[GastForen Archiv Apple iLife - Home Multimedia iTunes 4.7.1

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

iTunes 4.7.1

Philyra
Beiträge gesamt: 509

12. Jan 2005, 20:59
Beitrag # 1 von 26
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist es bei Apple normal, daß man bei Updates nicht darüber informiert wird, was ein Update beinhaltet? Warum soll man iTunes 4.7 auf 4.7.1 updaten?
X

iTunes 4.7.1

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

12. Jan 2005, 21:12
Beitrag # 2 von 26
Beitrag ID: #135918
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
DAS frage ich mich auch. Neben der iPod shuffle-Unterstützung versprechen sie ja noch 'weitere Leistungsverbesserungen'.

Ich werde meinem PB das Update geben und mal schauen was passiert.
PC-mässig bleibe ich aber bei 4.5 (!).

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

12. Jan 2005, 21:44
Beitrag # 3 von 26
Beitrag ID: #135922
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Unter anderem: "iTunes 4.7.1 fixes a buffer overflow in the parsing of m3u and pls playlist files that could allow earlier versions of iTunes to crash and execute arbitrary code."

"Ich werde meinem PB das Update geben und mal schauen was passiert."

Was genau erwartest Du von einem Punkt Punkt EINS Update?

"PC-mässig bleibe ich aber bei 4.5 (!)."

Warum auch immer (?).

Grüßle
S





-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

12. Jan 2005, 21:57
Beitrag # 4 von 26
Beitrag ID: #135929
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Was genau erwartest Du von einem Punkt Punkt EINS Update?
Vielleicht einen schnelleren Start?!? :-)

>>"PC-mässig bleibe ich aber bei 4.5 (!)."
>Warum auch immer (?).
Zum Abspielen von eigenen mp3-Dateien brauche ich keine software-mässige Optimierung des iTunes-Stores. :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

12. Jan 2005, 22:04
Beitrag # 5 von 26
Beitrag ID: #135932
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Vielleicht einen schnelleren Start?!? :-)"

Hmm. Kann mich eigentlich nicht beschweren. Bin aber auch verwöhnter G5 Nutzer... :P

"Zum Abspielen von eigenen mp3-Dateien brauche ich keine software-mässige Optimierung des iTunes-Stores. :-)"

Nö. Aber vielleicht die Interface- und Funktionsverbesserungen von denen es nicht wenig seit der 4.5 gab.

S




-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

tortevogel
Beiträge gesamt: 88

13. Jan 2005, 16:35
Beitrag # 6 von 26
Beitrag ID: #136151
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Hmm. Kann mich eigentlich nicht beschweren. Bin aber auch verwöhnter G5 Nutzer... :P"

dito :)


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

OliSch
Beiträge gesamt: 908

13. Jan 2005, 21:21
Beitrag # 7 von 26
Beitrag ID: #136218
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... iTunes 4.7 mit untenstehenden Macs ist schnell geöffnet. Da brauch ich keinen G5! Aber vielleicht einen Mac mini? Hoffe nur, dass der Cube-Flop nicht noch einmal sattfindet...

Grüsse, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

14. Jan 2005, 09:10
Beitrag # 8 von 26
Beitrag ID: #136285
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmmm, ob man die beiden Rechner vergleichen kann? Nur wegen der Größe? Ich glaube der Cube ist einzig und allein an seinem 2-fachem Preis gestolpert und vielleicht noch ein wenig an der unglücklichen Positionierung (technisch) im Vergleich zu den anderen Macs zu der Zeit.

Ich habe noch NIE so viele Leute "DEN kauf ich mir!" sagen hören wie beim Mac mini... und davon waren gerade mal 10% bereits Mac-User. Das Ding wird DER Renner. Sogar ICH kaufe mir einen um meinen Slot-iMac Zuhause zu ersetzen!

;)
S




-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#135915]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 14. Jan 2005, 09:11 geändert)

iTunes 4.7.1

Philyra
Beiträge gesamt: 509

14. Jan 2005, 10:39
Beitrag # 9 von 26
Beitrag ID: #136323
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm. Kann mich eigentlich nicht beschweren. Bin aber auch verwöhnter G5 Nutzer... :P
>>> Außer vielleicht über den Preis? ihr Mac-User seid immer so putzig mit Eurer Geschwindigkeit. Habe ein ASUS-Notebook, das in der gleichen Halle hergestellt wird wie das Powerbook, die Hälfte wiegt, doppelt so schnell (Werte leicht gerundet) ist und 400 Dollar gekostet hat (ok, in Asien gekauft). Nur mal so fürs Wochenende ...

iTunes:
Also, ich hab mittlerweile was gefunden, aber es ist recht allgemein und man muß rumklicken. Eigentlich ist es nicht fair von mir, mich zu beschweren bei den vielen Vorteilen, die man als iPod-Besitzer hat. Da ich recht viel Musik bei iTunes kaufe, will ich nicht unwissend ein Update aufspielen, daß die Nutzungswerte einschränkt.

Es gibt ja auch ein iPod-Update. da muß man sich schon genau überlegen, ob man das macht. Da kann ich mich gut an Probleme erinnern, das der iPod überhaupt erkannt wird.

