[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... iPhone aktuell – Anwender-Bericht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

17. Nov 2008, 13:21
Beitrag # 1 von 23
Bewertung:
(5864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Forum

Seit der Einführung des iPhone 3G hat sich vieles getan. Und es wird sich noch
einiges ändern in nächster Zeit. Software 2.2 steht in den Startlöchern, mit
sehr guten Änderungen wie der – endlich – ausschaltbaren Korrekturhilfe und
Google Street View. Podcasts können drahtlos "gezogen" werden und der
AppStore und Safari erhalten ein Facelift. Hoffentlich wird die ganze Plattform
auch ein bisschen stabiler.
Im 2009 soll dann noch Flash folgen – was ich aber bisher gar nicht vermisse.

Von meinem iPhone kann ich nur Gutes berichten. Nur hat sich leider das Ge-
häuse verzogen oder so. Zumindest dringt Staub unters Display – was mich
auf Dauer sehr stört. Apples Support ist aber sehr freundlich! Mal kucken, wie
die Sache ausgeht.

Ich durfte das iPhone gegen ein HTC touch dual und touch diamond "gegen-
testen". Der Bildschirm des iPhone – und dessen Reaktionsgeschwindigkeit –
sind absolut unerreicht. Beim dual ist WinMobile einfach nur hässlich. Irgend-
wie im Win3.1-Look gehalten. Da fehlt halt jede Liebe zur Ästhetik!

Wie geht es euch mit euren iPhones? Zufrieden? Unzufrieden? Probleme?

Gruss Stefan

(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 17. Nov 2008, 13:21 geändert)
X

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

17. Nov 2008, 14:10
Beitrag # 2 von 23
Beitrag ID: #374893
Bewertung:
(5848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] Im 2009 soll dann noch Flash folgen

Reines Wunschdenken und PR Propaganda seitens Adobe. Alles deutet im Moment vielmehr daraufhin, dass das wird mit Sicherheit NICHT passieren wird. Worüber ich persönlich sehr froh bin. Und einzig und allein für Adobe wird Apple mit Sicherheit keine Ausnahme u.a. zur Regel 3.3.2 des SDKs machen.

cheers,
S


als Antwort auf: [#374883]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

17. Nov 2008, 14:31
Beitrag # 3 von 23
Beitrag ID: #374898
Bewertung:
(5832 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Stefan

Hab seit dem offiziellen Release ein iPhone und bin im grossen und ganzen zufrieden. Die schlimmsten Macken finde ich diese:
- Kein Sync von abonnierten Kalendern via MobileMe. Dies finde ich besonders tragisch, da es unmöglich ist, in einer Gruppe auf die Kalender der anderen zuzugreifen.
- Fehler beim Upgraden der Programme. Leider bin ich einer der betroffenen, die die Programme zuerst deinstallieren muss, um sie updaten zu können. Man verliert die Applikationsdaten...
- Keine Wochenansicht im Kalender. Keine Ahnung, was sich Apple da gedacht hat...

Anstatt sich um Streetview und Facelifting zu kümmern, sollte sich Apple mal ganz schleunigst daran machen, das iPhone geschäftstauglich zu machen.

Dann wären noch so kleine Nettigkeiten wie:
- Löschen einzelner SMS
- ändern der Kalenderzugehörigkeit eines bestehenden Events
- senden von SMS an mehrere Empfänger

Gruss, swisscheese


als Antwort auf: [#374883]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

17. Nov 2008, 16:02
Beitrag # 4 von 23
Beitrag ID: #374913
Bewertung:
(5814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich führ die Liste mal weiter:

- weiterleiten von SMS
- MMS
- WAP Push
- Java

Gruß Sven

P.S. ansonsten geht es dem IPhone bei mir gut, hab schon die erste Anwendung geschrieben: "Hallo Welt". ;-)


als Antwort auf: [#374898]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

17. Nov 2008, 16:09
Beitrag # 5 von 23
Beitrag ID: #374915
Bewertung:
(5810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Intermedia ] hab schon die erste Anwendung geschrieben: "Hallo Welt". ;-)

Du auch? :p

SMS einzeln löschen wär schon recht sexy und könnte ruhig mit 2.2 kommen.
Flash vermisse ich wie gesagt nicht. Swisscom scheint noch keine iPhones als
Ersatzgeräte zu führen. Werde mir wohl 'ne Nokia Krücke ziehen oder eines
dieser HTC Teile (O-Ton «Wir haben andere Organizer-Telefone…») und dann
so richtig einen auf Dicke Hose Manager machen :-)

Ende 11.2008 gäbe es dann iPhone Ersatzgeräte für iPhone Reparatur-Kunden.

