[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) iMac G5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

iMac G5

tommyb
Beiträge gesamt: 8

7. Feb 2005, 13:28
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

ich habe mir einen neuen imac g5/17"/1.25 GB Ram gekauft und stelle fest, dass einige sachen nicht optimal laufen.

1. obwohl der imac über 1.25 GB Ram verfügt, werden im system profiler meistens nur 768 MB Ram angezeigt (?)

2. der imac startet nicht immer korrekt, manchmal wird er nur laut und der schreibtisch wird nicht aufgebaut und heute ist eine weisser hintergrund erschienen, worauf ich aufgefordert "mac-boot" einzugeben (firmware)

3. weiss jemand, wie laut die normalerweise sind. habe mal gelesen, dass die imacs anfänglich probleme hatten mit den netzteilen und so einen störenden lärm verursachten.

4. kann man anhand der seriennummer feststellen, ob probleme mit diesem mac bekannt sind?

ich hoffe, es kann mir jemand helfen.

danke schon mal und gruss

thomas
X

iMac G5

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

7. Feb 2005, 13:56
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #142806
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi tommy+b,

Glückwunsch zu deinem Schmuckstück!
Mir sind keine Probleme in der Art, wie du sie beschreibst, bekannt! Pech kann jeder beim Kauf eines neuen Rechners haben..
Solltest du ein *Montagsgerät* erwischt haben, d.h. die Hardware ist mangelhaft bzw. defekt, würde ich auf einen sofortigen Umtausch bestehen!
Andererseits arbeiten unterbezahlte Hilfskräfte manchmal etwas schlampig und es werden fundamentale Fehler bei der OS-Installation gemacht!

Grundsätzlich würde ich dir raten, den Rechner selbst einzurichten. Das heisst: mit der MacOSX-10.3.7-Install-CD den Rechner zu mounten und die Install-Anweisungen Schritt für Schritt zu befolgen.
Wenn danach dann immer noch die gleichen Probleme auftauchen, ist der anfangs erwähnte Umtausch sicher die einzige und beste Lösung..

Ach ja.. die iMacs sind fast lautlos!

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
http://www.eierschale-berlin.de

--
Die Zukunft war früher auch besser..
*Karl Valentin*


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

7. Feb 2005, 14:11
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #142818
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1. da scheint wohl ein riegel defekt zu sein... damit könnten vielleicht auch noch andere proleme die du mit dem imac hast erklärt werden...

3. leise. das mit dem netzteil ist ein hohes pfeiffen. das wäre dir wohl aufgefallen. ist allerdings nur störend, mehr nicht.
ich glaube mich aber zu erinnern, dass das bei den 20Zoll-Modellen war.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

OliSch
Beiträge gesamt: 908

7. Feb 2005, 22:35
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #142930
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

Am lautesten seien die 17-Zöller mit 1,8-Prozessor.
Liegt wohl wirklich am RAM-Riegel. A propos: In einem Testbericht habe ich gelesen, dass es einen kleinen Geschwindigkeitszuwachs gebe, wenn beide Steckplätze mit gleich grossen Riegeln belegt sind.

Grüsse, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

7. Feb 2005, 23:14
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #142934
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
du müsstest unter deinen mitgekauften CD/DVDs eine names Hardware-test haben. Starte mal die Kiste mit dieser CD/DVD. deine Kiste wird jetzt hardwaremäßig geprüft. im Protokoll siehst du dann ob deine Hardware O. K. ist. Ach ja, bevor du von CD startest solltest du alle externen Geräte bis auf Maus und Tastatur abhängen. Wird im Protokoll kein Fehelr aufgezeigt würde ich dir, wie schon geschrieben, fröhliches Neuinstallieren vorschlagen.

Grüßle
Magnus


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

tommyb
Beiträge gesamt: 8

8. Feb 2005, 00:04
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #142942
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo und danke schon mal für eure hilfe.
ich habe im internet folgenden artikel gefunden, könnte das vielleicht eine antwort sein?

http://www.heise.de/...ticker/meldung/16866

gruss, thomas


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

8. Feb 2005, 00:45
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #142950
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
könnte bei dir tatsächlich der Fall sein. Hast du jetzt schon mal den Hardware-Test rübergenudelt? Was evtl. auch noch helfen könnte wäre den PRAM zurückzusetzen (beim Starten ⌘ + Wahltaste + P + R gedrückt halten bis deine Kiste ein paar mal Ping gemacht hat)

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

tommyb
Beiträge gesamt: 8

8. Feb 2005, 11:25
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #143040
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

sind diese hardwaretests zuverlässig. ich habe nach dem test keine fehlermeldung erhalten, alles bestanden...

gruss, thomas


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

8. Feb 2005, 12:15
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #143066
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
kann ich dir leider nicht sagen. Ich hatte noch nie einen Hardware-Defekt und folglich hat mir der Hardware-Test auch nie einen angezeigt. Weiß also nicht ob er wirklich einen findet. Aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass die Hardware ok ist.
Hast du den PRAM mal zurückgesetzt (Apfel + Wahltaste + P + R bei Starten gedückt halten)?
Wenn das nichts bringt mit dem Festplattendienstprogramm die Benutzerrechte reparieren.
Was du auch mal versuchen könntest, einen neuen Benutzer anlegen und schauen ob bei dem auch Probleme auftauchen. Falls nein könnte es u. U. sein, dass dir gewisse Schriften Probleme machen.

GRuß
Magnus


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

8. Feb 2005, 12:23
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #143072
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Im Systemprofil siehst du ja, welcher Speicher-Steckplatz nicht angezeigt wird. Dieser RAM-Riegel scheint defekt zu sein. Warum bringst du deinen neuen iMac nicht umgehend zurück zu deinem Händler? Oder hast du evtl. irgendwelche nichtkompatible Peripherie angehängt?

Seit kurzer Zeit steht bei uns ein iMac G5/20". Bis jetzt überhaupt keine Probleme wegen Geräusch oder RAM oder sonstwas.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

tommyb
Beiträge gesamt: 8

8. Feb 2005, 12:51
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #143093
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi
im systemprofil werden beide ramelemente angezeigt, im moment...
manchmal startet er nicht und danach werden von den 1.25 GB nur noch 768 MB angezeigt.
ich habe auch keine besonderen perpherien anghängt.
du meinst ram zurücksetzen kann was bringen?
gruss und dank, thomas


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

8. Feb 2005, 13:35
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #143116
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja - kann. Falls nicht die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm reparieren.

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

9. Feb 2005, 11:23
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #143393
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Beim "PRAM" werden die Werkseinstellungen wieder hergestellt:
http://www.dada.at/...mac/Anleitungen/PRAM

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
http://www.eierschale-berlin.de

--
Die Zukunft war früher auch besser..
*Karl Valentin*


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

Doni
Beiträge gesamt: 21

10. Feb 2005, 16:20
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #143815
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hatte ein ähnliches Problem mit dem 15"Alu-PowerBook. Die Kiste lief erst einwandfrei nachdem ich ein zweites Original-RAM reinsetzte...


als Antwort auf: [#142788]

iMac G5

OliSch
Beiträge gesamt: 908

10. Feb 2005, 22:59
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #143920
Bewertung:
(3204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle

@ mpeter: Vorsicht mit - sicher gut gemeinten - Ratschlägen!
Rechte reparieren und anderen Benutzer ausprobieren nützen bei Hardware-Probelemen genau nichts!

Vielleicht ist der Riegel nicht mal defekt, sondern nur schlecht eingesetzt?

Gruss, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#142788]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022