[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign ich flipp gleich aus

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ich flipp gleich aus

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Jan 2005, 07:56
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also: ich habe zwei seiten in dem dokument.

wenn ich auf seite 1 eine grafik setze, dann sieht alles prima aus.
wenn ich auf seite 2 eine grafik setze, dann scheint da ein schleier drauf zu liegen.

in der seitenübersicht sind ja die icons der beiden seiten. die, wo die grafik auch normal aussieht, ist weiß.

die, bei der der schleier drüber liegt, wird mit vier rechtecken dargestellt: diagonal zwei grau, diagonal zwei weiss.

ich habe keine ahnung, wie ich das wegbekomme.

habe auch versucht, eine neue seite anzulegen. am anfang wird das icon auch weiss angezeigt. dann kopiere ich element für element von der alten auf die neue seite und schwupps ... wieder so ein schleier effekt. komisch ist, dass immer ein anderes objekt der auslöser für den schleier wird.

könnt ihr helfen?
X

ich flipp gleich aus

U_Kohnle
Beiträge gesamt: 421

10. Jan 2005, 08:25
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #135134
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
die Karos in den Seiten-Icons bedeuten, dass auf der Seite Transparenz angewendet wird. Such mal danach
gruss

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de


als Antwort auf: [#135131]

ich flipp gleich aus

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

10. Jan 2005, 08:44
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #135138
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anonym,

>> ... die, bei der der schleier drüber liegt, wird mit vier rechtecken dargestellt: diagonal zwei grau, diagonal zwei weiss ... <<
Diese Seitendarstellung in der Seitenpalette bedeutet, dass die Seite Transparenzen enthält. Versuche mal folgendes: Alle Objekte auf der Seite markieren, im Menü "Objekt/Schlagschatten" bzw. "Objekt/Weiche Kante" diesen Effekt deaktivieren. Dritte Möglichkeit (bei allen markierten Objekten): in der Palette "Transparenz" den Regler für die Deckkraft auf 100% stellen. Nun sollte das Seitensymbol in der Seitenpalette erst Mal weiss sein.

Dann würde ich, wenn KEIN Dokument geöffnet ist, im o.g. Menü eben diese (wahrscheinlich) aktivierten Schlagschatten/Weiche Kante ausschalten bzw. in der Transparenz-Palette, wie oben beschrieben, wieder die 100% einstellen. Dann sollten nun keine Objekte mehr mit einem der genannten Effekte in neue Dokumente kommen.

Hilfreich wäre es im Allgemeinen, wenn da Angaben über Betriebssystem und ID-Version gemacht würden. Und ein Name wäre auch nicht schlecht, da erscheint dieses Forum in einem noch persönlicheren Licht ... ; - )


Schönen Gruß aus Mainz o5 ... : - ))
Stefan


als Antwort auf: [#135131]
(Dieser Beitrag wurde von stefanZett am 10. Jan 2005, 08:44 geändert)

ich flipp gleich aus

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6247

10. Jan 2005, 09:21
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #135150
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo anonymer Ausflipper,

noch ein wenig technischer Hintergrund:
mit einiger Wahrscheinlichkeit basiert das PHänomen darauf, dass eine Seite mit Transparenz komplett in den CMYK-Farbraum transformiert werden muss, um die Transparenz zu berechnen. Wenn Sie nun RGB-Bilder platziert haben und ohne Farbmanagement bzw. mit falsch konfiguriertem Farbmanagement arbeiten, werden die RGB-Daten halt schlecht konvertiert und werden (üblicherweise) dunkler und blasser.
Da hilft nur: entweder das Farbmanagement vernünftig konfigurieren oder mit CMYK-Daten arbeiten.
Falls die Ausgabe selbst in RGB sein soll (z.B. für einen Diabelichter oder Tintenstrahldrucker), können Sie im Bearbeiten-Menü den Transparenz-Reduzierungs-Farbraum auf RGB ändern.

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#135131]

ich flipp gleich aus

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

10. Jan 2005, 09:28
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #135155
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... - oder so!!

: - )


Schönen Gruß aus Mainz o5 ... : - ))
Stefan


als Antwort auf: [#135131]

ich flipp gleich aus

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Jan 2005, 10:08
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #135169
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
VIELN DANK!!!

habe nun beim export und der transparenz rgb eingestellt ... tatata ... es funktioniert.

bin weder designer noch grafiker, habe keine ahnung von dem programm und muss nun damit arbeiten :-(

ps.: bei einer solch guten betreuung werde ich über eine registrierung nachdenken :-)

mit vielen grüßen


als Antwort auf: [#135131]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Update Problem

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Illustrator Datei aktualisieren

Schwarz überdruckt nicht

Schwarz überdruckt nicht

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

InDesign CC21 sperrt Taskleiste und Programme

Verknüpfung mit Format aufheben
medienjobs