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#374913]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Annubis
Beiträge gesamt: 419

23. Nov 2008, 01:51
Beitrag # 6 von 23
Beitrag ID: #375906
Bewertung:
(5702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also mich hat dieses update gestern tierisch gestresst. da kam ja 2.2 raus

ich hab am morgen noch munter telefoniert und dann so um halb 1 war auf einmal das iphone total down. da ich mein iphone über die nacht immer auflade wusste ich, dass es noch nicht leer sein konnte. trotzdem hab ich es nochmals an die steckdose angeschlossen. leider ist nix passiert.
dann hab ichs an den laptop angeschlossen. mein lapi erkannte das gerät - also wusste ich das es noch so halbwegs lebt.

am abend dann als ich endlich zeit hatte hab ich dann das neue firmware updated. und kaum wars es installiert lief mein iphone wieder.

ich laub fast apple hat diesmal ein code rausgeschickt das mich fast zu nem update zwang.

hat jemand auch das gleiche erlebt oder nur ich?


als Antwort auf: [#374915]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

24. Nov 2008, 16:19
Beitrag # 7 von 23
Beitrag ID: #376055
Bewertung:
(5641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] Werde mir wohl 'ne Nokia Krücke ziehen oder eines
dieser HTC Teile (O-Ton «Wir haben andere Organizer-Telefone…»)

Nokia… Und Krücke war noch nett gesagt. Das Nokia 6500 slide. Für einen iPhone
Anwender sowas ähnliches wie Folter. Ausser "Golf Tour" war es unbrauchbar :-)

Und jetzt kommt – einmal mehr nach der Diebstahl-Sache – Kulanz à la Apple:
Apple-Telefon-Befund bei Reparatur mitgegeben (Gehäuse verbogen, Staubeinschlüsse,
Fallnummer XYZ). Heute Swisscom-Bescheid gekriegt: Austauschgerät. Abholbereit!
Also nix mit ewigen halbherzigen Reparatur-Versuchen wie beim Sony Ericsson W910i…

Herrlich – endlich wieder quick&dirty Fahrpläne und rumsurfen! Ist halt schon nützlich,
so ein iPhone 3G! Und als Extra gibts gleich noch die Firmware 2.2 heute Abend drauf.

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#374915]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

loesches
Beiträge gesamt: 231

27. Nov 2008, 01:13
Beitrag # 8 von 23
Beitrag ID: #376523
Bewertung:
(5558 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ swisscheese ] - senden von SMS an mehrere Empfänger

Das geht doch schon seit der Firmware 1.1.3???

Ich hab zwar noch ein iPhone der 1. Generation, jedoch schon das zweite,
denn es wurde von Apple anstandslos nach 8 Monaten Gebrauch gegen ein neues eingetauscht.

Ich hatte nämlich von einem Tag auf den anderen eine riesen Überhitzung des Gerätes, auch wenn es nur zwei Minuten in Standby lief...

So, was würde ich persönlich mir sonst noch wünschen mit den nächsten Updates bzw. neuen iPhones:
- eine bessere Unterstützung mit MobileMe (abonnierte Kalender, richtige Kalenderfarben usw.)
- eine Suchfunktion und eine Wochenansicht im Kalender
- das schon längst versprochene Push-Notification-Funktion
- eine bessere Kamera! Vielleicht ein paar Megapixel mehr, jedoch wäre ein Bildstabilisator dringenst von Nöten und auch eine Zoomfunktion.
- eine Videofunktion der Kamera
- Copy and Paste!!!
- integrierte Navigationssoftware
- das Weiterleiten von einer SMS
- in der Anruflistenansicht eine deutliche Kennzeichnung, ob es ein- oder ausgehende Anrufe waren.

So, das war's glaub ich... :-)


als Antwort auf: [#374898]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5166

27. Nov 2008, 14:10
Beitrag # 9 von 23
Beitrag ID: #376594
Bewertung:
(5501 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ loesches ] - integrierte Navigationssoftware


Das macht dann aber mit einem iPhone der ersten Generation aber auch nicht so wirklich spaß, oder?

