[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) iPhone

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

iPhone

Thobie
Beiträge gesamt: 4040

2. Apr 2009, 16:54
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

hier sind doch sicherlich auch viele iPhone-Nutzer. Mein altes Nokia Handy ist defekt, Reparatur übersteigt den Wert des Handys.

Ich telefoniere nicht viel, ein einfaches Handy würde reichen. Aber ich habe mir das iPhone angeschaut. Mal wieder überzeugt mich die Schlichtheit und Funktionalität von Apple Produkten. Nix mit Bluetooth, (USB-)Kabel, WLAN, WAP, UMTS, GMS, … lange Konfiguration, komplizierte Technik und Verbindung … alles umständlich und mühsam.

iPhone:
Drücken auf YouTube … und ich bin auf der YouTube-Seite.
Drücken auf Karte … und ich bin auf Google-Maps.
Drücken auf Mail … und ich lade meine Mails runter.
Drücken auf Safari … und ich bin im Web.

Na ja, ich brauche das nicht weiterführen, die User hier kennen das ja. Ist schon sehr verlockend, das Ding.

Meine Fragen:
1) Gibt es das iPhone irgend wo ohne Vertrag bei T-Mobile – ich bin Telekom-Hasser und würde nie wieder einen Vertrag oder Festnetzanschluss bei der Telekom abschließen (und ist diese Frage legal, weil ich eine Prepaid-SIM-Karte verwenden will)?
2) Wo gibt es dafür preiswerte Angebote … so um die € 100 … lol?

Grüße


Thobie

--
Autor | Designer | Verleger
Gustav-Adolf-Str. 34a | 22043 Hamburg | Tel. 040/6116 9771
http://www.medien-schmie.de | http://www.kreativ-schmie.de | http://www.buch-schmie.de
biedermann@medien-schmie.de

(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 2. Apr 2009, 16:55 geändert)
X

iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

2. Apr 2009, 17:16
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #391913
Bewertung:
(1106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Günstig wird das wohl nix... Ausserdem rate ich von Prepaid dringend ab
wenn die Tarife für Daten so beschissen sind wie hier in der Schweiz.

Um die 100€ kannste wickelfalzen, nicht nur knicken. Das wäre sowas wie
"ich hätte gerne 'nen Ferrari für… sagen wir mal 4'000€…"

Die SimLock free Tarife in der Schweiz sind um 600€ fürs 16GB. Updaten
ist dann aber verboten :-)

Das iPhone 1st gen würde ich mangels g'scheiter Geschwindigkeit im Web
schon mal gar nicht nehmen. Den Klick für Mail kannste dir sparen, Mail
ruft seine Konten im Push Verfahren ab. Allgemein kann ich nur gutes über
die Kiste berichten. Fahrpläne, Maps mit (genauem) GPS und und und…

Gruss S


als Antwort auf: [#391908]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 2. Apr 2009, 17:17 geändert)

iPhone

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

2. Apr 2009, 18:13
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #391920
Bewertung:
(1094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#391913]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 2. Apr 2009, 18:14 geändert)

iPhone

ruebe
Beiträge gesamt: 1113

3. Apr 2009, 09:54
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #391967
Bewertung:
(1046 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thobie ] Meine Fragen:
1) Gibt es das iPhone irgend wo ohne Vertrag bei T-Mobile – ich bin Telekom-Hasser und würde nie wieder einen Vertrag oder Festnetzanschluss bei der Telekom abschließen (und ist diese Frage legal, weil ich eine Prepaid-SIM-Karte verwenden will)?
2) Wo gibt es dafür preiswerte Angebote … so um die € 100 … lol?


Guten Morgen,

grundsätzlich sollte man bedenken, dass ein iPhone mit einer Wertkarte keinen Spaß macht. Die Tarife von T-Mobile.at sind durchaus fair und sehr gut auf das iPhone abgestimmt. Ist doch doof wenn man unterwegs nicht surfen oder seine E-Mails abholen kann wenn man keinen passenden Datentarif hat. Viele Programm (Wetter, Karten, Kalender*, etc.) greifen auch ungefragt auf das Internet zu.

Das iPhone gibt es entsperrt (also frei für alle SIM-Karten) in Italien, Tschechien und Belgien. Am Günstigsten ist es sicherlich, sich dort selbst eins zu besorgen… also einfach einmal einen kleinen Ausflug in eines der Länder machen.

Man sollte aber bedenken, dass Garantie nur im jeweiligen Land geleistet wird! Sollte also mal was mit dem iPhone sein, dann muss man sich selber kümmern, Apple fragt beim Anruf sofort nach der Seriennummer und sieht daran, wann und bei welchem Provider es aktiviert wurde. Bei ausländischen Geräten, muss mann dann selber zum jeweiligen Shop fahren, und seine Garantieansprüche geltend machen. Viel Spaß!

Also vielleicht doch lieber mit T-Mobile frieden schließen, kommt unterm Strich günstiger ;)

* Ich habe zusätzlich noch MobileMe, dann werden Kontakte, Kalenderdaten und Lesezeichen on Air mit dem Mac synchronisiert. Funktioniert mittlerweile wirklich erstklassig!

 


als Antwort auf: [#391908]
X