News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop idente PSD-Datei je in Illustrator und Indesign platziert - Farbunterschiede beim Druck

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

idente PSD-Datei je in Illustrator und Indesign platziert - Farbunterschiede beim Druck

gerbera37
Beiträge gesamt: 24

4. Mär 2008, 22:07
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Folgendes Problem:

Wir haben für die Firmenfeier eines Kunden ein Mailing gestaltet (Schachtel und Einladung). Das Dokument für die Schachtel wurde in Illustrator gemacht und die Einladung in InDesign. Ein Element beider Dokumente ist ein und dieselbe PSD-Datei (grauer Farbverlauf mit grauer Schrift darauf). Nun ging (auf Wunsch des Kunden) der Auftrag an 2 versch. Druckereien (1x Schachtel, 1x Einladung). Wir haben beiden Druckereien offene Daten geschickt. Heute war bei beiden die Druckabstimmung. Leider hat jetzt der graue Schriftzug (der Verlauf aber nicht) auf der Schachtel einen Magenta-Stich, die Einladung hat den richtigen Grauwert. Beheben können wir das Problem nicht mehr aufgrund des Zeitdrucks.

Für die Zukunft möchten wir nun wissen, wo das Problem entstanden ist, da es mehrere "Brandherde" gibt:

a) versch. Druckereien
b) versch. Papiersorten
c) Fehler beim Importieren der PSD-Datei in InDesign und Illustrator (vielleicht uns nicht bewusste Farbprofilunterschiede?)
d) Fehler beim Öffnen in den Programmen der Druckereien (Profilunterschiede zw. uns und den Druckereien?)

Ich hoffe, ich konnte das Problem verständlich schildern. Wir sind schon sehr gespannt, wo der Fehler liegt, damit wir ihn in Zukunft vermeiden können.

Danke und schöne Grüße,
Connie

Alles CS3 auf OS X

(Dieser Beitrag wurde von gerbera37 am 4. Mär 2008, 22:11 geändert)
X

idente PSD-Datei je in Illustrator und Indesign platziert - Farbunterschiede beim Druck

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

4. Mär 2008, 23:26
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #340091
Bewertung:
(1836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Connie und willkommen auf HDS,

Zitat grauer Farbverlauf

Das find' ich gut ;-)

Zitat ein und dieselbe PSD-Datei (grauer Farbverlauf mit grauer Schrift darauf).

In welchem Modus befindet sich die PSD-Datei? Wie wurde der Verlauf
und die Schrift genau definiert? Ich nehme an in CMYK? Und beide, der
Verlauf sowie die Schrift nur im Schwarzkanal? Oder nicht? Wurde dem
PSD ein Profil angehängt? Wenn ja, welches?

Zitat auf der Schachtel einen Magenta-Stich

Feststellung: Hier wurde die PSD-Datei also irgendwo konvertiert.

Zitat Für die Zukunft möchten wir nun wissen, wo das Problem
entstanden ist, da es mehrere "Brandherde" gibt:

Da wir ja nicht wissen wie die 2 Druckereien mit den Dateien genau
umgegangen sind werden wir auch nicht sagen können wo der
Fehler liegt ... aber a) und b) fallen weg. Ich tippe eher auf d)

Die Einladung wurde in InDesign gemacht.
Die Schachtel wo der Fehler entsteht in Illustrator. Damit verlagert sich
das Problem nach Illustrator. D.h. hier wurde das PSD platziert?
Wie steht das Farbmanagement in Illustrator? Welche Profile? Und hing
eins am PSD-Dokument dran? Wie ist die Illu-Datei weiter gegeben
worden? Als .ai-Datei oder als Illu-PDF z.B.?

Was wir jetzt nicht wissen: Hat die Druckerei die ai.Datei genommen
und in InDesign platziert um ein druckreifes PDF zu erstellen
(mit welchen Einstellungen?) oder hat sie direkt aus Illustrator ein
druckreifes PDF erstellt (auch hier: mit welchen Einstellungen?)

Du siehst: Man kann also hier eigentlich nur Vermutungen anstellen.
Da ich davon ausgehe dass der Fehler bei einer Neuseparation des
PSDs entstanden ist, such ich den Fehler beim Farbmanagement ...

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#340068]

idente PSD-Datei je in Illustrator und Indesign platziert - Farbunterschiede beim Druck

gerbera37
Beiträge gesamt: 24

4. Mär 2008, 23:34
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #340092
Bewertung:
(1835 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auwe, du kennst das sicher, dass dich etwas nicht in Ruhe lässt, bis du es weißt. Weil meine Kollegin uns quasi zwischen Tür und Angel vorm Nachhausegehen damit konfrontiert hat, kann ich dir nichts genaueres über die Vorgehensweise im Photoshop sagen. Ich werde ihr morgen den Link zum Beitrag schicken, dann kann sie die weiteren Angaben machen.

Aber auf jeden Fall danke für die rasche und ausführliche Antwort!

LG


als Antwort auf: [#340091]

idente PSD-Datei je in Illustrator und Indesign platziert - Farbunterschiede beim Druck

gerbera37
Beiträge gesamt: 24

5. Mär 2008, 09:34
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #340120
Bewertung:
(1781 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Also von meiner Seite gibt es glaub auch ein Fehler, aber ob der ausschlaggebend ist das es zwei so unterschiedliche Druckdaten gibt, weiß ich nicht. Bei der Datei, mit dem grauen Verlauf und der dunkelgrauen Schrift, habe ich in der grauen Schrift einen Magenta und Yelloanteil drinnen. Bei der einen Druckerei kommt der Magentateil mehr heraus und bei der anderen eben nicht. Aber warum die eine Druckerei das trotzdem so hinbekommt wie der Proof ist und die andere nicht, da hab ich auch kein Plan. Warscheinlich verwendet eine der Druckereien ein anderes Farbprofil wo mehr Rotanteil dabei ist. Ich denke wenn ich die ganzen Schrift in einem reinen Schwarz (Prozentteil) angelegt hätte, wären da jetzt nicht solche Probleme.

Lg Sara


als Antwort auf: [#340092]

idente PSD-Datei je in Illustrator und Indesign platziert - Farbunterschiede beim Druck

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

5. Mär 2008, 10:12
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #340130
Bewertung:
(1775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat habe ich in der grauen Schrift einen Magenta und Yelloanteil drinnen.

Ich hab mir das im nachhinein fast gedacht. Dann ist es eine Glückssache.
Wenn die Druckerei die CMYK-Graubalance nicht korrekt hinbekommt
nach PSO, dann kann es schon mal zu einer solchen Abdriftung kommen.
Bei der einen Druckerei stimmt dann also der Graukeil bei der anderen
halt nicht ganz ... Um das jetzt zu vermeiden würde ich den Verlauf
dann entweder nur im Schwarzkanal anlegen oder in RGB-Schwarz
wenn man ein satteres Schwarz möchte und nachher dann aber mit einem
maximalen GCR separieren damit der Großteil der Fläche aus Schwarz
aufgebaut wird. Das kann dann solchen Schwankungen ev. entgegen-
wirken.

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#340120]

idente PSD-Datei je in Illustrator und Indesign platziert - Farbunterschiede beim Druck

gerbera37
Beiträge gesamt: 24

5. Mär 2008, 10:51
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #340142
Bewertung:
(1766 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für deinen Input, Sacha. Man lernt halt nie aus, für die Zukunft weiß ich Bescheid und sowas sollte nicht mehr passieren. :)

Schönen Tag.
Sara


als Antwort auf: [#340130]

idente PSD-Datei je in Illustrator und Indesign platziert - Farbunterschiede beim Druck

gerbera37
Beiträge gesamt: 24

5. Mär 2008, 11:44
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #340175
Bewertung:
(1752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun wissen wir, wo der Fehler passiert ist: Die Wasserwalze der Druckerei (Schachtel) war kaputt und wurde repariert. Sie haben jetzt alles nochmal gedruckt und die Farben stimmen nun auch! Hauptsache, sie behaupten, es liegt nicht an ihnen ...

Ende gut, alles gut!


als Antwort auf: [#340142]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag
Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign 2014

Home-Office

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

PPT-Grafik nachbauen

Designer: Stile

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Nach Installation des RAM bleibt das Display über mehrere Minuten dunkel. Was tun?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?
medienjobs