[GastForen Archiv Apple iLife - Home Multimedia iWeb seite als html mail

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

iWeb seite als html mail

ChrisEs
Beiträge gesamt: 474

2. Nov 2007, 08:48
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2559 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde gerne die Startseite einer iWeb site als html mail verschicken. Der Empfänger der mail soll die Seite in seinem Mail Programm so sehen wie sie auch im Browser aussieht. Die links in diesem html mail sollen dann auf die Folgeseiten im Web führen.


Ist das mit iWeb möglich?
X

iWeb seite als html mail

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

2. Nov 2007, 14:58
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #320255
Bewertung:
(2544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chris!

Das sollte generell gehen! Auch wenn ich es so noch nie ausprobiert habe!

Aber ich stelle mir vor dass die folgenden Abläufe dich zum Ziel bringen sollten:

1.) Webseite in einem Ordner veröffentlichen (dabei die korrekte URL eintragen!)
2.) Anschliessend "Webseite besuchen" wählen
3.) die angezeigte Startseite aus Safari mit Apfel-A markieren und per Drag&Drop in ein Mailfenster ziehen
4.) Die Webseite hochladen
5.) die eMail abschicken (erstmal nur an dich, um zu sehen, obs geht.... )

Es klappt, wenn du die Schritte in der folgenden Reihenfolge ausführst:
1.)
4.)
2.)
3.)
5.)


Viel Erfolg!


als Antwort auf: [#320177]
(Dieser Beitrag wurde von Der Holgi am 2. Nov 2007, 15:02 geändert)

iWeb seite als html mail

ChrisEs
Beiträge gesamt: 474

5. Nov 2007, 20:17
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #320720
Bewertung:
(2510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo holgie,

bin leider erst jetzt dazu gekommen Deinen Vorchlag zu testen. Es wäre schön wenn es so einfach ginge, aber es funktioniert leider nicht. Es wird im mail nur text ohne Bilder gezeigt.

Bei microsoft entourage gibts ein script "send complex html" damit kann ich gestaltete mails verschicken, aber nur wenn alle verknüpften Bilder mit absoluten adressen versehen sind also immer

img src=http://www....

das ist es aber leider nicht bei einer iweb site


als Antwort auf: [#320255]

iWeb seite als html mail

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

19. Nov 2007, 11:20
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #323019
Bewertung:
(2436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chris!

Ich habe das eben mal mit einer Webseite probiert, die ich auf .Mac hochgeladen hatte. Hier gibt es kein Problem die Mail so zu verschicken, wie ich es beschrieben habe. Dabei habe ich iLife '08, Safari 3 und Mail sowohl zum Versenden als auch beim Empfangen benutzt.

Leider weiss ich keine iWeb Seite, die nicht auf einem .Mac Server steht. Wenn du mir eine sagen kannst, werde ich es gerne nochmal ausprobieren.


als Antwort auf: [#320720]

iWeb seite als html mail

ChrisEs
Beiträge gesamt: 474

19. Nov 2007, 20:47
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #323142
Bewertung:
(2416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Holgi,

Ich habs noch mal probiert aber ohne erfolg. Die test seite kannst du hier sehn:

www.christopheschweiler.de/blogtest

Du kannst es ja selber mal probieren: copieren und pasten in mail führt leider nur zu einer textseite. eine einfache webseite mit bild und text wird dargestellt aber leider ohne das layout zu übernehmen.


als Antwort auf: [#323019]

iWeb seite als html mail

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

20. Nov 2007, 11:26
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #323199
Bewertung:
(2398 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph!

Ich habe es eben erneut gemacht, diesmal mit deiner Webseite.
Und es hat gleich funktioniert.

Kann es sein, dass in deinen Mail-Einstellungen unter Verfassen beim Punkt Format der E-Mail vielleicht "Reiner Text" statt "Formatierter Text" angewählt ist??

Bei reinem Text kannst du eben nur Text-Mails verschicken.

Gehe ich auf deine Webseite und kopiere die dortigen Infos , dann erscheint die Webseite nach Apfel-V genauso in meiner geöffneten eMail.
Und nach dem Versenden kann ich dann normal in die Links klicken.

Bitte überprüf doch noch einmal deine Einstellungen.

Danke


als Antwort auf: [#323142]

iWeb seite als html mail

ChrisEs
Beiträge gesamt: 474

20. Nov 2007, 19:33
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #323346
Bewertung:
(2376 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
seltsam seltsam bei mir ist formatierter text in der mail einstellung aktiviert.

siehst du denn die seite im mail so wie sie sich im browser darstellt, oder ist das layout zerschossen?


als Antwort auf: [#323199]

iWeb seite als html mail

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

26. Nov 2007, 10:39
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #324216
Bewertung:
(2333 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chris!

Ich sehe das Layout deiner Webseite bis auf ein paar kleine Verschiebungen genau wie auf der Webseite. Aber alle Links sind verwendbar....


Tut mir leid, dass ich jetzt nicht DIE Lösung oder DAS Rezept für dich habe. Aber bei mir funktioniert es....


als Antwort auf: [#323346]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow