hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
viper
Beiträge: 91
5. Okt 2013, 20:22
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iTunes store


Hallo zusammen,

Hat irgendwer eine Idee für mein Problem? ich kann keine app's mehr aus dem iTunes store laden, auch mein iPhone lässt sich nicht mehr auf die neuste Version aktualisieren. Habe leider auch nicht mehr den neusten Mac, der ist schon 8 Jahre alt und hat noch das OS X 10.5.8 (soviel ich weiss ist der auch nur 32 bit) und mein iTunes hat noch die Version 10.6.3 neuer geht leider nicht mehr. Ich habe auch nur ein einfaches Modem ohne WLan, kann deshalb mein iPhone auch nicht über Wifi aktualisieren. Mein iMac mit Betriebssystem kann ich leider nicht mehr auf Snow Leopard ändern (braucht soviel ich weiss 64 bit), habe ich irgendwie noch eine Möglichkeit oder heisst es auf den Müll mit dem Mac? Für einen neuen Mac besteht leider ein finanzielles Problem. Mein iMac hat mich bis vor 2 Tagen nie im stich gelassen :-(. Ich hoffe das mir irgendwer noch ein bisschen hoffen lässt.

ps: iTunes wurde auch neu Installiert, aber das Problem blieb bestehen.

greets viper

“Es ist nicht mein Ziel mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen eine Tür zu finden. Also warum kompliziert, wenn’s einfach geht!”
Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
5. Okt 2013, 22:47
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #518121
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iTunes store


Kannst du uns mal ein bisschen was konkretes zu deinem Mac schicken-

Z. B unter dem Apfel oben links auf 'über diesen Mac' gehen, und dort dann auf 'weitere Informationen ...'
Dann sollte sich der System-Profiler Öffnen und die ersten Einträge unter demStichwort Hardware geben Aufschluss über das Gerät:

z.B. meiner an dem ich dieses gerade schreibe wirft das folgende aus:


Zitat Hardware-Übersicht:

Modellname: Mac Pro
Modell-Identifizierung: MacPro5,1
Prozessortyp: 6-Core Intel Xeon
Prozessorgeschwindigkeit: 3,33 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtzahl der Kerne: 6
L2-Cache (pro Kern): 256 KB
L3-Cache: 12 MB
Speicher: 12 GB
Geschwindigkeit für Prozessorverbindungstyp: 6.4 GT/s
Boot-ROM-Version: MP51.007F.B03
SMC-Version (System): 1.39f11
SMC-Version (Prozessormodul): 1.39f11
Seriennummer (System): CK0038A8EUG
Seriennummer (Prozessormodul): J507030CXCZJB
Hardware-UUID: CD274E7C-8D70-5791-5791-7CF16D2C8CB4


Danach wissen wir wahrscheinlich genauer, was als letztmögliches System auf dem Rechner läuft.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#518117] Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2965
6. Okt 2013, 12:22
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #518131
Bewertung:
(2160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iTunes store


Antwort auf [ viper ] Hat irgendwer eine Idee für mein Problem? ich kann keine app's mehr aus dem iTunes store laden, auch mein iPhone lässt sich nicht mehr auf die neuste Version aktualisieren. Habe leider auch nicht mehr den neusten Mac, der ist schon 8 Jahre alt und hat noch das OS X 10.5.8 (soviel ich weiss ist der auch nur 32 bit) und mein iTunes hat noch die Version 10.6.3 neuer geht leider nicht mehr.


(Nicht) lustig: ich bin zufällig gestern Abend über ein ähnliches Problem gestolpert. Ich wollte auf iTunes ein Album kaufen… und der Kaufen-Button ging nicht mehr. Benahm sich zwar optisch wie geklickt, tat aber absolut nichts. Apples Hilfeseiten zeigten sich nebulös, es wurde lediglich darauf hingewiesen, doch auf die neueste Version von iTunes upzudaten und es nochmal zu probieren. Genau dieses hatte ich aber unterlassen, und absichtlich noch iTunes 10 beibehalten. Laut meinem Apple-Account hat der letzte Einkauf mit dieser Version im Mai dieses Jahres stattgefunden, da ging es noch.

Ich habe mich dann tatsächlich durchgerungen und die aktuellste iTunes-11-Version installiert, und siehe da, es ging wieder. Für mich sieht das so aus, dass Apple jetzt für diese Funktionalität iTunes 11 erzwingt. Und das ist - siehe oben - nicht lustig. Vor allem, weil mir die klare Aussage dazu bisher noch nirgends begegnet ist. Ein Klick auf den Kaufen-Button hätte ja auch eine klar formulierte Fehlermeldung bringen können, tat er aber nicht. Er tat NIX.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#518117] Top
 
viper
Beiträge: 91
6. Okt 2013, 19:36
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #518151
Bewertung:
(2126 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iTunes store


Hallo Thomas,

Ich habe nun die Daten von meinem iMac angegeben, ich hoffe das man damit was anfangen kann und die Antwort von Bernd nicht das definitve aus meines iMac ist.

Hardware-Übersicht:

Modellname: iMac
Modell-Identifizierung: iMac4,1
Prozessortyp: Intel Core Duo
Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtzahl der Kerne: 2
L2-Cache: 2 MB
Speicher: 2 GB
Busgeschwindigkeit: 667 MHz
Boot-ROM-Version: IM41.0055.B08
SMC-Version (System): 1.1f5
Seriennummer (System): W860292CU2P
Hardware-UUID: 00000000-0000-1000-8000-0016CB838BC1

wie gesagt mein iMac ist seehr alt, aber hat mich nie im Stich gelassen.


greets viper

“Es ist nicht mein Ziel mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen eine Tür zu finden. Also warum kompliziert, wenn’s einfach geht!”
als Antwort auf: [#518121]
(Dieser Beitrag wurde von viper am 6. Okt 2013, 19:39 geändert)
Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2965
7. Okt 2013, 12:42
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #518198
Bewertung:
(2084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iTunes store


Antwort auf [ viper ] Hallo Thomas,


Prozessortyp: Intel Core Duo
Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtzahl der Kerne: 2
L2-Cache: 2 MB
Speicher: 2 GB


Bin zwar bloß wieder ich, dessen Antwort du nicht mochtest, aber ich sag's trotzdem ;-)

Nach dem, was da steht, müsste auf deinem Mac problemlos noch 10.6.8 laufen (aber Lion nicht mehr). Die Systemvoraussetzungen…

http://support.apple.com/...575?viewlocale=de_DE

… sagen lediglich, dass für die Unterstützung von 64-Bit ein entsprechender Prozessor nötig ist, aber nicht, dass es nicht auf 32-Bit läuft, wenn ich das richtig sehe.

Mein oben genanntes Problem betraf mein MacBook Pro, das ebenfalls unter 10.6.8 läuft.

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#518151] Top
 
Tonnymonti
Beiträge: 35
23. Nov 2013, 15:49
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #520029
Bewertung:
(1833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iTunes store


hast du das Phone schon neu gestartet? Bzw es mit deinem Laptop verbunden und neu synchronisiert?
als Antwort auf: [#518117] Top
 
wowi62
Beiträge: 91
24. Nov 2013, 13:25
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #520031
Bewertung:
(1780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

iTunes store


Hi viper

also auf meinem ebenfalls fast 8 Jahre alten macmini läuft 10.6.8 problemlos.

Zitat Hardware-Übersicht:

Modellname: Mac mini
Modell-Identifizierung: Macmini1,1
Prozessortyp: Intel Core Duo
Prozessorgeschwindigkeit: 1,83 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtzahl der Kerne: 2
L2-Cache: 2 MB
Speicher: 2 GB
Busgeschwindigkeit: 667 MHz
Boot-ROM-Version: MM11.0055.B08
SMC-Version (System): 1.3f4
Seriennummer (System): VM71208BW0B
Hardware-UUID: 00000000-0000-1000-8000-0016CBA7A4B1


Zitat Überblick über die Systemsoftware:

Systemversion: Mac OS X 10.6.8 (10K549)
Kernel-Version: Darwin 10.8.0
Startvolume: Mac HD
Startmodus: Normal
Gerätename: XXX
Benutzername: XXX
Sicherer virtueller Speicher: Nicht aktiviert
64-Bit-Kernel and -Erweiterungen: Nein
Zeit seit dem Start: 2:20


nur für den Fall das du dich für ein anderes System entscheidest. Aber auch ich werde mir demnächst einen neuen Macmini holen.

Gruß Wolfgang
als Antwort auf: [#518151] Top
 
X