunutze machen.

Markus


als Antwort auf: [#282697]

html2print

profundus
Beiträge gesamt:

20. Mär 2007, 10:02
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #282729
Bewertung:
(2159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Das zugrundeliegende Problem ist eben, daß eine Firma, die Ihren Rechnungsausdruck möglichst CI-gerecht haben will, nicht gerade HTML als Ausgabeformat wählen sollte.


Andererseits gibt es immer mehr Groupware- und Datenbank-Lösungen, die ausschließlich über Web-Clients funktionieren. Und dann sind CSS basierende Layouts naheliegend.

Wir sind gerade dabei einen entsprechenden Konverter auf php Basis zu implementieren. Dieses Tool könnte der Kunde in seine Lösung integrieren und entsprechend nicht nur HTML sondern auch PDF-Dokumente zum Download anbieten. Evtl. könnten wir das Tool aber auch so erweitern, dass es als Script im Helios Scriptserver einsetztbar ist. Wäre das für die Helios-Gemeinde interessant?

Gruß
Oliver


als Antwort auf: [#282697]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/