Mal eine iTunes-Frage:
Wenn man Lieder aus dem Store in eine Playlist zieht, also nicht kauft, sondern eine Playlist als "Warenkorb" verwendet und dann die Playlist anklickt, erscheint neben dem Kaufen-Buttom ein anderes, auf dem "-30" steht. Was bedeutet es? 30%/30c Rabatt?

Schönes Wochenende,
Daniel


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

14. Jan 2005, 11:48
Beitrag # 10 von 26
Beitrag ID: #136352
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
MAC-News berichtet:

Apple hat mit dem Update auf iTunes 4.7.1 einmal mehr den
Kopierschutzknacker Hymn ausgehebelt. Wie User berichten, ist es
seit dem Update nicht mehr moeglich, mit Hymn entschuetzte Songs
aus dem iTunes Music Store innerhalb von iTunes abzuspielen. Von
Hymn von digitalem Rechtemanagement befreite Titel werden nicht
mehr gelesen. Auch ein Aufspielen auf den iPod ist nicht mehr
moeglich. Apple liefert sich schon seit laengerem eine offene
Schlacht mit Kopierschutzknackern, hebelt diese immer wieder
aus. Ein Hinweis auf die Anti-Hymn-Technik wird im iTunes-Update
nicht genannt, User verlieren den Zugriff also ohne Vorwarnung.
http://www.macnews.de/?57888

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.7)


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

14. Jan 2005, 12:25
Beitrag # 11 von 26
Beitrag ID: #136370
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Öhm, ja. Soll das jetzt was *schlechtes* sein? Hat hier schon mal einer was bei REAL gekauft oder es je in Erwägung gezogen??! Würde mich echt interessieren.

S



-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

14. Jan 2005, 12:53
Beitrag # 12 von 26
Beitrag ID: #136388
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Hmm. Kann mich eigentlich nicht beschweren. Bin aber auch verwöhnter G5 Nutzer... :P
>>> Außer vielleicht über den Preis? ihr Mac-User seid immer so putzig mit Eurer Geschwindigkeit."

Ihr PC-User seid immer so putzig mit Euren Preisen und Polemik. iTunes kostet rein gar nix (mir ist klar was Du meintest, es geht um die sachlichkeit des ganzen) und dieser Forum ist mit Sicherheit nicht die Plattform für solche Diskussionen. Geh damit bitte zu Heise o.ä. da allein der *arg* hinkende Vergleich sicherlich bei dem "Klub der Vereinigten Mac-Hasser" der sich da gebildet hat, großen Zuspruch finden wird.

"Da ich recht viel Musik bei iTunes kaufe, will ich nicht unwissend ein Update aufspielen, daß die Nutzungswerte einschränkt."

Sorry, aber warum in aller Welt sollte Apple "die Nutzungswerte einschränken", besonders in Hinsicht des iTMS? Erscheint zumindest MIR nicht logisch.

"eine Playlist als "Warenkorb" verwendet und dann die Playlist anklickt, erscheint neben dem Kaufen-Buttom ein anderes, auf dem "-30" steht."

Da steht (zumindest bei keinem meiner Rechner) nicht "-30" sondern ":30". Vielleicht bringt Dich das drauf was es heissen könnte.

Gruß
S


-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

14. Jan 2005, 16:24
Beitrag # 13 von 26
Beitrag ID: #136477
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Upps. Ich hatte da wohl was durcheinander gebracht. iTunes startet natürlich recht schnell (ich sollte hin und wieder mein PB auch mal neu starten).

Was iTunes an sich anbelangt: Ich nutze es inzwischen 'nur noch' zum Abspielen und zum Füttern meines iPods. Zum Rippen, Taggen, Cutten, Verwalten etc. verwende ich andere Programme. :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

14. Jan 2005, 16:37
Beitrag # 14 von 26
Beitrag ID: #136482
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Ich nutze es inzwischen 'nur noch' zum Abspielen und zum Füttern meines iPods. Zum Rippen, Taggen, Cutten, Verwalten etc. verwende ich andere Programme"

Ach?? Was das Taggen und Cutten (ui, arme deutsche Sprache!) ;)) angeht kann ich's noch verstehen, aber Verwalten und Rippen?? Was kommt für Dich denn da genau zum Einsatz?

Grüßle
S



-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#135915]

iTunes 4.7.1

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

14. Jan 2005, 19:36
Beitrag # 15 von 26
Beitrag ID: #136507
Bewertung:
(5498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>aber Verwalten und Rippen?? Was kommt für Dich denn da genau zum Einsatz?

Ich lese die CDs am PC mit 'EAC' ein und lasse sie mit 'LAME' (3.93.?) codieren. Ist bestimmt nicht auf meinem Mist gewachsen, liefert die 'besten' Ergebnisse. :-)

Die Verwaltung läuft zum einen hardware-mässig im Finder/Explorer. Gleichzeitig pflege ich eine 'Excel'-Liste (OpenOffice) und eine html-Übersicht.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#135915]
X

Aktuell

Photoshop / Lightroom
panorama_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS