[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

planobogen
Beiträge gesamt: 1043

25. Jun 2014, 22:38
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(9369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gemeinde,

der iMac meiner Frau, 21,5“ 2.7 GHz Intel Quad-Core i5, bestellt im Oktober 2012, zeigt beim aufwachen nach dem Bildschirmschoner plötzlich vertikale blaue Streifen.
Ein Neustart mit cmd+alt+R+P bringt auch nix.
Ich sehe nur noch den blauen Monitor und kann nichts anklicken.

Wie geht es weiter?
Gruß planobogen
______________________________________________________________________________

„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten". Aristoteles und Ich
______________________________________________________________________________



Anhang:
vertikaleStreifen.jpg (268 KB)
X

iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

25. Jun 2014, 22:55
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #528856
Bewertung:
(9355 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo planobogen,

das schaut nach einer defekten Grafikkarte aus.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#528855]

iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

planobogen
Beiträge gesamt: 1043

25. Jun 2014, 23:10
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #528859
Bewertung:
(9345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh je, und nun?
Apple Support anrufen oder den Rechner gleich in den Laden (wohin eigentlich) bringen?
Oder auf eigene Faust die Grafikkarte tauschen (ich mit meinen zwei linken Handwerkerhänden :-(
Gruß planobogen
______________________________________________________________________________

„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten". Aristoteles und Ich
______________________________________________________________________________




als Antwort auf: [#528856]

iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

25. Jun 2014, 23:24
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #528860
Bewertung:
(9335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bei einem iMac würde ich (auch wenn ich mich als geschickten Handwerker bezeichnen würde) die Finger davon lassen. Soweit ich weiß, braucht man dazu eine Heißluftpistole und eine Spachtel um den Bildschirm abzulösen. Das würde man vielleicht noch schaffen, aber dann muss er ja wieder neu verklebt werden. Auch soll es nicht ganz einfach sein, den Bildschirm wieder staubfrei einzusetzen.

Ich kaufe meine Rechner generell bei einem einem autorisierten Apple-Händler ganz in der Nähe, mit eigener Werkstatt. Selbst wenn ich dafür ein wenig mehr bezahlen sollte als bei einem Online-Händler, lohnt es sich - meiner Meinung nach - wegen des Supports. Zu so einem Händler würde ich das Gerät bringen. Die können auch aus der Erfahrung sagen, ob es sich um die Grafikkarte handelt und probeweise mal austauschen.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#528859]

iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

pronto
Beiträge gesamt: 1150

28. Jun 2014, 13:01
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #528983
Bewertung:
(9191 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Peter Lenz ] bei einem iMac würde ich (auch wenn ich mich als geschickten Handwerker bezeichnen würde) die Finger davon lassen. Soweit ich weiß, braucht man dazu eine Heißluftpistole und eine Spachtel um den Bildschirm abzulösen. Das würde man vielleicht noch schaffen, aber dann muss er ja wieder neu verklebt werden. Auch soll es nicht ganz einfach sein, den Bildschirm wieder staubfrei einzusetzen.


Die iMacs die ich bislang geöffnet habe, brauchten keine Heißluftpistole und auch keine Spachtel. Einzig einen Saugknopf musste man auf der Schutzscheibe platzieren und dann einfach daran ziehen. Das Display selbst ist dann vielfach verschraubt. Ich empfehle dazu die Analyse der OWC Videos[1] zum Austauschen der Festplatten eines iMacs, dabei muss man ebenfalls das Display demontieren.

Ich glaube allerdings dass er sich das tatsächlich sparen kann, denn beim Tauschen einer Grafikkarte eines iMacs ist es mit der Demontage des Displays alleine auch nicht getan. Allerdings hat Apple wegen diesem Fehlerbild (blaue Streifen) einen kostenlosen Austausch der Grafikkarten einer bestimmten Baureihe veranlasst[2]. Dabei geht es zwar konkret um die 27" Varianten aber man kann ja mal nachfragen bzw. nachforschen ob der betroffene iMac nicht vielleicht die gleiche Grafikkarte hat. Ansonsten würde ich eine Reparatur für einen 2 Jahre alten iMac in jedem Fall in Betracht ziehen.

[1] http://eshop.macsales.com/installvideos/
[2] http://support.apple.com/kb/TS5167

HTH Tom
--
prontosystems.org - we are connecting more than computers...


als Antwort auf: [#528860]

iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

28. Jun 2014, 13:44
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #528986
Bewertung:
(9177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

Zitat Heißluftpistole und Spachtel


ich konnte mich noch an frühere Anleitungen von "https://de.ifixit.com/Guide" erinnern. Aber die von Dir genannte Seite "http://eshop.macsales.com/installvideos/" ist eine gute Adresse.

Dann kann man planobogen nur wünschen, dass es mit dem Apple Replacement Program klappt.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#528983]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 28. Jun 2014, 13:45 geändert)

iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

planobogen
Beiträge gesamt: 1043

28. Jun 2014, 19:00
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #528990
Bewertung:
(9121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Im Apple-Laden mit dem Patienten gewesen, erzählt was los ist und der Techniker per Ferndiagnose und aus „meiner Erfahrung ist das die Grafikkarte …“. Kostet ca. 700 €.

Wir sind gerade dabei, den Apple-Support zu konsultieren, ob da nicht doch etwas zu machen ist (auf Kulanz).
Bei einer Familie, mit vier Macs unterschiedlicher Art und Konfiguration hat , sowie drei iPhones wird doch wohl etwas zu machen sein :-)

Aber wie ich die Politik der Firma kenne …

ich werde berichten
Gruß planobogen
______________________________________________________________________________

„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten". Aristoteles und Ich
______________________________________________________________________________




als Antwort auf: [#528986]

iMac 21,5" zeigt nur noch blaue Streifen am Monitor

planobogen
Beiträge gesamt: 1043

12. Jul 2014, 13:19
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #529667
Bewertung:
(8966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Patient wurde operiert und ist wieder geheilt!
Rechner beim Händler eingeschickt, Display auf Kulanz getauscht, nicht die Grafikkarte.

Alles ist wieder gut :)
Gruß planobogen
______________________________________________________________________________

„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten". Aristoteles und Ich
______________________________________________________________________________




als Antwort auf: [#528990]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Fehler beim Speichern von Grep-Abfragen

Adobe CS5/CS6 Workflow mit MacOS Catalina/BigSur und ParallelsDesktop machbar?
medienjobs