[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign idml von mac zu pc

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

idml von mac zu pc

sonneponne
Beiträge gesamt: 3

3. Jan 2015, 10:23
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(3725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich habe ein Sachbuch layoutet auf meinem Mac, INdesign CS 5.5.

Das muss ich jetzt beim Kunden weiterbearbeiten, an dem dortigen PC, Indesign CS 6

Problem: Sobald die Datei beim Kunden einmal als CS6-Datei abgespeichert ist, ist Indesign schneckenlangsam. Also 10 Sekunden pro Klick. Den Index zu aktualisieren dauert proportional länger.

Woran liegts? Was kann ich tun?
Ich dachte immer, aufwärts könnte man immer weiterarbeiten.

Ich: Mac OS X 10.7.5
PC beim Kunden: ?

Vielen Dank für eure Hilfe.
sonneponne
X

idml von mac zu pc

Henry
Beiträge gesamt: 899

4. Jan 2015, 14:11
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #535591
Bewertung:
(3612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
vermutlich hat bisher noch keiner der Experten geantwortet, weil es da dutzende Gründe geben kann! Derartige 'Geschwindigkeitseinbrüche' findest du im Web schon seit CS5, guugle mal nach "Indesign CS5 slow" u.ä.

Warum hast du IDML (statt der Originaldatei) verwendet - war das schon einer der "Beschleunigungstipps"?

Ist das CS6 denn ansonsten bei anderen ähnlich komplexen Layoutdateien schnell (genug)?
In dem Falle evtl. mal deine Layoutdatei "auseinanderstückeln" (also sowas wie: Texte in ein nagelneues Doc kopieren/Bilder raus/Index raus/Seiten löschen etc) und mal schauen, ob du dem Übeltäter/Zeitfresser auf die Schliche kommst?


als Antwort auf: [#535588]

idml von mac zu pc

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5934

4. Jan 2015, 14:34
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #535592
Bewertung:
(3602 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und dann stellt sich noch die Frage, um was für einen PC es sich handelt. Im Gegensatz zu Macs kann man immer noch reczt "schmalbrüstige" Kisten kaufen, mit lahmen Prozessoren und kaum RAM. Mancher PC wird mit InDesign einfach überfordert sein.

Und natürlich auch mal versuchen, die Originaldatei (nicht IMDL) zu öffnen.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#535591]

INDesign von mac zu pc

sonneponne
Beiträge gesamt: 3

5. Jan 2015, 08:50
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #535594
Bewertung:
(3503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, mein Fehler. Ist mein erster Beitrag. Habe sonst immer alles gefunden was ich brauchte. Das Wort "IDML" gehört nicht in das Thema. Habs jetzt korrigiert.

- Der erste Versuch:
Von INDCS5.5 (Mac) auf IND CS6 (PC) -> Schneckenlangsam, sobald die Datei als CS6 abgespeichert war

- Zweiter Versuch: CS6 Datei auf dem PC als IDML speichern, in CS4 weiterbearbeiten -> kein Problem.
Dann wieder in CS 6 öffnen -> schneckenlangsam.

Bei Dateien, die schon auf dem PC enstanden sind und nicht zwischenzeitlich auf dem Mac waren, gibt es das Problem nicht. Es scheint damit zu tun zu haben, dass Dateien vom Mac (CS 5.5) nicht auf dem PC in CS6 laufen.
sonneponne


als Antwort auf: [#535591]
(Dieser Beitrag wurde von sonneponne am 5. Jan 2015, 08:51 geändert)

idml von mac zu pc

sonneponne
Beiträge gesamt: 3

5. Jan 2015, 08:55
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #535595
Bewertung:
(3499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Und dann stellt sich noch die Frage, um was für einen PC es sich handelt. Im Gegensatz zu Macs kann man immer noch reczt "schmalbrüstige" Kisten kaufen, mit lahmen Prozessoren und kaum RAM. Mancher PC wird mit InDesign einfach überfordert sein.


Der PC ist schnell genug. Andere Daten in IND verarbeitet er sehr schnell. Ist nur ein Phänomen bei dieser Datei, die vom Mac kommt.

Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Und natürlich auch mal versuchen, die Originaldatei (nicht IMDL) zu öffnen.


So habe ich angefangen. Sobald die Dateien im CS 6-Format abgespeichert waren, ging es los.
Versuchsweise bin ich dann den Umweg über IDML und CS4 gegangen. In CS4 kein Problem, aber beim Öffnen in CS6 wieder das Gleiche.
sonneponne


als Antwort auf: [#535592]

idml von mac zu pc

Henry
Beiträge gesamt: 899

5. Jan 2015, 09:44
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #535596
Bewertung:
(3460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ sonneponne ] ... In CS4 kein Problem, aber beim Öffnen in CS6 wieder das Gleiche.

Meine Vermutung wäre, auch in CS5.5 auf PC wäre alles ok. Erst das "upgraden" auf eine höhere Version verursacht das Dilemma.

Wie o.g. findest du diese Problematik seit CS5 haufenweise im Web! Allein hier z.B. von dutzenden Leuten die (auf ihrem eigenen Rechner) von CS5/6 auf CC wechseln wollten:
https://www.facebook.com/...ts/10151537111242076


als Antwort auf: [#535595]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Verschiedene Netzwerke Handeln

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner
medienjobs