Ein gescheites Navi fänd’ ich toll, aber ich frage mich, wie lange die Batterie da mitmacht, wenn im Sekundentakt GPS-Signale gesendet und empfangen werden. Ist der GPS-Sender im iPhone dazu überhaupt in der Lage? Ich würde das maximal als Kurzstreckenvergnügen erwarten.


als Antwort auf: [#376523]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

27. Nov 2008, 14:13
Beitrag # 10 von 23
Beitrag ID: #376595
Bewertung:
(5497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Jens Naumann ] Ein gescheites Navi fänd’ ich toll, aber ich frage mich, wie lange die Batterie da mitmacht

Der GPS Sender ist ein A-GPS, selbes Dingens wie in Navigationssystemen.
TomTom hatte mal angekündigt, seine Software nach iPhone zu portieren…

Batterietechnisch käme es dann – wie ein Navi auch – an den "Zigarettenport".
Positionsbestimmung lasse ich oft im Zug mitlaufen. Ist witzig anzuschauen :-)
Batterietechnisch geht eine solche Spielerei eigentlich recht gut…

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#376594]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 27. Nov 2008, 14:14 geändert)

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

27. Nov 2008, 16:24
Beitrag # 11 von 23
Beitrag ID: #376624
Bewertung:
(5468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Jens Naumann ] Das macht dann aber mit einem iPhone der ersten Generation aber auch nicht so wirklich spaß, oder?

Das... und auch null SINN. Denn wie sollte das auch gehen ohne GPS? ;-)

Antwort auf: Ist der GPS-Sender im iPhone dazu überhaupt in der Lage? Ich würde das maximal als Kurzstreckenvergnügen erwarten.

Wie schon gesagt, ist ein ganz "normales" GPS! Ich benutze es *ständig*. Wo ich mich letztens in Paris völlig verzettelt hatte, da hat es mir sogar regelrecht den Allerwertesten gerettet. Allein dieses eine Ereignis hat bei mir jeden Cent für das Fön doppelt gutgemacht.

Wobei das ganze auch SO schon durchaus als Navi, so wie man es kennt, zu nutzen ist. Für mich gibt es eigentlich auch nur zwei wesentliche Punkte die auf jeden Fall über kurz oder lang gelöst werden müssten - und ich hab zwitschern hören, dass sogar Apple *selbst* an etwas bastelt... - was zum einen LOKALES Kartenmaterial, da du ja, sobald dein Netz weg ist... die KARTE es auch ist. :-)) Du siehst dann nur noch einen blauen Punkt der auf einer lila Linie entlang fährt mit einem grauen Gitter im Hintergrund. Hmmm. Naja, und zweitens müsste sich die Karte die Fahrtrichtung natürlich anpassen, auch wenn es SO auch schon geht, kann halt manchmal ein wenig verwirrend sein. Nun... und vielleicht noch die klassische *perspektivische* Ansicht. Auf "turn-by-turn" und eine dusselige Stimme könnt ich aber auch verzichten.

Strom ist natürlich kein Problem. Habe eine aktiv-Halterung und zur Not auch ein Griffin Zigaretten Stöpsi, wenn ich z.B. bei jemand anderem mitfahre.

cheers,
S


als Antwort auf: [#376594]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5166

27. Nov 2008, 17:23
Beitrag # 12 von 23
Beitrag ID: #376636
Bewertung:
(5457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Shorty ] … und zur Not auch ein Griffin Zigaretten Stöpsi, wenn ich z.B. bei jemand anderem mitfahre.


Hallo Shorty,

da hast du aber leider auch nicht überall Glück damit. Der Dienstwagen in der Firma meiner Frau ist nämlich ein nichtraucherfreundliches Auto und besitzt keinen Zigarettenanzünder!


als Antwort auf: [#376624]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

loesches
Beiträge gesamt: 231

27. Nov 2008, 18:56
Beitrag # 13 von 23
Beitrag ID: #376653
Bewertung:
(5439 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Shorty ]
Antwort auf [ Jens Naumann ] Das macht dann aber mit einem iPhone der ersten Generation aber auch nicht so wirklich spaß, oder?

Das... und auch null SINN. Denn wie sollte das auch gehen ohne GPS? ;-)


Darum schrieb ich ja...
Zitat So, was würde ich persönlich mir sonst noch wünschen mit den nächsten Updates bzw. neuen iPhones:

Also nicht nur meine Wünsche für die nächsten Firmwareupdates, sondern auch für die kommenden Produktupdates!


als Antwort auf: [#376624]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

7. Aug 2009, 10:41
Beitrag # 14 von 23
Beitrag ID: #404330
Bewertung:
(4444 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Forum

Ich denke mal es wird Zeit für ein paar Updates – das iPhone 3G S ist ja schon ein
Weilchen erhältlich und hat sich ordentlich verkauft. Und Software 3.0 ist ja auch
nicht ganz ohne…

Zunächst mal das Negative: Der Kompass ist praktisch nutzlos, ein Türrahmen oder
in unserem Fall Elektroschächte verwirren das Ding zu stark. Die Sprachsteuerung
verlangt – sagen wir es mal so – nach "Improvisation" bei der Aussprache…

Und dann die positiven Aspekte:
Das 3G S macht seinem S im Namen alle Ehre. Mein direkter Vergleich mit dem 3G
zeigte bis zu doppelt so schnelle Ladezeiten beim Klassiker "Bejeweled 2". Abstürze
der Software wegen Überlastung hatte ich – ohne zu lügen – noch keinen. Auch
nicht bei intensiveren Sachen wie X2 Football spielen, gleichzeitig Push-Benachrich-
tigungen und Musik abspielen. Die Navigon Navigationssoftware scheint auch 1a zu
funktionieren.

Aus meiner Sicht ist das iPhone 3G / 3G S recht instabil. Jeder kleine Sturz kann das
Display killen. Dazu gleich mal ein Tip für die Schweizer unter den Erdenbürgern:
http://www.iphonedoktor.ch hat vernünftige Preise für Reparaturen. Mir sind alleine schon
3 iPhones bekannt, bei denen bei Stürzen aus kleiner Höhe auf Beton oder Fliesen das
Display in die Brüche gegangen ist…

Zur Stabilität aber noch rasch eine "Geschichte, die das Leben schrieb":
Meiner Dulcinea ist das iPhone aus dem dritten Stock auf eine geteerte Strasse gefal-
len. Ich hab mich insgeheim schon auf "Studium der Innereien" eingestellt. Stattdes-
sen hat ein Radfahrer das iPhone eingesackt, bevor sie es wieder holen konnte. Nach
ein paar Anrufversuchen auf das iPhone meldete sich der Finder und brachte das Handy
zurück. Erstaunlich: Display war noch ganz, LCD, Glas, alles i.O.!
Einzig auf der unteren rechten Ecke hat sich die gelbe Parkplatzmarkierung verewigt
und die Ecke hat ein schönes – aber kleines – Loch. Der Rahmen ist natürlich ver-
zogen und ohne Hartplastikhülle würde das Ding Staub ohne Ende unters Display zie-
hen. Das Telefon läuft aber noch ohne jegliche Macken!

Ich persönlich bin froh um Exchange (Geschäfts-Mails endlich nicht mehr über Webmail)
und ein paar Spielchen für die langen Zugfahrten. Querformat-SMS und Notizen sind
genial, Musik ist ohnehin immer gut und auch der eine oder andere abonnierte Podcast
sorgt für Unterhaltung unterwegs!

Die neuen Kopfhörer mit Lautstärketasten sind genial, endlich muss ich mir nicht
mehr ständig im Schritt rumfummeln wenn ich mal was lauter haben will :-)

Das wars schon wieder von der Update-Front…

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#374883]

iPhone aktuell – Anwender-Bericht

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5166

7. Aug 2009, 12:22
Beitrag # 15 von 23
Beitrag ID: #404342
Bewertung:
(4415 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] Die neuen Kopfhörer mit Lautstärketasten sind genial, endlich muss ich mir nicht mehr ständig im Schritt rumfummeln wenn ich mal was lauter haben will :-)


Hallo Stefan,

das funktioniert aber leider nur mit dem 3GS, wenn ich da richtig informiert bin. Was solche Dinge anbelangt, rückt Apple kleine Gimmicks nur sehr ungern für ältere Geräte raus. Beim iPod classic ist es ja dasselbe. Mein großer mit 160GB darf nicht alles können, was der kleinere Nachfolger mit 120GB darf. Und ich könnte wetten, dass das nur eine softwaretechnische Frage ist, die sich lösen ließe …


als Antwort auf: [#404330]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/