[GastForen Archiv Apple iLife - Home Multimedia iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

hickhackhorsti
Beiträge gesamt: 13

2. Aug 2006, 11:13
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(3945 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tag zusammen,

ich habe ein Problem mit iMovie: Ich habe zum einen die Audiospur aus dem original Filmmaterial (extrahiert) und lege dann daneben auf die zweie Audiospur Musik. In iMovie hört sich das alles noch gut an, die fertige DVD (mit iDVD) überrascht aber mit einer geringeren Gesamtlaustärke überall da, wo zwei Tonspuren sind.

Kennt jemand das Phänomen und weiß Abhilfe?

Hilft die Bearbeitung in Final Cut Express? (Habe ich nicht, würde ich mir aber kaufen) Kann man da das iMovie-Projekt so wie es ist importieren oder gibt es Einschränkungen? (habe in einem älteren Thema hier gelesen, dass es bei Audioimport Probleme gibt)

Oder reicht schon eine neuere Version voon iMovie oder iDVD?

Meine Konfiguration:
Mac OS X 10.4.7
Power PC Dual 2,5 GHz
iMovie HD 5.0.2
iDVD 5.0.1

Schöne Grüße

Rainer
X

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

2. Aug 2006, 16:39
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #242339
Bewertung:
(3935 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das selbe problem scheint es bei untertiteln zu geben.

der lautstärkeregler regelt nur die globale lautstärke für
die wiedergabe am pc, nicht aber für die exportierte
version. diese wird in einer separaten leiste geregelt.

links dazu:
http://docs.info.apple.com/...e.html?artnum=165353
das eigentliche problem...

http://docs.info.apple.com/...html?artnum=93586-de
weiterführende literatur deutsch

gruss
freeday


als Antwort auf: [#242262]

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

hickhackhorsti
Beiträge gesamt: 13

2. Aug 2006, 17:48
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #242355
Bewertung:
(3934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] der lautstärkeregler regelt nur die globale lautstärke für
die wiedergabe am pc, nicht aber für die exportierte
version. diese wird in einer separaten leiste geregelt.


Das ist mir schon klar. Ich habe die Lautstärke der einzelnen Audiospuren natürlich "unten" geregelt und nicht über den Lautstärkeregler unter dem iMovie-Fenster.

Die Links helfen da auch nicht weiter. Trotzdem danke für die Mühe, Freeday!

Noch jemand eine Idee? Oder ähnliche Erfahrungen?


als Antwort auf: [#242339]

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

2. Aug 2006, 20:14
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #242382
Bewertung:
(3932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi -

ich meine irgendwann von etwas ähnlichem was gelesen zu haben, Bug-mäßig in der 5er, finde aber grad nichts.

Wenn du die Kosten von FCE nicht scheust, dann sollten dich die Kosten von iLife '06 erst recht nicht abschrecken (wäre schließlich weniger als die Hälfte). Mit beiden hast du die Probleme nicht und wären beide so oder so sehr empfehlenswert.

Gruß
S


als Antwort auf: [#242355]

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

hickhackhorsti
Beiträge gesamt: 13

2. Aug 2006, 23:08
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #242402
Bewertung:
(3924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja, wenn, dann kaufe ich nur eins von beiden. iMovie oder FinalCut Express. Oder was ist sonst noch wichtig neues im der Life 06-Version?


als Antwort auf: [#242382]

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

3. Aug 2006, 09:16
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #242426
Bewertung:
(3918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich würde ilife06 nehmen, alleine schon von der
kosten/nutzen rechnung her... und wieso sich
in finalcut einarbeiten wenn du imovie schon kennst
und kannst... ;)

mfg freeday (iLife 05)


als Antwort auf: [#242402]

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

hickhackhorsti
Beiträge gesamt: 13

3. Aug 2006, 09:22
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #242429
Bewertung:
(3916 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aber FCE wird schon irgendwas besser und mehr können als iMovie, eventuell die Tonbearbeitung... Werde mich mal schlau machen.


als Antwort auf: [#242426]

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

3. Aug 2006, 12:33
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #242499
Bewertung:
(3902 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ hickhackhorsti ] Aber FCE wird schon irgendwas besser und mehr können als iMovie, eventuell die Tonbearbeitung...


Klar! Es hat z.B. Soundtrack (wobei das in dem Sinne keine Ton*bearbeitung* bietet) und ist insgesamt natürlich etwas flexibler. Die Frage ist nur ob du das alles BRAUCHST und mit den Dingen die du NICHT brauchst und eben der doch deutlich anderen Bedienung nicht alles noch weiter „verkomplizierst". Zumindest nur wegen dem aktuellen Problem sehe ich die Rechtfertigung nicht unbedingt. Demnach würde ich mich also Freedays Aussage 1:1 anschließen. Schau dir am besten einfach FCEs Featureliste (leider nur auf Englisch) oder eben auch die Movies dazu an (eines davon behandelt sogar den Umstieg von iMovie.. wieder nur in Englisch) und guck ob wirklich was dabei ist was du unbedingt brauchst, was die Mehrkosten rechtfertigt.

Gruß
S


als Antwort auf: [#242429]

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren LÖSUNG!

hickhackhorsti
Beiträge gesamt: 13

5. Sep 2006, 09:03
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #248857
Bewertung:
(3832 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
das Problem lag nicht bei iMovie, sondern bei iDVD. Es gibt dort zwei verschiedene Brenn-Modi, einmal das voreingestellte "Beste Leistung" und dann noch "Beste Qualität". Als ich letzteres ausprobierte, war alles gut.


Merkwürdig, zumal mir nicht kalr wurde, was der Unterschied sein soll zwischen den Einstellungen.

Gruß an alle

Rainer


als Antwort auf: [#242499]

iMovie: Lautstärke leiser bei zwei Tonspuren LÖSUNG!

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

5. Sep 2006, 09:40
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #248864
Bewertung:
(3828 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich vermute (!) mal das es daran liegt dass beste qualität
länger braucht weil es hübsche sachen macht wie die laut-
stärke zu optimieren (mastering für anfänger sozusagen).


als Antwort auf: [#248857]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/